Wir werden dieses Jahr viele faltbare Smartphones sehen. Galaxy Fold 2 wird sein!

Letztes Jahr haben wir das Smartphone der ersten Generation gesehen, das nicht nur über die Mauern von Forschungszentren hinausging, sondern auch zum Verkauf angeboten wurde. Ich spreche von faltbaren Smartphones. Oder, wie sie auch genannt werden, falten und die Kontroverse um ein halb leeres und halb volles Glas fortsetzen. Es ist immer schön, etwas Neues zu sehen, sonst sind die ewigen Rassen der „Megapixel“ und Papageien in Benchmarks schon etwas müde. Wie üblich sollte sich jede Technologie verbreiten, wenn sie wirklich interessant ist. So wird es auch mit der “Clamshell” sein. Ich werde mehr sagen, wir haben Grund zu der Annahme, dass wir dieses Jahr mindestens 4-5 solcher Smartphones sehen werden.

Wir werden dieses Jahr viele faltbare Smartphones sehen.  Galaxy Fold 2 wird sein!

Galaxy Fold 2 Varianten.

Wann kommt das faltbare Smartphone heraus?

Sie werden sagen, dass ich phantasiere und wer so viele Smartphones herausbringen kann, und ich werde antworten, dass es vielleicht noch mehr geben wird! Vergessen Sie nicht, dass es jetzt ein Trend ist und viele Hersteller die Welle dieses Trends selbst reiten wollen. Natürlich ist Samsung immer noch Headliner und in geringerem Maße Huawei.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass wir bereits vor einiger Zeit geschrieben haben, dass Nokia die Veröffentlichung seines faltbaren Smartphones vorbereitet. Wenn man Gerüchten Glauben schenken will, wird es höchstwahrscheinlich in diesem Jahr präsentiert, aber die Serie wird höchstwahrscheinlich entweder am Ende dieses oder des nächsten Jahres erscheinen. In jedem Fall, wenn die Gerüchte wahr sind, wird das neue Produkt spätestens MWC 2021 sein.

Wir werden dieses Jahr viele faltbare Smartphones sehen.  Galaxy Fold 2 wird sein!

NOKIA 8110. Es gab Zeiten.

Diese Nachricht ist sehr interessant, da Nokia zusammen mit Motorola zu einer Zeit sehr schlecht auf den Übergang in die Ära der Smartphones vorbereitet war und ihre führenden Positionen verlor. Viele Menschen erinnern sich an die Zeiten, als es sehr cool war, „Ich habe Nokia“ zu sagen. Dies ist jetzt nicht der Fall, aber vielleicht ändern sich die Zeiten wieder.

Wieder entschied sich Motorola, ihre Chance nicht zu verpassen, aber sie ging noch weiter. In den USA werden bereits Bestellungen für das neue Razr entgegengenommen, ein faltbares Smartphone, das ab Mitte der 2000er Jahre der Enkel des legendären Razr sein wird.

Die ersten Käufer sollten bereits Mitte Januar mit dem Erhalt ihres Smartphones beginnen. Übrigens ist es möglich, dass Samsung beschlossen hat, den Z Flip genau auf die Welle der Gerüchte über ein neues Motorola zu bringen, was ein Umdenken des Designs nahelegte.

Wir werden dieses Jahr viele faltbare Smartphones sehen.  Galaxy Fold 2 wird sein!

Motorola Razr

Daher haben wir bereits mindestens drei Smartphones, die in diesem Jahr erscheinen oder zumindest vorgestellt werden sollen. Aber es gibt noch ein anderes Smartphone, das einfach nicht fehlen darf.

Samsung Galaxy Fold 2

Sagen Sie was, aber das kommende Galaxy Z Flip, an dessen Veröffentlichung niemand zweifelt, und das vorhandene Galaxy Fold sind völlig andere Smartphones. Das eine ist ein Umdenken eines gewöhnlichen modernen Smartphones mit einem länglichen Bildschirm, aber in einer kompakteren Falttasche, und das zweite ermöglicht es, ein Smartphone und ein kleines Tablet in einer Tasche zu kombinieren. Beide haben das Recht auf Leben und sind auf ihre Weise vielversprechend. Zumindest bis sich der Markt für Faltgeräte beruhigt hat, besteht keine Notwendigkeit, über die Priorität eines Designs zu sprechen.

Auf dieser Grundlage können wir davon ausgehen, dass die zweite Generation von „Fold“ sein sollte. Darüber hinaus braucht er keine grundlegenden Änderungen. Es reicht aus, die Hardware zu aktualisieren, ein wenig am Design zu arbeiten und den Bildschirm zu ändern, wenn bereits neue Technologien verfügbar sind. Dies sollte für Samsung kein Problem sein. Das Unternehmen wird jedoch zwei aktuelle Smartphones mit einem zusammenklappbaren Display gleichzeitig haben. So wird sie wirklich eine Innovatorin.

Vielleicht wird dieses Smartphone von September bis Oktober vorgestellt, also etwa ein Jahr nach der endgültigen Veröffentlichung der ersten Generation. So kann das Unternehmen das neue Produkt mit dem Galaxy Note leicht verdünnen und den internen Wettbewerb verringern.

Wir werden dieses Jahr viele faltbare Smartphones sehen.  Galaxy Fold 2 wird sein!

Smartphones bringen die Technologie voran. Es ist zu früh, ein solches Modell wegzuwerfen. Wir müssen ihr noch eine Chance geben.

Eine gleichzeitige Präsentation ist jedoch auch möglich. Entsprechend der Dynamik des Verkaufs wird es möglich sein zu verstehen, warum die Öffentlichkeit „mit dem Rubel abstimmt“. Vielleicht haben wir selbst nicht bemerkt, wie es an der Zeit ist, Monoblöcke zugunsten von Clamshells aufzugeben.

Wie auch immer, ich freue mich sehr auf die zweite Generation des Galaxy Fold. Dies ist ein Konzept, das aktiver getestet und umgesetzt werden muss.

Wer macht faltbare Smartphones?

Wie Sie sehen, gibt es bereits vier Smartphones, deren Veröffentlichung natürlich nicht notwendig, aber logisch ist. Vor diesem Hintergrund möchte ich mich erinnern Huawei. Natürlich hat das Unternehmen Schwierigkeiten, aber warum nicht eine, wenn auch kosmetische, Neuauflage ihres Huawei Mate X veröffentlichen?

Ein solcher Schritt wäre logisch. Es reicht aus, kleine Änderungen vorzunehmen, und Sie können mit HYIP ziemlich gut wählen. Wenn Sie alles sorgfältig machen, können Sie sogar Google-Dienste speichern, um dieses Smartphone nicht nur in China zu verkaufen. Es ist auch möglich, dass ein ähnliches Smartphone unter der Marke Honor veröffentlicht wird, wie dies bei einigen Modellen häufig der Fall ist.

Vergessen Sie nicht die BBK Big Three (OPPO, VIVO, OnePlus). Ich glaube nicht wirklich an die bevorstehende Freigabe der Clamshell von ihnen, aber ich schließe eine solche Möglichkeit nicht aus. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, es sofort freizugeben. Ich muss nur sagen, dass er es sein wird und jeder mindestens ein Jahr auf ihn warten wird. Dies kann durchaus bei MWC 2020 geschehen. Ein Beispiel für einen solchen Schritt war OPPO, das im vergangenen Jahr OPPO Reno 10X ZOOM auf der Konferenz zeigte. Während der Demo wurde nur über die Technologie gesprochen, und das Smartphone erschien einige Monate später.

In jedem Fall wird es interessant sein, und zumindest die Hersteller werden versuchen, mit Muscheln herumzuspielen. Auch wenn sich die Idee als tot herausstellt, gibt es immer noch eine interessante Rivalität. Wir lieben es so sehr. Schade nur, dass es nicht so oft vorkommt.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment