Was tun mit einem Telefon vor dem Verkauf?

Es kommt ein Moment in jedem Leben, in dem sie ein neues Telefon kaufen müssen. Alt gibt jemand Kindern / Eltern / Frau und jemand verkauft. Dabei ist nicht nur derjenige, der ein Smartphone kauft, gefährdet, da er in Täuschung geraten kann. Der Verkäufer ist ebenfalls gefährdet, da er nicht nur sein Gerät verschenkt, alles Unnötige entfernt, sondern dem Käufer ein Smartphone gibt, das möglicherweise persönliche Daten oder etwas anderes Wichtiges enthält. Um dies zu vermeiden, müssen Sie alles richtig machen. Heute werde ich Schritt für Schritt Anweisungen geben, mit denen Sie unnötige Probleme vermeiden, alles schnell erledigen und schließlich ein neues Smartphone kaufen können.

Was tun mit einem Telefon vor dem Verkauf?

Der Verkauf eines Smartphones muss korrekt sein.

So bereiten Sie Ihr Telefon für den Verkauf vor

Zunächst müssen Sie das Hauptprinzip des Verkaufs eines Smartphones auf dem Sekundärmarkt kennenlernen. Es sollte nichts Überflüssiges (und Persönliches) darin sein. Andernfalls kann es zu einer Situation wie meiner kommen, in der ich das Testtelefon zurückgegeben und versehentlich vergessen habe, es zurückzusetzen. Es ist gut, dass er nach mir zu einem Mann kam, den ich gut kenne. Er erzählte mir davon, wir lachten und er stellte alles auf die Werkseinstellungen zurück.

Wenn Sie Ihr Smartphone vor dem Verkauf nicht zurücksetzen, können Sie Ihre Fotos nicht nur einem potenziellen Angreifer, einschließlich sehr persönlicher, übergeben, sondern auch etwas viel Wichtigeres teilen. Zum Beispiel Zugriff auf Konten, Bankkartendaten und verschiedene Passwörter.

Was Sie vor dem Verkauf von Ihrem Telefon entfernen müssen

Wie gesagt, vor dem Verkauf muss alles vom Telefon entfernt werden. Aber dies ist ein zu allgemeiner Satz aus den Memoiren von Captain Obvious. Hier erfahren Sie, was Sie Schritt für Schritt tun müssen.

Kopieren Sie Ihre gespeicherten Fotos

Jetzt können Sie Cloud-Speicherdienste kostenlos nutzen. Wenn Sie akzeptieren, dass die Daten leicht komprimiert werden, erhalten Sie normalerweise unbegrenzten Speicherplatz. Beispielsweise komprimiert Google Fotos auf 16 Megapixel und Videos auf FullHD. Laden Sie dann so viel herunter, wie Sie möchten. Diese Qualität reicht für ein persönliches Archiv völlig aus.

Wenn Sie der “Sales Cloud” nicht vertrauen, kopieren Sie alles auf Ihren Computer. Zu diesem Zweck können Sie ein Kabel verwenden, müssen jedoch das USB-Debugging aktivieren. Sie können auch alles über eine Speicherkarte werfen, aber manchmal funktioniert es möglicherweise nicht.

Was tun mit einem Telefon vor dem Verkauf?

Wie bequem es ist, wenn sich alles in der Cloud befindet.

Sie müssen auch mit den Daten tun. Anwendungen speichern normalerweise alles selbst in ihren Clouds, und der Rest der Daten kann auch bei Google oder Yandex gespeichert werden. Der zugewiesene Speicherplatz wird jedoch belegt, dessen Volumen normalerweise auf 15 GB begrenzt ist (Sie müssen mehr bezahlen).

WhatsApp-Sicherung

Für einige andere Messenger gilt dies ebenfalls, aber von den wichtigsten (Telegramm und WhatsApp) müssen Sie in WhatsApp eine manuelle Sicherung durchführen. Im Telegramm ist bereits alles in der Cloud gespeichert.

Um alle Nachrichten zu kopieren, gehen Sie zu den Einstellungen in der WhatsApp-Anwendung selbst und wählen Sie Sicherung. Sie müssen etwas warten, aber es gibt keine andere Möglichkeit, Ihre Korrespondenz zu speichern.

Auf einem neuen Telefon müssen Sie das umgekehrte Verfahren ausführen. Gehen Sie auch zu den Einstellungen und klicken Sie, um das Archiv wiederherzustellen auszuwählen.

Kontakte kopieren

Hier geht es nicht einmal um Backup, sondern nur um Kopieren. Ich mache das schon lange und empfehle jedem, sein Telefonbuch bei Google zu führen. Glauben Sie mir, niemand braucht es dort, keine Notwendigkeit, sich selbst zu schmeicheln. Außerdem müssen Sie keine Kontakte auf einer SIM-Karte speichern.

Um nicht zu glauben, dass Ihre Kontakte verloren gehen könnten, müssen Sie zum Telefonmenü gehen, den Abschnitt “Google” auswählen, dann “Dienste in Ihrem Konto” und dann “Kontakte synchronisieren”. Jetzt können Sie die gewünschte Kopieroption auswählen. Wenn Sie einen aktivieren, werden die Kontakte automatisch vom Server heruntergeladen, wenn der zweite, dann automatisch auf dem Server gespeichert, und wenn beide, wird die Synchronisierung abgeschlossen. Dies ist am bequemsten.

Was tun mit einem Telefon vor dem Verkauf? Was tun mit einem Telefon vor dem Verkauf?

Was tun mit einem Telefon vor dem Verkauf? Was tun mit einem Telefon vor dem Verkauf?

Konten trennen

Das Telefon hat einen Bereich mit Konten. Es kann in den Einstellungen gefunden werden. Vor dem endgültigen Zurücksetzen sollten Sie die Verknüpfung aller Konten nacheinander aufheben. Auf diese Weise wird es sicherer. Gehen Sie einfach in jedes und klicken Sie auf “Beenden” oder “Verknüpfung aufheben”.

Datenverschlüsselung

Ein weiterer nützlicher Schritt ist die Datenverschlüsselung. Selbst wenn Sie alles von Ihrem Smartphone löschen, kann das meiste mit einer speziellen Software wiederhergestellt werden.

Um dies unmöglich zu machen, gehen Sie zu den Einstellungen im Abschnitt “Sicherheit”, suchen Sie dort die Verschlüsselung und aktivieren Sie sie. Dies kann im Voraus erfolgen – es wird nicht überflüssig sein.

Vollständiges Zurücksetzen des Telefons

Ein vollständiger Reset kann jetzt durchgeführt werden. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen und suchen Sie den Abschnitt “System”. Wählen Sie darin “Zurücksetzen” oder “Einstellungen zurücksetzen”. Wählen Sie als Nächstes den Punkt aus, an dem “Auf Werkseinstellungen zurücksetzen” in Klammern steht, und klicken Sie auf. Es bleibt nur ein paar Mal zuzustimmen, dass alles gelöscht wird und dies irreversibel ist.

Auf diese Weise können Sie so weit wie möglich davor schützen, dass Ihre Daten in die falschen Hände geraten. Und vergessen Sie natürlich nicht, die Speicherkarte und die SIM-Karte vor dem Verkauf zu entfernen. Im Allgemeinen müssen Sie mit einer SIM-Karte vorsichtig sein, um keine Probleme zu bekommen.

Erfolgreicher Verkauf!

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment