Wissen Sie, wie Sie eine Anwendung auf Android ordnungsgemäß deinstallieren?

Smartphone-Benutzer haben eine verrückte Anzahl von Anwendungen auf ihre Gadgets gestellt. Alles aufgrund der Tatsache, dass es jetzt sehr einfach ist, dies zu tun. Sie öffnen einen App Store, installieren ihn, probieren ihn aus – Sie vergessen. So sieht das Schicksal einer großen Anzahl von Anwendungen aus, und große Speichermengen drängen nur noch einmal darauf. Aber Sie müssen Anwendungen löschen! Zumindest lohnt es sich, dies zu tun, damit kein Müll, der das System verlangsamt, im Speicher hängen bleibt. Die meisten Benutzer installieren Anwendungen auf einfache Weise, aber es gibt eine etwas komplexere und korrektere, die ich empfehlen würde.

Anwendungen Android

Anwendungen müssen nicht nur korrekt installiert, sondern auch korrekt entfernt werden.

So löschen Sie eine Anwendung auf Android

Es gibt eine einfache Möglichkeit, eine Anwendung zu deinstallieren, und man kann nur dazu sagen. Um die Anwendung einfach zu deinstallieren, klicken Sie im Hauptbildschirm auf das entsprechende Symbol. Ziehen Sie es anschließend in das Papierkorbsymbol oder wählen Sie “Löschen” aus dem Dropdown-Menü. Ist dies nicht der Fall, ist die Anwendung systemisch und kann nicht gelöscht werden.

Diese Methode ist einfach und bequem, hinterlässt jedoch manchmal eine große Menge aller Systemabfälle und temporären Dateien, die sich dann ansammeln und nicht gut sind.

So deinstallieren Sie eine App korrekt vom Android Telefon

Um die Anwendung ordnungsgemäß von Ihrem Android – Smartphone zu entfernen, müssen Sie mehrere Schritte ausführen, von denen sich der erste in den Telefoneinstellungen befinden sollte. Ich stelle sofort fest, dass einige Punkte unterschiedlich sein können, aber wenn Sie etwas in Ihrem Smartphone nicht finden, versuchen Sie, mit dem nächsten fortzufahren.

Wenn Sie die Einstellungen öffnen, suchen Sie den Abschnitt “Anwendungen” und öffnen Sie ihn. Wenn Sie ein Element “Anwendungsmanager”, “Anwendungen” oder ähnliches haben, öffnen Sie es. Wenn nicht, sind alle Anwendungen bereits vor Ihren Augen.

Anwendungen entfernen

Es ist nicht schwierig, die Anwendung korrekt zu deinstallieren.

Nachdem Sie alle auf Ihrem Smartphone installierten Anwendungen angezeigt haben, können Sie jede dieser Anwendungen vollständig steuern. Wenn nicht alle Anwendungen angezeigt werden und Ihnen etwas fehlt, klicken Sie einfach auf die drei Punkte oder ein anderes Symbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie im Dropdown-Menü “System anzeigen”. Es wird also mehr Anwendungen geben und Sie können alle verwalten, aber Sie können keine Systemanwendung entfernen.

Um die Anwendung ordnungsgemäß zu deinstallieren, klicken Sie darauf, gehen Sie gegebenenfalls zum Abschnitt “Speicher” und löschen Sie alle Daten und den Cache. So entfernen Sie fast alle unnötigen Teile der Anwendung, die vom System nicht benötigt werden.

Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, müssen Sie nur noch einen Schritt zurücktreten, zum vorherigen Menü zurückkehren und auf “Löschen” klicken. Danach wird die Anwendung gelöscht und der Speicher Ihres Smartphones wird es Ihnen danken. In einigen Fällen können Sie die Anwendung jedoch möglicherweise nicht deinstallieren.

Warum ich die App nicht deinstallieren kann

Wenn Sie versucht haben, alles zu tun, was ich oben beschrieben habe, aber es Ihnen nicht gelungen ist, haben Sie es höchstwahrscheinlich mit einer Systemanwendung zu tun. Diese Anwendungen können nicht entfernt werden. Zumindest kann man es nicht so einfach machen.

Dies geschieht, damit Sie sich und Ihr Smartphone nicht verletzen. Jeder, der alle Risiken versteht, wird einen Weg finden, sie zu beseitigen, und der Rest muss dies nicht tun.

Anwendungen

Je mehr Apps Sie auf Ihrem Telefon haben, desto wichtiger ist es, sie korrekt zu deinstallieren.

Systemanwendungen sind im Allgemeinen für den ordnungsgemäßen Betrieb des gesamten Systems verantwortlich. Deshalb werden sie so genannt. Manchmal wirken sie sich nicht direkt auf den Betrieb des Systems aus, sondern geben ihm die erforderlichen Funktionen. Zum Beispiel die Anwendung “Telefon”. Es ist unwahrscheinlich, dass jemand es absichtlich entfernen möchte. Daher ist das System “narrensicher”, sodass Sie nicht versehentlich unnötige Maßnahmen ergreifen können.

Kann ich viele Anwendungen auf meinem Smartphone installieren?

Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage, da alle Anwendungen unterschiedlich sind. Einige können viel Platz beanspruchen, laden aber gleichzeitig das System überhaupt nicht. Das heißt, sie arbeiten nicht im Hintergrund und erfordern keine permanente Verbindung zum Netzwerk. Andere Anwendungen sind dagegen klein, tun aber ständig etwas im Hintergrund. Sie arbeiten mit dem Netzwerk, benötigen Zugriff auf die geografische Position und so weiter. Im besten Fall verkürzen solche Anwendungen lediglich die Akkulaufzeit, und im schlimmsten Fall können sie zu einer Systemverlangsamung und Überhitzung des Smartphones führen.

Apps auf dem Handy

Teilen Sie uns mit, wie viele Anwendungen Sie auf Ihrem Telefon installiert haben.

Es gibt auch extremere Optionen, wenn Anwendungen Ihre Daten sammeln und irgendwohin senden. Es handelt sich möglicherweise nicht um eine böswillige Anwendung, da selbst die häufigsten Daten von jemandem benötigt werden.

Stellen Sie Ihre Fragen wie gewohnt in unserem Telegramm-Chat. Sie erhalten entweder sofort eine Antwort oder wir beantworten sie in unseren Artikeln. Und höchstwahrscheinlich beides.

Daher gibt es eine einfache Regel, mit der Sie Ihr Smartphone in ausgezeichnetem Zustand halten können. Sie müssen nur Anwendungen löschen, die Sie lange nicht mehr verwenden. Wenn Sie es nicht innerhalb des nächsten Monats öffnen, können Sie es gerne abreißen. Angesichts der Tatsache, dass alles von Google Play heruntergeladen werden kann und das mobile Internet jetzt fast kostenlos und sehr schnell ist, dauert das erneute Herunterladen der Anwendung nur wenige Sekunden. Daher müssen Sie keine zusätzliche Ladung mitnehmen – dies ist nutzlos.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment