Xiaomi können ihre Smartphones aufgrund von Coronavirus nicht aktualisieren

Trotz der Tatsache, dass das Coronavirus noch nicht besiegt wurde, haben wir kürzlich praktisch aufgehört, es zu erwähnen. Und was soll ich erwähnen, wenn sich in dieser Zeit nichts geändert hat? Die Produktion vieler Geräte ist immer noch zum Stillstand gekommen, wodurch sich das Angebot an neuen Chargen von Smartphones, Kopfhörern und Smartwatches verlangsamt hat und die Preise erwartungsgemäß allmählich gestiegen sind. Die Bewohner Russlands spürten irgendwie keine weiteren negativen Folgen des Ausbruchs der Epidemie. Nun, zumindest dachten sie das, bis Xiaomi eine Aussage herausbrachte, die viele schockierte.

Xiaomi können ihre Smartphones aufgrund von Coronavirus nicht aktualisieren

Wenn Ihr Smartphone keine Updates mehr erhält, sollten Sie wissen, dass Coronavirus schuld ist

Xiaomi musste aufgrund des Coronavirus die Veröffentlichung von Android 10 für einige Smartphones verschieben. Sumit Sonal, Brand Manager Xiaomi in Indien, sprach darüber. Ihm zufolge plante das Unternehmen, das Update für Xiaomi Mi A3 im Februar zu vertreiben, aber aufgrund der Ausbreitung der Krankheit hat es diese Initiative auf unbestimmte Zeit eingefroren. Anscheinend ist dies nicht das einzige Gerät, das ohne Update geblieben ist, da die meisten Smartphones der Linie Redmi inzwischen auch nicht aktualisiert wurden.

Warum wird es nicht aktualisiert Android

Xiaomi können ihre Smartphones aufgrund von Coronavirus nicht aktualisieren

Xiaomi Mi A3 ist das nutzloseste Smartphone in der Reihe

Laut Sonal hatte das Coronavirus natürlich keine Auswirkungen auf die Cloud-Infrastruktur Xiaomi, über die Updates verteilt werden. Allein aufgrund der in China eingeführten Quarantäne musste das Unternehmen eine ganze Reihe von Labors und Büros schließen, auf deren Grundlage neue Firmware-Versionen entwickelt wurden MIUI. Infolgedessen sind Mitarbeiter, die für das Debuggen und Freigeben von Updates verantwortlich waren, am Arbeitsplatz abwesend und können daher ihre Aufgaben nicht erfüllen.

Es gibt jedoch einen sehr wichtigen Punkt, der meiner Meinung nach Xiaomi mit dem Coronavirus vertuschen möchte. Tatsache ist, dass Xiaomi Mi A3 zur Reihe der Smartphones Android One gehört, die auf der Basis von pure Android arbeiten, wodurch sie unter den ersten aktualisieren können, da dies nicht der Fall ist brauchen Optimierung MIUI. Trotzdem kam Android 10 vor ungefähr sechs Monaten heraus und Xiaomi machte sich nie die Mühe, ein Update für das Smartphone zu veröffentlichen, das es nach der Logik der Dinge fast vor allen anderen hätte erhalten sollen. Immerhin Xiaomi Mi A1 hatten weder Mi A2 noch Mi A2 Lite solche Verzögerungen, da Google die Quellen den Herstellern gleichzeitig mit der Veröffentlichung zur Verfügung stellt.

Wann wird Android 10 für Xiaomi Mi A3 sein

Es ist ziemlich klar, dass Xiaomi bereits vor dem Ausbruch des Coronavirus Android 10 Quellen für Xiaomi Mi A3 hatte. Am Ende erschien das Update im September und die Gefahr der Krankheit wurde erst Ende Januar bekannt. Was haben die Chinesen dann getan, dass sie das Update nicht rechtzeitig veröffentlichen konnten, wie es bei allen anderen Smartphones der Linie der Fall war? Ich habe keine Ahnung. Vielleicht waren die atypischen Eigenschaften des Smartphones betroffen, und vielleicht Xiaomi hatte sie einfach bedeutendere Geräte, die sie zuerst aktualisieren wollte, was angesichts des niedrigen Preises von Mi A3 ziemlich logisch klingt.

Die Rechtfertigung des Coronavirus ist völliger Unsinn, und ich glaube es überhaupt nicht. Trotzdem hat Xiaomi zumindest versucht, sich zu rechtfertigen, während Huawei seine Benutzer regelmäßig ignoriert, entweder keine Updates für Marken-Smartphones veröffentlicht oder dies mit einer so langen Verzögerung, dass wenn Das Update kommt immer noch heraus, es sieht aus wie ein Spott oder ein Spott. Ich weiß das aus erster Hand, da meine Ansicht 20 seit mehr als vier Monaten nicht mehr aktualisiert wurde. Als sie gestern aktualisiert wurde, stellte sich heraus, dass dies nicht der aktuelle Sicherheitspatch für März ist, sondern nur der für Dezember. Es wäre besser, wenn sie lügen würden, das ist richtig.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment