Was tun, wenn es langsamer wird Android – Smartphone

Viele Benutzer haben festgestellt, dass ihre Smartphones mit der Zeit schlechter abschneiden. Jemand gibt dem Hersteller die Schuld an der künstlichen Alterung. Andere versuchen dies nicht zu bemerken und nur wenige denken darüber nach, warum dies geschieht. In diesem Artikel werden einige häufige Gründe aufgeführt, warum Ihr geliebtes Galaxy S4 nicht so gut funktioniert wie das Huawei P40 Pro. Auch wenn das, was in diesem Artikel gesagt wird, Ihnen nicht dabei hilft, Ihr Smartphone zu beschleunigen, gibt es Ihnen zumindest ein Verständnis dafür, warum dies geschieht. Wenn Sie dies wissen, können Sie viel ändern und möglicherweise Ihre Nerven und Ihr Geld sparen. Wenn Ihr Smartphone älter als zwei Jahre ist, ist der Artikel für Sie am relevantesten.

Was tun, wenn es langsamer wird Android - Smartphone

Wenn das Smartphone langsamer wird, ist es für viele sehr frustrierend.

Die angegebenen Beispiele sind keine Bewertung, die genau zeigt, was die Geschwindigkeit eines Smartphones stärker beeinflusst. Vielleicht hat jemand einen Grund und jemand anderes, aber in 99 Prozent der Fälle wird einer der Punkte für Sie funktionieren.

Warum Viren gefährlich sind für Android

Viele Smartphones Android sind mit Viren infiziert. Oft weiß der Benutzer das gar nicht. Ich beeile mich, dich zu beruhigen. In den meisten Fällen sind diese Viren für Sie sicher, da sie Ihre Bankkarten und andere wertvolle Daten einfach nicht stehlen.

Wenn sie dies tun, können sie sofort “brennen”. Infolgedessen werden sie aus dem Corporate App Store geworfen. Stattdessen ist es für sie viel einfacher, Anzeigen einfach auf den Nutzer zu schieben und damit Geld zu verdienen. Einerseits ist daran nichts formal Illegales, und andererseits bemerkt der Benutzer möglicherweise nicht einmal das Vorhandensein einer solchen Anwendung. Dies ist der ideale Weg für die Entwicklung eines Virus. Vorteile erhalten, wenn der Benutzer nicht einmal davon weiß.

Aufgrund von Hintergrundaktivitäten führen solche Viren jedoch dazu, dass das System langsamer läuft und der Akku schneller entladen wird. Um dies zu vermeiden, müssen Sie mehrere Aktionen ausführen, über die ich vor einigen Tagen gesprochen habe.

Was tun, wenn es langsamer wird Android - Smartphone

Es ist notwendig, Viren nicht nur um Sie herum, sondern auch auf Ihrem Smartphone zu bekämpfen.

Wenn es funktioniert, läuft Ihr Smartphone bereits schneller.

Anwendungen im Hintergrund

Oft erlauben Benutzer, dass Anwendungen im Hintergrund ausgeführt werden. Zum Beispiel Aktivitäts-Tracker, E-Mail-Clients und andere. Sie benötigen auch Systemressourcen für ihre Arbeit. Obwohl sie keine böswillige Absicht haben, müssen Sie analysieren, was Sie benötigen, und das Unnötige ausschalten.

Dies spart erneut die Akkulaufzeit und beschleunigt den Betrieb Ihres Geräts. Gleichzeitig erwärmt es sich weniger. Übrigens können Launcher, Themen und dynamische Hintergrundbilder von Drittanbietern Ihr Smartphone auch verlangsamen.

Im Laufe der Zeit häufen sich solche Anwendungen und es scheint dem Benutzer, dass das Smartphone schlechter funktioniert.

Warum Apps aktualisieren?

Denken Sie daran, dass Anwendungen vor drei Jahren nicht so anspruchsvoll waren wie heute. Selbst Instant Messenger können das System ziemlich belasten.

Wenn Sie vor drei bis vier Jahren ein Smartphone gekauft und die Liste der verwendeten Anwendungen nicht geändert, sondern regelmäßig aktualisiert haben, haben Sie die Gesamtlast des Systems erhöht. Das gleiche passiert beim Aktualisieren der Firmware. Neue Funktionen erfordern mehr Ressourcen.

Dies ist deutlich sichtbar, wenn Sie zu Hause ein altes Smartphone finden, das lange nicht aktualisiert wurde. Zum Beispiel habe ich einmal eine iPhone 4S mit der ursprünglichen Firmware-Version und einer minimalen Anzahl von Anwendungen dieser Zeit gefunden. Also arbeitete er sehr schnell. Es war schwer zu sagen, dass seit seiner Veröffentlichung fast 10 Jahre vergangen sind.

So löschen Sie den Smartphone-Speicher

Wenn der Speicher Ihres Smartphones zu 90 Prozent oder mehr voll ist, ist dies eine gute Entschuldigung dafür, dass es langsamer wird. Deshalb ist es besser, ein Modell mit viel internem Speicher zu wählen.

Was tun, wenn es langsamer wird Android - Smartphone

Investieren Sie in eine gute Speicherkarte. Das ganze Smartphone wird damit besser funktionieren.

Dies gilt auch für Speicherkarten. Wenn es groß und zu 95 Prozent voll ist, ist das Smartphone schwerer. Speichern Sie auch nicht auf einer Speicherkarte. Die Geschwindigkeitsoptionen funktionieren viel besser. Dies erhöht nicht nur die Einsparungsgeschwindigkeit, sondern auch die Gesamtgeschwindigkeit des Systems, da es weniger Widerstand erfährt. Vor allem, wenn Sie Videos in High Definition aufnehmen, was viel Platz beansprucht.

Eine verstopfte Registrierung hinterlässt ebenfalls Spuren, Sie sollten jedoch keine Anwendungen verwenden, um sie zu bereinigen. Sie können entweder etwas Unnötiges löschen oder sich dem Problem aus dem ersten Absatz stellen.

Geringe Smartphone-Leistung

Ich werde eine kleine Mütze bleiben. Ein altes Smartphone kann langsamer werden, weil es alt ist. Das heißt, das alte schwache Eisen funktioniert nicht gut.

Außerdem nutzen sich auch alle Bretter und Chips ab. Dies macht sich insbesondere dann bemerkbar, wenn sie häufig überhitzen. Materialien verlieren allmählich ihre Eigenschaften und können nicht mehr das gleiche Signalübertragungsniveau wie zuvor liefern. Das heißt, wenn Sie Ihr Smartphone ständig überhitzen und es unter rauen Bedingungen betreiben, kann es wirklich schlechter werden.

Batterieverschleiß kann ebenfalls seinen Tribut fordern. Wenn es nicht gut funktioniert, kann die Steuerung die Effizienz des Systems verringern. Gleichzeitig wird Sie niemand davor warnen.

Was tun, wenn es langsamer wird Android - Smartphone

Dies ist natürlich ein Extrem, aber bevor es anschwoll, hatte es bereits einen Einfluss auf die Geschwindigkeit des Smartphones.

Was tun, wenn Sie Ihr Smartphone fallen lassen?

Der letzte Punkt ist für viele überhaupt nicht offensichtlich. Ich spreche von körperlichen Schäden. Ein solcher Schaden, bei dem alles auf einmal funktioniert, dann aber aufhört.

Dies können Stürze sein, durch die die Kontakte eines Chips beschädigt werden könnten. Das passiert die ganze Zeit. Ich habe mit Leuten von den Diensten gesprochen und sie sagen, dass sie oft mit solchen Mikroschäden in Kontakt gebracht werden. Zwar beziehen sie sich normalerweise auf Kommunikationssysteme wie Antennen.

Wenn Sie Ihr Smartphone ins Wasser fallen lassen, es aber sofort herausnehmen und es funktioniert, sollten Sie sich nicht im Voraus freuen. Das Wasser ist trotzdem reingekommen. Wenn es trocknet, hinterlässt es an seiner Stelle Salze und Laugen, die die empfindlichen Fugen der Bretter angreifen. Dies führt im Laufe der Zeit zu Verlangsamungen oder zum vollständigen Ausfall von Geräten. Sie können sich dem stellen, wenn Sie Ihr Smartphone mit ins Badezimmer nehmen möchten. Ich habe bereits darüber gesprochen.

Sparen Sie besser nicht ein paar tausend Rubel und gehen Sie zum Service, wo Ihr Smartphone zerlegt wird und Spuren von Wassereinwirkung vollständig beseitigt werden.

Kümmern Sie sich um Ihr Smartphone und denken Sie daran, dass die Geschwindigkeit beim Starten von Anwendungen immer noch von Ihrer Stimmung abhängt. Wenn die Stimmung schlecht ist, dann scheint alles schlecht und umgekehrt. Das sollten Sie auch nicht vergessen. Morgen kann alles „anfangen“, besser zu funktionieren.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment