Was ist ZOOM und lohnt es sich, es während der Selbstisolation zu verwenden?

Jeder ist jetzt seit mehreren Wochen zu Hause. Vor diesem Hintergrund tritt die Kommunikation zwischen Menschen in den Vordergrund. Irgendwie muss man sich gegenseitig anrufen und kommunizieren. Für einige ist es Unterhaltung und Sehnsucht nach geliebten Menschen, während es für andere ein Geschäft ist. Im Zuge des Geschehens haben Videokommunikationsdienste große Popularität erlangt. Besonders oft haben sie in letzter Zeit angefangen, über ZOOM zu sprechen, das bis dahin hauptsächlich im Geschäftsleben für Konferenzen verwendet wurde. Jetzt wird dieser Name so oft gefunden, dass er fast zu einem bekannten Namen geworden ist, wie er einmal war Skype. Aber hat die Popularität dieses Dienstes es besser gemacht? Es scheint mir das nicht, aber das ist meine persönliche Meinung. Was für ein Tier ist das im Allgemeinen – ZOOM?

Was ist ZOOM und lohnt es sich, es während der Selbstisolation zu verwenden?

Videokommunikation ist normalerweise bequemer.

Was ist ZOOM?

ZOOM ist eine Cloud-basierte Plattform für Videokonferenzen, Webinare und ähnliche Online-Veranstaltungen. Für die Arbeit erhält der Benutzer eine Kennung und verwendet diese, um Besprechungen abzuhalten.

Was ist ZOOM und lohnt es sich, es während der Selbstisolation zu verwenden?

Standardregistrierungsfenster.

Bei der Registrierung für den Dienst erhalten Sie Ihre persönliche Identifikationsnummer (Personal Meeting ID oder PMI). Sie können diese Nummer selbst wählen. Sie können beispielsweise eine Mobiltelefonnummer verwenden. Später senden Sie es als Link im Format 'https://us04web.zoom.us/j/conference_number' an die Konferenzteilnehmer. Somit kann jeder Teilnehmer mit einem Klick zur Konferenz gelangen.

Was ist ZOOM und lohnt es sich, es während der Selbstisolation zu verwenden?

Und hier ist der Link, der in den Profileinstellungen gefunden und geändert werden kann.

Um ehrlich zu sein, hatte ich bis vor kurzem wenig über diese Plattform gehört. Ich bin sicher, dass die meisten gewöhnlichen Menschen überhaupt nichts von ihr gehört haben. Das erste Mal, dass ich ZOOM begegnete, war vor ein paar Wochen, als einer der Smartphone-Hersteller beschloss, über diese Plattform eine Presseveranstaltung abzuhalten.

Vorteile der ZOOM-Plattform

Der Hauptvorteil dieser Plattform ist, obwohl diese Funktion nicht exklusiv ist, die Möglichkeit, bis zu hundert Benutzer einzuladen. Sie müssen keine Software installieren, um teilnehmen oder zuschauen zu können. Sie können an einer Konferenz oder einem Webinar teilnehmen, indem Sie einfach den Link in Ihrem Browser öffnen. Es hat jedoch bei mir nicht funktioniert und ich musste die Anwendung installieren. Wir werden etwas tiefer darüber sprechen, was dort noch nicht funktioniert, zumal es in ZOOM genug davon gibt.

Was ist ZOOM und lohnt es sich, es während der Selbstisolation zu verwenden?

Es ist bequemer, Videoanrufe auf einem Tablet als auf einem Smartphone zu verwenden.

Ein weiteres Plus ist die Verfügbarkeit von Anwendungen für alle Plattformen und Erweiterungen für alle gängigen Programme. Zum Beispiel Microsoft Outlook, Microsoft Skype für Unternehmen sowie Firefox- und Chrome-Browser.


Über die Serviceschnittstelle können alle Benutzer ihre Gesprächspartner ansehen und ihnen zuhören. Das Bild wechselt automatisch zu demjenigen, der spricht. Wenn Sie irgendwann nicht mehr gehört oder gesehen werden möchten, können Sie das Video und / oder den Ton ausschalten. Die Konferenz selbst kann aufgezeichnet werden, wenn Sie sie benötigen, um sie später irgendwo hochzuladen, an das Archiv zu senden oder sie einfach den Mitarbeitern zur Überprüfung anzuzeigen. Viele Menschen tun dies, um sich keine Notizen über das Geschehen zu machen und ein Archiv mit Besprechungen zu haben.

Ein weiterer relativer Vorteil der ZOOM-Plattform besteht darin, dass sie von vielen Menschen auf der Welt genutzt wird und Sie jederzeit einen Termin vereinbaren können. Dies ist zwar auch ein Nachteil der Plattform. Meiner Meinung nach sehr wichtig.

Nachteile der ZOOM-Plattform

Als ich auf den ZOOM-Service stieß, lief alles für mich relativ reibungslos, aber es gab immer noch Beschwerden. Jeder, den ich mit dieser Plattform besprochen habe, hat sich darüber beschwert. Jemand sagte, dass sie keine Konferenz erstellen könnten, jemand beschwerte sich über Tonprobleme, jemand über die Bildqualität, aber fast alle waren empört über die Arbeitsunterbrechungen. Das heißt, auf das ständige Absinken von Qualität und periodischen “Dumps”, die ein Begleiter der Benutzer waren.

Was ist ZOOM und lohnt es sich, es während der Selbstisolation zu verwenden?

Warum sind alle in Standard-Besprechungsraumbildern immer so glücklich?

Sie können mich korrigieren, aber ich übermittle die Meinungen derer, mit denen ich über die ZOOM-Plattform gesprochen habe. Wie sie sagen, für das, was ich gekauft habe, verkaufe ich dafür. Meine kleine Erfahrung mit der Verwendung hat ihre Worte bestätigt. Ich gebe jedoch zu, dass dies möglicherweise auf die erhöhte Belastung der Plattform zurückzuführen ist. Natürlich müssen in der Zeit der erzwungenen Selbstisolation sehr viele Benutzer von zu Hause aus arbeiten und über ZOOM genau Kontakt aufnehmen. Angesichts der weltweiten Verbreitung des Dienstes und des Ausmaßes der Pandemie hat die Belastung weltweit zugenommen.

Lohnt sich Videokonferenzen?

Auch hier würde ich gerne die Meinungen unserer Leser hören. Sie können sie in unserem Telegramm-Chat belassen, aber in den Kommentaren zu diesem Artikel ist es besser, alles, wie sie sagen, vor Ort leichter zu diskutieren.

Aufgrund meiner kurzen Nutzungserfahrung und der Geschichten, die ich über die ZOOM-Plattform gehört habe, habe ich beschlossen, dass sie im Allgemeinen verwendet werden kann. Sie müssen nur auf einen Qualitätsverlust vorbereitet sein. Sie sind unvermeidlich, wenn viele Personen an der Konferenz teilnehmen. Beispielsweise kann die Gesichtszeit, die normalerweise gut funktioniert, auch fehlschlagen, wenn viele Teilnehmer verbunden sind.

Jetzt ist das Schicksal all dieser Plattformen. Diejenigen, die nicht arbeiten und mit dem Rest des Büropersonals in Kontakt stehen, langweilen sich zu Hause. In den ersten Tagen haben alle Filme und Fernsehsendungen gesehen, dann haben sie angefangen, Hausarbeiten zu erledigen, und jetzt wollen selbst die eingefleischten Introvertierten eine Art Kommunikation. Einfache Gespräche im normalen Leben sind der Videokommunikation längst gewichen, und jetzt möchten Sie noch mehr von Angesicht zu Angesicht kommunizieren.

Wenn Sie jetzt eine Videokommunikationsmethode verwenden, verzeihen Sie ihm daher die Verlangsamungen und Einschränkungen, von denen eine die Begrenzung der Aufnahmezeit für ZOOM (maximal 40 Minuten) war. Sogar YouTube, Netflix und andere Plattformen haben die Qualität des Streams verringert. Dies deutet darauf hin, dass derzeit alle Netzwerke überlastet sind. Nichts, es wird vergehen und alles wird besser funktionieren.

Laden Sie die ZOOM-App für Android herunter.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment