Was mich an Samsung-Modellen am meisten nervt

Ich habe oft gesagt, dass ich kein Fan von Samsung bin, aber ich denke immer noch, dass es coole Telefone macht. Sie sind einfach nicht sehr gut für mich geeignet. Im wahrsten Sinne des Wortes ist alles in ihnen gut: Design, Leistung, Kamera … Selbst für die Hülle habe ich nicht so viele Fragen gesammelt wie für eine einfache Sache in Bezug auf neue Samsung-Modelle. Zunächst geht es um Flaggschiffe und Clamshells, aber es besteht das Gefühl, dass das gleiche Problem bei günstigeren Modellen auftreten wird. Das Unternehmen hat jedoch immer noch die Möglichkeit, seine Meinung zu ändern und damit aufzuhören.

Was mich an Samsung-Modellen am meisten nervt

Wenn es um Titel geht, ist es schwer, sich zurückzuhalten und nicht anzugeben. Ja, Samsung?

Wie heißen Samsung Falttelefone?

Galaxy Z Fold 2, Galaxy Z Fold 3, Galaxy Z Fold 4, Galaxy Z Flip, Galaxy Z Flip 2, Galaxy Z Flip 3, Galaxy Z Flip 4 usw. Versuchen Sie, diese Namen schnell auszusprechen und sagen Sie mir, ob Sie damit fertig werden Leichtigkeit und buchstäblich beim Ausatmen? Versuchen Sie nun, drei oder vier dieser Namen hintereinander auszusprechen. Wenn sich beim zweiten Ihre Zunge nicht zu einem Knoten verdreht, wiederholen Sie ein paar Mal “die Schiffe wurden manövriert, aber nicht gefangen” und holen Sie sich einen Job als Ansager – Sie haben eine große Zukunft.

Warum Samsung sich nicht mit mehr Abhängigkeit von Google zufrieden geben sollte

Es ist viel einfacher, Namen wie Galaxy S1, Galaxy S2, Galaxy S3, Galaxy S4, Galaxy Note, Galaxy Note 2, Galaxy Note 3, Galaxy Note 4 usw. zu verwenden. Sie sind auch nicht die kürzesten, aber zumindest in jeder Sprache leicht auszusprechen. Ansonsten stellt sich heraus, dass es sich um “VAZ-21103” handelt, anstatt nur um “zehn”. Übrigens hat sogar Avtovaz bereits auf einfachere und beißendere Namen wie Priora, Vesta und X-Ray umgestellt, während Samsung sich im Gegenteil immer mehr in einem Haufen unnötiger Symbole vergräbt. Samsung Galaxy Z Fold 2 – 19 Zeichen … Es ist bereits ein Albtraum, und Sie müssen “Flip” und “Fold” immer noch nicht verwechseln!

Während ich Artikel schreibe, frage ich mich zunehmend, wer bei Samsung so seltsame Namen hat und wer sie braucht. Es fühlt sich an, als hätten sie einen alten Texter als Vermarkter, der für sein ganzes Leben für Charakterzählungen bezahlt wurde.

Was mich an Samsung-Modellen am meisten nervt

Manchmal erinnern mich die Namen von Telefonmodellen an den Namen dieses Hügels in Neuseeland.

In der Zwischenzeit rückt die Veröffentlichung der Neuheit näher und es ist Zeit, sich auf die Diskussion vorzubereiten, und ein solcher Name wird selbst auf der Tastatur nicht beim ersten Mal eingegeben. Natürlich werden Benutzer im Alltag nicht oft die Namen von Generationen auflisten, aber Sie wissen, worauf ich hinaus will.

Samsung Galaxy Fold Geschichte

Als das Galaxy Fold letztes Jahr auf den Markt kam, gingen wir davon aus, dass Samsung am Ende für jedes neue faltbare Telefon eine Nummer hinzufügen würde. Wir bekommen Galaxy Fold 2, Galaxy Fold 3, Galaxy Fold 4 und so weiter. Dann kam das Galaxy Z Flip und Samsung beschloss, alle Falten unter den Buchstaben „Z“ zu setzen, ohne das Galaxy zu vergessen.

Nehmen wir an, das Unternehmen wird weiterhin faltbare Smartphones herstellen. Darüber hinaus ist es nicht schwierig, dies zu tun, da sie es anscheinend ernst nahm. Infolgedessen werden wir nächstes Jahr Galaxy Z Flip 2 und Galaxy Z Fold 3 erhalten. Das heißt, dies sind nicht nur zwei lange Namen, die sich nur in den Wörtern “Flip” und “Fold” unterscheiden, sondern sie werden auch unterschiedliche Nummern haben, weil Generationen verschoben.

Galaxy S und Galaxy Note sind zwei leicht auszusprechende und ziemlich coole Namen. Sie können sogar die Augen vor der ersten Generation von “Clamshell” Galaxy Z Flip und Galaxy Z Fold ohne Zahlen schließen – sie klingen auch noch mehr oder weniger normal, aber es gibt immer noch etwas zu beanstanden. Die wirklichen Probleme beginnen, wenn wir über die nächsten Generationen mit einer Seriennummer sprechen.

Was mich an Samsung-Modellen am meisten nervt

Klarer und verständlicher Modellname.

Samsungs Idee, die den Buchstaben Z für seine faltbare Serie wählte, war, dass sie intuitiv die Idee einer Falte vermittelt. Außerdem ist “Z” wie “X” etwas Stilvolles, Geheimnisvolles, Jugendliches, Wagemutiges und einfach Cooles. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn Plus für Plus Plus ergibt.

So benennen Sie Telefone richtig

Natürlich bin ich kein Vermarkter, obwohl ich am Institut dieser Disziplin immer hervorragende Noten hatte und nicht über die Statistiken von Samsung verfüge. Deshalb kann ich keine Option anbieten, die definitiv besser sein wird. Ich kann nur davon ausgehen, dass das Unternehmen keine komplizierten Dinge haben sollte. Das Galaxy Fold und das Galaxy Flip klingen bereits ziemlich stylisch. Vielleicht hätte das gestoppt werden sollen? Vielleicht war es notwendig, den Namen der Fold-Serie nicht zu komplizieren, sondern den Namen der Flip-Serie zu vereinfachen? So viele Fragen und so wenige Antworten …

Was denkst du darüber? Glauben Sie nicht, dass Samsung anfängt, ein wenig mit Namen zu flirten, wie es Apple bei der Veröffentlichung von iPhone 11 Pro Max der Fall war? Teilen Sie Ihre Meinung in unserem Telegramm-Chat mit.

Warum das Telefon “Ultra” nennen?

Ich habe ein paar Fragen zum Rest der Samsung-Benennung. Zum Beispiel habe ich keine Fragen zur Plus-Version in der Zeile, aber warum brauchen wir Ultra? Es gibt das Gefühl, nur um den Preis von fast fünfzehnhundert Dollar zu rechtfertigen. Das Galaxy Note 20 wird anscheinend die gleiche Version haben, aber der Preis wird ungefähr gleich sein.

Diejenigen, die gerne Formel-1-Rennen fahren, werden sich an die absurde Situation erinnern, als es drei Hauptgummisorten gab: Hart (hart), Mittel (mittel) und Weich (weich). Jeder gewöhnte sich schnell an die Anwesenheit von Super Soft, und dann wurden die Kompositionen so hart, dass Ultra Soft und dann Hiper Soft auftauchten. Infolgedessen benutzte niemand das härteste Hard, und das Publikum war verwirrt über die verschiedenen Arten von “Software”.

Was mich an Samsung-Modellen am meisten nervt

Es war alles einmal so schwierig. Jetzt wurde alles auf drei Kompositionen vereinfacht. Sie blieben immer noch beim Hersteller, aber für den Betrachter ist es normal, weicher und härter. Vielleicht ist es mit Telefonen genauso?

Ich sage hier ungefähr das gleiche Bild voraus. In ein paar Jahren (oder vielleicht sogar früher) wird Samsung etwas noch Cooleres entwickeln. Bis dahin wird sich eine Armee von Fans damit abgefunden haben, dass 1,5.000 US-Dollar in Ordnung sind. Infolgedessen wird es notwendig sein, mit etwas anderem zu überraschen, und die Entwicklung der Superlative (Plus und Ultra) wird von demselben Hiper, Extra, Ultima usw. fortgesetzt.

Ich weiß nichts über dich, aber ich bin mehr für den klassischen Namen. Wählen Sie zwei Wörter für die billige und teure Version (lassen Sie das mittlere ohne Index normal) und stempeln Sie die Modelle darunter. Benutzer werden von Jahr zu Jahr wissen, dass das Plus das beste Modell ist. Dies kommt sowohl dem Hersteller als auch den Anwendern zugute, die nicht verwirrt werden. Ansonsten stellt sich eine Art Lametta heraus, wie ein goldener Chrysler Sebring.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment