Welche Chips iOS möchte ich sehen Android

Trotz der Tatsache, dass Google den Start des Beta-Testprogramms Android 11 verschieben musste, ist klar, dass der Start der Release-Version vor Ende dieses Jahres erfolgen wird. Das Update verspricht aufgrund einer Vielzahl von Innovationen eines der interessantesten der letzten Jahre zu werden. Zwar sind nicht alle von ihnen das Verdienst von Google-Entwicklern, da die meisten von ihnen seltsamerweise ausspioniert wurden Apple. Nicht, dass es etwas Schändliches gewesen wäre – schließlich kann die Ähnlichkeit von Innovationen auf den logischen Verlauf der Entwicklung des Betriebssystems zurückgeführt werden. Aber seit. Google hat die Anpassung der Ideen anderer übernommen, meiner Meinung nach hätte es sich genauer ansehen sollen iOS und eine Reihe anderer Funktionen aufgegriffen.

Welche Chips iOS möchte ich sehen Android

Ein spezieller Ansatz Apple für die Entwicklung iOS macht es zu einem wirklich coolen Betriebssystem

Liste Desktop

Wenn die Lecks angenommen werden sollen, gibt es in iOS 14 einen neuen Desktop-Anzeigemodus, mit dem Sie das übliche Anwendungsraster in eine Liste ändern können. Auf diese Weise können Sie mehr Symbole auf dem Bildschirm anzeigen, was angesichts der ständig wachsenden Menge an auf Smartphones gespeicherter Software sehr wichtig ist. Apple plant, mehrere Abschnitte zu erstellen, um eine effektive Interaktion mit der Liste zu erreichen, die entweder manuell oder automatisch konfiguriert werden kann.

Welche Chips iOS möchte ich sehen Android

Mit List Desktop können Sie mehr Symbole auf dem Bildschirm anbringen

Infolgedessen kann der Benutzer mehrere Listen anzeigen: die beliebtesten, soziale Netzwerke, Videos usw. Am Android fehlt so etwas schmerzlich. Ich gebe zu, dass das Anzeigen von Anwendungen in einer Liste in einer benutzerdefinierten Firmware implementiert ist, aber das Betriebssystem unterstützt sie standardmäßig nicht. Auf diese Weise könnten Benutzer schnell auf die von ihnen benötigten Anwendungen zugreifen können, ohne eine unendliche Anzahl von Seiten durchblättern zu müssen und ohne die Fülle an Ordnern zu durchsuchen.

Smartphone als Schlüssel für ein Auto

Android wurde immer als funktionaler angesehen als iOS, aber es war Apple, der als erster die Funktion der virtuellen Tasten für Autos implementierte. Die Innovation wurde CarKey genannt und erstmals in iOS 13.4 entdeckt. Wie sich herausstellte, entschied sich Cupertino, NFC in ihrer iPhone und Apple Uhr zu verwenden, um ihre Autoschlüssel zu ersetzen. Alles, was Sie brauchen, ist, Ihr Smartphone an den Türknauf zu setzen, das Schloss öffnet sich und das Auto ist startbereit.

Welche Chips iOS möchte ich sehen Android

iPhone kann in einen Autoschlüssel verwandelt werden, Android jedoch nicht

Es scheint nichts kompliziertes zu sein. Immerhin erschienen NFC-Module in Android – Smartphones lange zuvor iPhone. Aber weder Hersteller noch Google selbst haben es eilig, Nahfeldtechnologie einzusetzen, um Millionen von Nutzern das Leben zu erleichtern und sie schließlich davon abzuhalten, überall sperrige Schlüsselanhänger für ihre Autos zu tragen. Während der Suchriese seine Gedanken sammelt, wird Apple bereits einen weiteren Durchbruch erzielen, da die Firma Cupertino kürzlich die Erlaubnis erhalten hat, virtuelle Schlüssel auf Basis von Ultra Wideband zu verwenden.

Kontaktloses Bezahlen mit einem entladenen Smartphone

Meiner Meinung nach war Google Pay Apple Pay immer unterlegen, zumindest in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit, zumindest in Bezug auf die Sicherheit. Ich werde nicht aufhören zu wiederholen, dass es mir nicht gefällt, dass Google Pay die Auswahl einer Karte auf dem Sperrbildschirm nicht zulässt. Es gefällt mir nicht, dass bei Einkäufen unter 1.000 Rubel keine Bestätigung verlangt wird, und es gefällt mir nicht, dass die Interaktion mit Reisepässen und Pässen nicht möglich ist und Bordkarten. Es scheint, dass sich in Android 11 die Situation etwas beruhigen sollte, aber Apple die Bezahlung ist immer noch voraus, zumindest aufgrund von Express-Transportkarten.

Welche Chips iOS möchte ich sehen Android

Mit Express Transit Cards können Sie Ihre Reise kostenlos bezahlen

Ich weiß nicht wie, aber Apple Ich konnte meinen Smartphones das Bezahlen von Reisen beibringen, auch nachdem das Smartphone vollständig entladen war, ohne nach einer Identitätsbestätigung zu fragen. Infolgedessen benötigen Benutzer iPhone nicht einmal eine Gebühr, um nach Hause zu kommen, während Benutzer Android, wenn sie ihre Reisekarte vergessen und ihr Smartphone sich gesetzt hat, ernsthafte Probleme haben können. Leider kann Google denselben Mechanismus nicht implementieren, da es nicht für die Komponenten verantwortlich ist, mit denen Hersteller Markengeräte ausstatten. Das ist schade.

Wie viele werden aktualisiert Android

iOS Die Unterstützung hat mir immer gefallen. Wenn Sie iPhone kaufen, können Sie sicher sein, dass Apple es in nicht weniger als fünf Jahren und je nach den Umständen sogar noch mehr erneuert. Darüber hinaus treten, wie die Praxis zeigt, die Umstände auf, unter denen das Unternehmen auch für die ältesten Smartphones weiterhin Updates veröffentlichen kann. Zum Beispiel erwartet Apple in diesem Jahr, dass die Unterstützung für iPhone 6s, 6s Plus und iPhone SE trotz der offen neuen Hardware erweitert wird.

Welche Chips iOS möchte ich sehen Android

Support iOS ist immer noch ihr Feature

Google hat nichts dergleichen. Die meisten Benutzer von Smartphones Android können zwei wichtige Updates über zwei Jahre und vierteljährliche Sicherheitspatches für das dritte Jahr erwarten. Das ist im Allgemeinen alles. Hersteller erklären die ehrlich gesagt kurzen Supportzeiten durch technische Einschränkungen, aber wir verstehen, dass sie einfach versuchen, Geld zu sparen. Daher bin ich sicher, dass Google eine feste Regel einführen und die Anbieter verpflichten muss, ihre Smartphones für 3 und vorzugsweise 4 Jahre zu aktualisieren.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment