WhatsApp für Android hat ein Update mit einem Nachtthema erhalten. Wie man einschaltet

Das Nachtthema ist ein stark überbewertetes Phänomen. Trotz der Tatsache, dass es tatsächlich einige Prozent des Ladevorgangs einsparen kann, ist es als Mittel zum Augenschutz bei schlechten Lichtverhältnissen, für die es abgegeben wird, völlig ungeeignet. Und hier geht es überhaupt nicht um meine persönliche Wahrnehmung, sondern um objektive Faktoren. Dies hindert Benutzer jedoch nicht daran, sich nach dem Erscheinen eines Nachtthemas zu sehnen, und Entwickler daran, ihre Bedürfnisse zu befriedigen und damit Geld zu verdienen. WhatsApp ist keine Ausnahme.

WhatsApp für Android hat ein Update mit einem Nachtthema erhalten.  Wie man einschaltet

WhatsApp für Android hat ein Nachtthema. Schließlich

Gerüchte über das Erscheinen des Nachtthemas in WhatsApp kursierten lange vor der Veröffentlichung von Android 10, wo das Nachtthema zu einem systemweiten Tool wurde. Trotzdem hatten die Entwickler des Messenger es nicht eilig, sich an die Umgebung anzupassen, in der ihre Nachkommen arbeiten, und verbrachten dann eine lange Zeit damit, das Nachtthema zu testen und zu debuggen. Der Beta-Test allein lohnt sich. Obwohl WhatsApp einen ziemlich großen Kreis von Testern zuließ, der aus mehreren tausend Benutzern bestand, dauerte es so lange, dass viele sogar aufhörten zu hoffen, dass das Nachtthema jemals veröffentlicht würde. Ihr Traum wurde jedoch heute Abend wahr.

Nachtthema in WhatsApp

Im Gegensatz zu WhatsApp für iOS, das sofort und für alle veröffentlicht wurde, wird die Version für Android schrittweise verteilt und steht einigen Benutzern möglicherweise noch nicht zur Verfügung. Offensichtlich sind sich die Entwickler noch nicht sicher über die Stabilität des Nachtthemas und möchten auf Nummer sicher gehen, falls die ersten, die das Update heruntergeladen haben, auf Probleme stoßen. Schließlich ist es viel einfacher, sich an eine Baugruppe zu erinnern, die von mehreren tausend Menschen verwendet wird, als wenn Hunderte von Millionen Menschen auf der ganzen Welt Zugang dazu haben. Die Arbeit des gesamten Dienstes wird also nicht lange gelähmt sein.

Ein weiterer Unterschied zwischen der WhatsApp-Version für Android und iOS besteht im Prinzip der Aktivierung des Nachtthemas. Wenn im Messenger kein separater Schalter aktiviert ist iOS und das Nachtthema im Messenger selbst von der Arbeit des Systemnachtthemas abhängt, sind etwas mehr Aktivierungsoptionen aktiviert Android. Zusätzlich zum Systemnachtthema von Android 10, das das Nachtthema in WhatsApp zwangsweise enthält, können Benutzer früherer Betriebssystemversionen das Nachtthema in der Benutzeroberfläche des Messenger selbst erzwingen.

So aktivieren Sie das Nachtthema in WhatsApp unter Android

  • Um das Nachtthema in WhatsApp zu aktivieren, starten Sie den Messenger und öffnen Sie das Kontextmenü.

WhatsApp für Android hat ein Update mit einem Nachtthema erhalten.  Wie man einschaltet

In WhatsApp on Android kann das Nachtthema zwangsweise aktiviert werden

  • Gehen Sie zu 'Einstellungen' – 'Chats' – 'Themen';
  • Wählen Sie im folgenden Fenster “Dunkel” und bestätigen Sie die Aufnahme mit der Schaltfläche “OK”.

Tatsächlich ist es nicht ungewöhnlich, dass die Entwickler beschlossen haben, einen erzwungenen Aktivierungsknopf für das Nachtthema in WhatsApp für Android einzubetten, obwohl es in der Version für iOS nichts Vergleichbares gibt. Der Grund dafür war seltsamerweise eine große Anzahl von Smartphones, die auf der Basis bereits nicht erneuerbarer Versionen Android betrieben wurden. Wenn WhatsApp nur Benutzern Android 10 den Zugriff auf das Nachtthema ermöglicht, wäre dies völlig unlogisch, da es deutlich weniger davon als alle anderen gibt. Daher funktionierte in diesem Fall die banale Macht der Mehrheit und nicht die besondere Haltung der WhatsApp-Entwickler gegenüber den Benutzern Android.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment