Wie lösche ich den RAM meines Telefons?

RAM RAM für Telefone Der Arbeitsspeicher des Telefons ist sehr begrenzt. Je nach Telefonmodell können es 0,5 bis 8 GB sein. Je mehr RAM im Telefon vorhanden ist, desto schneller funktionieren Spiele und Programme und desto mehr Anwendungen können Sie gleichzeitig „ohne Bremsen“ öffnen.

Im Gegensatz zum üblichen Speicher des Geräts kann der Arbeitsspeicher nicht vergrößert werden, wenn Sie einfach eine Speicherkarte einsetzen können.

Hier können Sie Statistiken zur RAM-Nutzung anzeigen: Einstellungen – Optimierung – RAM.

RAM im Telefon

Wie Sie sehen können, verfügt mein Telefon nur über 2 GB RAM, von denen 1,4 GB von verschiedenen Anwendungen und dem Android-Betriebssystem selbst belegt werden. Um die Leistung zu verbessern, müssen Sie RAM-Speicherplatz freigeben, indem Sie Anwendungen stoppen, die im Hintergrund ausgeführt werden.

Wir sehen eine Liste solcher Anwendungen – gegenüber jeder gibt es Statistiken -, wie viel RAM derzeit verbraucht wird. Wählen Sie nicht benötigte Anwendungen aus und klicken Sie auf “Löschen”. Durch Auswahl aller verfügbaren Programme kann ich 424 MB RAM freigeben.

RAM-Reinigung

Jetzt habe ich 449 MB RAM frei. Warum so wenig? Systemnotwendige Programme verbrauchen viel RAM, was nicht abgeschlossen werden kann – sie werden für die Arbeit benötigt Android.

Achten Sie daher bei der Auswahl eines Telefons vor dem Kauf besonders auf die Größe des Arbeitsspeichers (Arbeitsspeicher) – dies reicht nie aus. Das Erhöhen des Arbeitsspeichers in der Zukunft wird nicht funktionieren. Je mehr RAM desto besser. Ich empfehle Ihnen, Smartphones mit 2 GB oder mehr RAM zu kaufen. Die Hälfte wird vom Android-Betriebssystem übernommen und die andere Hälfte verbleibt bei Ihnen, um Anwendungen und Spiele zu starten.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment