Was ich an iOS mehr liebe als Android

Ich möchte die Leser unserer Website nicht blamieren, insbesondere in den Kommentaren, in denen sie normalerweise Artikel sehr scharf wahrnehmen, die gut über Apple, iOS und iPhone sprechen. aber ich bin für die Wahrheit. Darüber hinaus ist die Feindseligkeit gegenüber einem anderen Betriebssystem durch nichts gerechtfertigt und nur eine Frage des Geschmacks. Es gibt Pluspunkte in Andriod und in iOS sowie Minuspunkte. Darüber hinaus ist es hilfreich, die Vorteile eines Betriebssystems gegenüber einem anderen auszusprechen, um zu verstehen, was verbessert werden kann, und dies vom Hersteller und den Entwicklern zu fordern. In letzter Zeit sind iOS und Android in Bezug auf Funktionalität und einige andere Parameter sehr nahe gekommen, aber der Unterschied zwischen ihnen ist immer noch groß. Lassen Sie uns diskutieren, was für Apple besser ist als für Google, da wir alle die Vorteile von Android kennen.

Was ich an iOS mehr liebe als Android

Was ist besser?

iOS nicht besser Android

Viele von uns schätzen Android für seine Offenheit und die vielfältigen Möglichkeiten, die es dem Benutzer bietet. Das Problem ist, dass dies ihn daran hindert, etwas von seinem Potenzial zu realisieren. iOS ist dagegen geschlossener, aber dies macht es zu dem, was Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt lieben. Wenn Sie teure Telefone nehmen, verkauft sich Android Flaggschiffe trotz der großen Anzahl von Android Flaggschiffen immer noch besser. In der Gesamtmasse des Umsatzes ist es nur ein Fünftel davon, aber nur, weil preiswerte Geräte die Welt dominieren Android.

Schließlich können Sie so viel sagen, wie Sie möchten, dass Android besser ist und iOS völliger Müll ist, aber etwas bringt die Leute auch dazu, iPhone und iPad, das sich übrigens viel besser verkauft als jedes Tablet bei Android.

Arbeitsgeschwindigkeit iOS

Ich benutze beide Plattformen schon lange – Android und iOS. Während dieser Zeit habe ich mir eine klare Meinung über diese Plattformen gebildet und ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich viel weniger Fehler, Abstürze und Verlangsamungen hatte iOS. Die Leistung von iPhone ist im Allgemeinen besser als die von Android – Smartphones. Selbst wenn man die Spezifikationen beiseite lässt, auf die einige Benutzer herabblicken, ist iPhone tatsächlich schneller.

Was ich an iOS mehr liebe als Android

iOS 14 wird die Hauptideen fortsetzen, aber etwas von Android übernehmen. Das ist gut!

Er ist vielleicht nicht so gut in Spielen, aber wenn wir über die Gesamtleistung sprechen, dann ist dies eine absolute Tatsache. Und obwohl iPhone nicht über 12 GB RAM verfügt, benötigt es nicht so viel. iOS stellt diesen Indikator im Allgemeinen nicht in Frage. Selbst das Top-End iPhone 11 Pro Max ist „nur“ mit einem Sechs-Kern-Prozessor und 4 GB RAM ausgestattet. In der Welt Android sind solche Eigenschaften längst zu einer Menge staatlicher Angestellter geworden, und selbst dann geben einige 6 GB RAM, und es gibt einen Acht-Kern-Prozessor in Modellen für 5000 Rubel.

Unabhängig davon, ob Apple eine bessere Hardware hat oder nicht, ist das Wichtigste, dass iOS so optimiert ist, dass es perfekt mit den wenigen Geräten zusammenarbeitet, die Apple produziert. Inzwischen wird Android zwischen Hunderte von Geräten gesprüht und Hersteller haben oft keine Zeit für Optimierungen. Selbst wenn sie es tun, wird es noch weit von iOS entfernt sein.

Einige Geräte auf Android übertreffen Geräte auf iOS, aber im Allgemeinen ist alles genau so, wie ich es oben beschrieben habe – iOS läuft flüssiger und schneller als Android.

Was Sie lernen müssen, um zu verwenden iOS

Sie brauchen nichts zu lernen, wie man es benutzt iOS. Dies ist einer seiner Vorteile. Es ist vielleicht etwas geschlossener als Android, aber es ist viel einfacher und klarer. Und wieder ist aufgrund der Optimierung alles vorhanden. Alle Verknüpfungen sind auf Größe und Erscheinungsbild zugeschnitten, alle Menüs sind vorhanden und alle Fenster sind einfach und unkompliziert.

Die Tatsache, dass jeder Smartphone-Hersteller auf Android seine eigene Haut anbieten und das Erscheinungsbild nach Belieben anpassen kann, bringt manchmal große Schwierigkeiten mit sich. Besonders wenn Sie Ihr Smartphone aktualisieren müssen.

Was ich an iOS mehr liebe als Android

Jedes iOS zeichnet sich durch seine Einfachheit aus. Allerdings auf Kosten der Offenheit.

Die Essenz des Ausdrucks “es funktioniert einfach” spiegelt den Ansatz perfekt wider Apple. Sie versteht, dass nicht jeder ständig etwas anpassen und anpassen muss. Stattdessen hat das Unternehmen ein Produkt entwickelt, das jeder verstehen kann. Es wird alles getan, um die Bedürfnisse der überwiegenden Mehrheit mit minimalem Zeitaufwand zu erfüllen. Und vor allem ist alles intuitiv.

Update iOS

Es lohnt sich nicht einmal, hier im Detail zu verweilen, da Updates etwas sind, mit dem sich niemand streiten wird. Das Update iOS dauert länger Android, über welches Smartphone wir nicht sprechen würden. Viele werden scherzen, dass Apple Updates veröffentlicht, um Smartphones zu verlangsamen und die Leute zum Kauf neuer zu zwingen, aber das ist nicht der Fall. Es gab wirklich einen solchen Skandal, und dann gab das Unternehmen zu, dass es die Leistung von Geräten mit einem alten Akku reduzierte, um ihn zu retten, aber jetzt wurde es abgebrochen und für einige Jahre kann das Update iOS sogar ganz ruhig auf alten Geräten installiert werden.

Zum Beispiel hatte ich eine iPad Air 2, die mit iOS 8 an Bord kam. Am Ende habe ich es auf iOS 13 aktualisiert und es hat bei dieser Version viel besser funktioniert als bei iOS 10 zuvor. Lange Zeit wagte ich kein Upgrade, aber nach ein paar Jahren wurde mir klar, was ich brauchte, und ich war angenehm überrascht. Das Gadget funktioniert nicht schneller als die Originalversion der Software, da neue Elemente im Allgemeinen höhere Anforderungen an die Ressourcen stellen. Ein Smartphone und ein Tablet können jedoch weiterhin sicher verwendet werden.

Android wurde größtenteils nur für zwei Jahre erneuert. Einige Updates erhalten nicht die nächste Version der Software, obwohl es solche gibt, die drei Jahre lang ausfallen. Dies sind Google und OnePlus, die ebenfalls eine kleine Aufstellung haben. Vor kurzem verspricht Samsung außerdem, drei Updates für neue Smartphones zu veröffentlichen. Mal sehen, wie sie damit umgeht.

Ökosystem Apple und iCloud

Google hat in den letzten Jahren die Integration seiner Dienste auf verschiedenen Geräten erheblich verbessert. Produkte Apple wie iPhone, iPad, Apple TV, Apple Watch and Mac-Computer sind eng in iCloud, iMessage, FaceTime und andere interne Dienste integriert. Trotz der Tatsache, dass Google konkurrierende Dienste hat, die ebenfalls hervorragend funktionieren, aber nicht so einfach zu bedienen sind und deren Funktionalität nicht so leistungsfähig ist. Eine freigegebene Zwischenablage lohnt sich, wenn Sie auf einem Gerät auf “Kopieren” und auf dem anderen sofort auf “Einfügen” klicken.

Um etwas Ähnliches wie Google zu implementieren, müssen Sie separate Anwendungen installieren und konfigurieren. Erst danach wird alles mehr oder weniger funktionieren. Aber am Ende vergisst (oder punktet) jeder darüber und benutzt es nicht.

Was ich an iOS mehr liebe als Android

Etwas über Apple und Google haben sogar ähnliche Ökosysteme. Nur Apple hat es etwas besser. Vielleicht hat sie nur wenige Geräte.

Auch der AppStore ist besser als Google Play. Auch dort ist alles kostenlos, aber die Bewerbungen werden vor der Veröffentlichung viel sorgfältiger geprüft. Dies ist schlecht für Entwickler, aber gut für normale Benutzer. Dadurch werden die Apps nicht nur besser optimiert, sondern es werden auch nicht so viele Anzeigen geschaltet.

Die Sicherheit in iOS ist ebenfalls großartig. Natürlich hat Android auch viel gezogen, aber aufgrund der Natur des Systems iPhone ist es viel schwieriger zu knacken. Ich mag es besonders, wenn Sie eine Anwendung herunterladen und selbst entscheiden, welche Rechte Sie geben möchten. Wenn Sie nichts geben, funktioniert diese Funktion einfach nicht. Es gibt einfach keine Fälle, in denen eine Anwendung Zugriff auf alles erfordert, einschließlich Standort und Telefonanrufe, und verhindert, dass sie im Falle eines Verbots verwendet wird.

Verwenden von Apple CarPlay

So sehr ich versuchte, mich zu zwingen, Android Auto zu verwenden, war ich nie erfolgreich. Selbst wenn ich es nicht als zweites Telefon verwende iPhone, habe ich immer ein altes Gerät mit dieser Funktion in meinem Auto, das ich mit dem System meines Autos verbinde.

CarPlay ist viel besser organisiert als Android Auto. Darin ist alles gut – vom Aussehen bis zur Funktionalität. Nur Yandex.Maps fehlt. Die Benutzeroberfläche Android Auto kann etwas verwirrend sein, da sie chaotisch ist. Empfohlene Aktionen werden mithilfe der magischen Algorithmen von Google vorgeschlagen und angeordnet. Dies bedeutet, dass sich die Liste ständig ändert, sodass Sie mehr lesen und manchmal sogar scrollen müssen, um das zu finden, was Sie benötigen.

Android Auto fehlt das Konzept des Muskelgedächtnisses, das meiner Meinung nach beim Fahren sehr ablenkt. Und obwohl Google Assistant viel besser abschneidet als albernes Siri, reicht es nicht aus, mich zuzugeben, dass Android Auto besser ist als CarPlay.

Für wie viel können Sie verkaufen iPhone

Hier ist ein weiterer netter Faktor in Bezug auf die Technologie Apple. Es ist teuer, aber für mehrere Jahre teuer. Wenn Sie ein Samsung der Spitzenklasse für das gleiche Geld kaufen, das es kostet iPhone, beginnen in drei bis vier Monaten Rabatte und Sonderangebote. Huawei Im Allgemeinen erschießt er vom ersten Verkaufstag an alle mit Geschenken. C iPhone das Bild ist anders. Natürlich wird der Preis in einem Jahr fallen, aber in drei Jahren wird der Preis in einem Jahr nicht mehr fallen als bei Samsung oder OPPO. Infolgedessen ist das Wechseln iPhone alle paar Jahre viel billiger als jedes andere Telefon.

Was ich an iOS mehr liebe als Android

iPhone ist teuer, aber es kann auch teuer sein, es zu verkaufen.

Ich werde sogar ein Beispiel geben. Das iPad Air 2, das ich oben bereits erwähnt habe, habe ich 2014 gekauft, als es nur höher ist. Vor ein paar Wochen habe ich es für 23.000 Rubel verkauft. Dann habe ich etwas mehr als 40.000 Rubel dafür bezahlt. Jetzt ist das einfachste iPad besser, aber Sie können es für 25.000 – 30.000 Rubel kaufen. Soviel zu den Kosten für den Besitz eines Geräts mit iOS. Um wie viel ist ein Smartphone oder Tablet bei Android zu diesem Zeitpunkt billiger geworden?

Es sei daran erinnert, dass Smartphones von so beliebten Herstellern wie Huawei, Samsung, Honor und vielleicht sogar OPPO nicht so viel an Preis verlieren wie einige andere von weniger bekannten Marken. Wenn iPhone in zwei Jahren für die Hälfte des ursprünglichen Preises verkauft werden kann, Samsung oder Huawei für 30-35% des “Betrags im Scheck”, und etwas, das nicht so top-end ist, kann sogar fallen 15-20% der ursprünglichen Kosten. Wenn Sie den mittleren Bauern in zwei Jahren auf den gleichen Bauern aufrüsten, geben Sie so viel Geld aus, als würden Sie den oberen Bauern iPhone nach der gleichen Zeit aufrüsten.

Bevor Sie mich in den Kommentaren oder im Telegramm-Chat verbreiten, sollten Sie noch einmal verstehen, dass der Zweck des Artikels nicht darin besteht, die Würde herabzusetzen Android. Ich finde ihn selbst sehr cool. Wie immer gibt es an verschiedenen Orten etwas Gutes. Es ist wie bei Menschen. Der eine ist reich, der andere klug und der dritte hat Sinn für Humor, aber sie sind alle großartige Menschen und es ist interessant, mit ihnen zu kommunizieren.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment