Was ich von Samsungs faltbarem Galaxy Z Flip halte

Gestern habe ich mir die Präsentation von Samsung angesehen, in der vier neue Smartphones vorgestellt wurden, und hatte das Gefühl, einen Rückblick zu erleben. Während der gesamten Veranstaltung hatte ich das anhaltende Gefühl, dass ich es bereits gesehen hatte. In der Tat war es so, weil die Lecks das Aussehen und andere Merkmale der neuen Produkte einige Wochen vor der Veröffentlichung enthüllten. Daher konnte ich auf YouTube, dem Feed Instagram und den Messenger so oft abgelenkt werden, wie ich wollte, und dann wieder zur Präsentation zurückkehren und den Erzählstrang überhaupt nicht verlieren. 108 Megapixel Kamera? Perfekt. Oh, das haben sie noch nicht gesagt? Nun, das ist okay, ich werde dich später ansehen. Das einzige, was zumindest kein Gähnen verursachte, war das faltbare Galaxy Flip Z. Lassen Sie uns darüber sprechen.

Was ich von Samsungs faltbarem Galaxy Z Flip halte

Galaxy Z Flip kam anders heraus als Galaxy Fold, hat aber auch einen anderen Zweck

Trotz der Tatsache, dass ich das Gerät noch nicht live testen konnte, werde ich sagen, dass mir das Galaxy Flip Z gefallen hat. Daher schlage ich vor, nicht über die technischen Eigenschaften zu sprechen, die lange Zeit niemanden interessieren, sondern über die allgemeine Wahrnehmung des neuen Produkts und seinen Zweck.

Warum das Galaxy Z Flip gut ist

Was ich von Samsungs faltbarem Galaxy Z Flip halte

Faltbare Smartphones werden nach und nach erschwinglicher. Galaxy Z Flip ist ein lebendiges Beispiel

Im Gegensatz zum Galaxy Fold, bei dem ein Prototyp aus dem Labor gestohlen wurde und der bei eBay ausgestellt wurde, verursacht das neue Produkt keine derartigen Assoziationen und sieht vollständig fertig aus. Die Koreaner haben versucht, die Mängel der Galaxienfalte zu berücksichtigen und wenn möglich so zu beheben, dass sie zumindest nicht so stark in die Augen treffen.

Meine Hauptbeschwerde beim Galaxy Fold war seine Sperrigkeit. Ja, es sieht im zusammengeklappten Zustand ziemlich schmal aus, aber wie dick es ist – Sie können es offensichtlich nicht in der Tasche enger Jeans tragen. Dieser Effekt wurde durch die Tatsache verstärkt, dass Samsung, um die Lebensdauer des Displays zu verlängern und es nicht jedes Mal zu knicken, wenn es geschlossen wurde, ziemlich viel Platz in der Kurve ließ. Infolgedessen stellte sich heraus, dass es sich um eine solche Hütte handelte, die keineswegs innovativ war. Das Galaxy Z Flip hat diesen Fehler beseitigt. Trotz der Tatsache, dass sich an der Stelle, an der sich die Teile des Displays treffen, eine kleine Lücke befindet, werden Sie diese höchstwahrscheinlich nicht bemerken, wenn Sie sich den Abstand nicht ansehen.

Warum Galaxy Z Flip besser ist als Galaxy Fold

Was ich von Samsungs faltbarem Galaxy Z Flip halte

Im aufgeklappten Zustand sieht das Galaxy Z Flip wie eine Kopie des Galaxy S20 aus

Im Inneren wurde das Smartphone ebenfalls geadelt. Die Koreaner gaben den schrecklichen Zustrom der Frontkamera auf, perforierten jedoch einfach die Matrix und setzten ein einzelnes Objektiv ein, ähnlich wie beim Galaxy S20. Diese Leistung gefällt mir besser, aber wenn Sie genau hinschauen, können Sie deutlich erkennen, dass sich die Kamera etwas unterhalb der Anzeige befindet, wodurch ein Trichtereffekt entsteht. Ich weiß nicht, warum es unmöglich war, sie auszugleichen, aber es gibt genug solche Unvollkommenheiten im Körper. Nehmen Sie die Biegung des Displays.

Wie das Galaxy Fold leidet auch das Galaxy Z Flip unter einer Furche, die durch den Bildschirm verläuft. Das neue Element läuft zwar nicht vertikal, sondern horizontal, wodurch seine Länge um das Zwei- und vielleicht sogar Dreifache verringert wurde. Das gleiche Motorola konnte es beseitigen, indem es eine einzigartige Falttechnik entwarf, die die internen Komponenten auseinander drückt und den Ausstellungsraum verlässt, um Faltenbildung zu vermeiden. Aus praktischer Sicht gibt es vielleicht keinen Unterschied zwischen den Ansätzen beider Unternehmen, aber rein ästhetisch mag ich die chinesische Lösung viel mehr.

So verwenden Sie das Galaxy Z Flip

Was ich von Samsungs faltbarem Galaxy Z Flip halte

Samsung bietet an, das Galaxy Z Flip so zu platzieren und YouTube anzusehen

Aber ich war bereit, Samsung alles zu verzeihen, als bekannt wurde, dass es einzigartige Anwendungsfälle ausgearbeitet hat, die nur auf dem Galaxy Z Flip implementiert werden konnten. Zwar endete ich in diesem Moment, erstarrt in der Erwartung, dass sie jetzt einen Finger auf die Bühne nehmen würden, von der die Koreaner fleißig diese Skripte saugten. Zu sagen, dass sie in der Praxis nicht angewendet werden können, bedeutet schließlich, nichts zu sagen.

Aus Mangel an anderen Ideen haben die Samsung-Entwickler offenbar entschieden, dass die Verwendung des Smartphones im zusammengeklappten und ausgeklappten Zustand nicht ausreicht, und daher eine Zwischenposition gefunden, wenn es zur Hälfte ausgeklappt bleibt und der untere Teil als Ständer und der obere Teil als Display fungiert. Aus irgendeinem Grund hielten die Koreaner es in dieser Position für sehr bequem, YouTube anzuschauen, und das Video selbst wurde im stehenden Teil des Displays und die Kommentare und Werkzeuge für die Interaktion mit dem Video – im Liegerad – angezeigt. So wie ich es verstehe, war dies notwendig, damit sich die Elemente nicht miteinander vermischten, sondern nichts mit mir und auf einem normalen nicht faltbaren Smartphone vermischte. Mit einem Wort, Unsinn.

Wer braucht das Galaxy Z Flip

Der Preis und die Eigenschaften des Galaxy Flip Z machen jedoch fast alle Nachteile zunichte. Samsung beschloss, noch weiter zu gehen als Motorola und schätzte sein neues Produkt auf 130.000 Rubel, um den Verkaufsstart am 14. Februar zu planen. Vielleicht hofften die Koreaner, dass die verliebten Männer beschließen würden, dieses Gerät für ihre Seelenverwandten zum Valentinstag zu kaufen, und höchstwahrscheinlich täuschten sie sich nicht sehr. In der Tat ist das Galaxy Z Flip trotz des Eisens des Flaggschiffs von 2019 in erster Linie ein Modegerät. Es ist ziemlich kompakt, um es in einer Clutch zu tragen und nicht in einer Tasche zu verstecken, ziemlich schön, weil es fast keine Ähnlichkeit mit dem Galaxy Fold hat, eher wie ein Puder kompakt und relativ günstig. Und wenn Sie bedenken, dass der Z Flip immer noch eine ziemlich starke Füllung hat und völlig untypisch aussieht, kann er sowohl für Fashionistas als auch für Fashionistas, die nach etwas Ungewöhnlichem suchen, eine gute Option sein.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment