Wie sich die Quarantäne auf meine Pläne auswirkte, mein Telefon zu wechseln

Wir haben bereits mehr als einmal geschrieben, dass es jetzt nicht an der Zeit ist, ein neues Smartphone zu kaufen, wenn das neue Ding im Dienst ist. Selbst von denen, die ein Smartphone anstelle eines kaputten kaufen, werden die meisten nicht schick sein und nur ein Kommunikationsgerät kaufen. Dies liegt an der Tatsache, dass der Markt nicht die besten Zeiten durchläuft und Menschen auf der ganzen Welt einen bescheideneren Lebensstil führen müssen. Arbeitsplätze werden abgebaut, Unternehmen stellen keine Mitarbeiter mehr ein und nur wenige sind bereit, sich unter solchen Bedingungen weiter zu präsentieren. Bei Änderungen im Kundenverhalten geht es jedoch nicht nur darum, etwas Billigeres zu kaufen. Es gibt andere Dinge, auf die Käufer achten. Aber was ist es?

Wie sich die Quarantäne auf meine Pläne auswirkte, mein Telefon zu wechseln

Möchte ich ein Smartphone kaufen?

Die wirtschaftliche Aktivität schwächt sich weiter ab, nachdem das Coronavirus, das die Stadtbewohner auf der ganzen Welt zu Hause gelassen hat, Auswirkungen auf die Gesellschaft hat. Jeder – vom normalen Mitarbeiter bis zum Direktor eines großen Unternehmens – sollte einen bescheideneren Lebensstil führen. Inwieweit sich dies auf unseren Wunsch auswirkt, neue Smartphones zu kaufen, möchte ich ansprechen.

Wie Telefonhersteller vom Coronavirus betroffen sind

Die Smartphone-Branche hat mit dem Coronavirus einen doppelten Erfolg erzielt. Zuerst ging China in Quarantäne und die Fabriken für alles schlossen gerade. Die Hersteller konnten einen Teil dieses Defizits auf Kosten der Lagerbestände irgendwie ausgleichen, was jedoch eindeutig nicht ausreichte.

Der zweite Schlag war die Absage der größten Ausstellung der Mobilfunkbranche MWC 2020, auf der viele Hersteller ihre Produkte nicht nur Käufern, sondern auch Partnern zeigen wollten. Normalerweise gibt es im Rahmen solcher Veranstaltungen viele Besprechungen, die schwerwiegende Auswirkungen auf den Umsatz haben.

Wie sich die Quarantäne auf meine Pläne auswirkte, mein Telefon zu wechseln

Achten Sie bei der Auswahl eines Smartphones auf Preis und Qualität.

Dann kam der dritte Schlag. Es war die massive Schließung von Einzelhandelsgeschäften, die dazu führte, dass Käufer, die irgendwie von den neuen Produkten erfuhren, nicht kommen und sie sich ansehen konnten. Natürlich können Sie einen Kauf über das Internet tätigen, aber Sie möchten immer zuerst sehen, was Sie kaufen werden. Viele Leute kauften trotzdem weiter, da Smartphones jetzt so ähnlich sind, dass sie nur nach Spezifikationen und Preis ausgewählt werden können. Wenn Sie beispielsweise Samsung mögen und ein neues Samsung kaufen, werden Sie nichts falsch machen – es wird Ihnen gefallen.

Der erste Punkt bei der Auswahl eines Smartphones ist daher, wie der Hersteller weiß, wie man es verkauft. Was zählt, ist, wie er die Werbematerialien vorbereitet hat, welche Komponente er den Schlüssel gemacht hat, welche Fotos er gepostet hat, was er den Preis festgelegt hat und vieles mehr. Der Käufer kann nur selbst eine Wahl treffen und ob Sie einen Fall haben, der sich mindestens dreimal angenehm anfühlt, niemand wird ihn kaufen, wenn Sie der Person die für ihn erwarteten Empfindungen nicht mit Fotos vermitteln können.

Verkäufer Tricks

Es ist kein Geheimnis, dass Hersteller es nicht wirklich mögen, wenn ein Käufer, der in Artikeln wie “Fünf preiswerte Smartphones mit einer coolen Kamera” gelesen hat, dass man teure Schnickschnack nicht überbezahlen kann, günstigere Geräte kauft. Außerdem können Sie im Geschäft aufgrund des WOW-Effekts ein Smartphone verkaufen. Wenn Sie beispielsweise einen Firmenladen Apple oder Samsung betreten, laufen Ihre Augen buchstäblich hoch und Sie möchten alles kaufen. In den Regalen ist alles so richtig angeordnet und die Umgebung ist so gut gewählt. Sogar die sogenannten “Ecken” in Einkaufszentren und großen Elektronikgeschäften werden genau benötigt, um Waren unter den von den Designern des Herstellers entwickelten Bedingungen besser verkaufen zu können.

Wie sich die Quarantäne auf meine Pläne auswirkte, mein Telefon zu wechseln

Schön, aber brauchst du es wirklich?

Und im Internet arbeiten Werbe-Begrüßer nicht so aktiv, was besagt, dass etwas Neues herausgekommen ist und gekauft werden muss. Sobald die Werbeaktionen enden, beginnen sofort neue. Ich möchte nur Werbetreibenden anbieten, auf das Poster schreiben “Bald kaufen, sonst wird es morgen noch billiger.”

Zusätzliche Informationen, die im Internet abgerufen werden können, sind die Spezifikationen von Budget-Smartphones. Das heißt, Sie können verstehen, dass die neue Superfunktion des Flaggschiffs für 1000 Dollar in fast derselben Form in einem Smartphone steckt, das dreimal weniger kostet. Nun, oder das Flaggschiff des letzten Jahres, das zum halben Preis verkauft wird.

Werde ich ein neues Telefon kaufen?

Jetzt benutze ich ein Smartphone, das viel mehr als tausend Dollar kostet und sogar 512 GB Speicher an Bord hat. Aber ich kann nur sagen, dass ich unter isolierten Bedingungen, wenn es nichts zu fotografieren gibt, alle Inhalte von einem Computer oder Tablet konsumiert werden und überhaupt kein Show-Off erforderlich ist (obwohl ich nicht darunter gelitten habe), meine Ansichten auf neuen Smartphones stark überarbeitet habe.


Ich bin bereit, einen neuen iPhone SE 2 zu kaufen, da er für 400 US-Dollar eine großartige Einheit ist. Ich werde das OnePlus 8 Pro definitiv nicht kaufen, obwohl ich es mir vielleicht schon einmal angesehen habe. Ich habe sogar ein paar gute Smartphones für wenig Geld ausgewählt, aber mit einer guten Kamera, und diese Sammlung mit Ihnen geteilt.

Beantworten Sie die Frage: Sind Sie bereit, Ihren Ansatz beim Kauf von Smartphones zu überdenken? Besonders vor dem Hintergrund, dass ich so lange auf Selbstisolation sitzen musste und noch nicht bekannt ist, wie lange ich noch sitzen muss.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment