Warum wir das Internet für 5 Jahre ausschalten müssen

Ich schreibe solche Materialien nicht so oft, aber heute ist es an der Zeit, Ihnen eine Meinung mitzuteilen, die ich lange genug hatte und die ich nicht preisgeben wollte, da ich selbst nicht sicher war, was ich über dieses Thema fühlte und dachte. Das Thema ist wichtig und betrifft unsere Gefühle gegenüber dem Smartphone-Markt. Erinnern wir uns an das ferne Jahr 2012, als das Galaxy S3 erschien. Es war die denkwürdigste Zeit – der Höhepunkt der Entwicklung mobiler Geräte.

Warum wir das Internet für 5 Jahre ausschalten müssen

Warum müssen wir das Internet ausschalten?

Ich erinnere mich, dass selbst diejenigen, die sich nicht besonders für diesen Markt interessierten, sich einen S3 gekauft hatten und froh waren, die Schnittstelle mit Augenbewegungen steuern zu können. Die Funktion funktionierte dann natürlich außer Kontrolle (schlecht), aber wir waren trotzdem froh, dies im Telefon zu sehen. Ich erinnere mich, wie buchstäblich alle von der neuen Galaxie begeistert waren und sie als Maßstab für die Entwicklung des gesamten Elektronikmarktes betrachteten. Diese ovalen Formen, gepaart mit AMOLED – dem Bildschirm machten das Telefon nur Platz.

Ich erinnere mich auch an iPhone 4, für die ich zu allem bereit war. Es war ein fantastisches Telefon für diese Tage. Alles ist jedoch in der Vergangenheit und nichts wird mich überraschen. Vielleicht sind das Alter und die Tatsache, dass ich einfach an Smartphones gewöhnt bin und weiß, woran die Hersteller in den Jahren 2020 und 2021 arbeiten werden, schuld, aber der Gedanke, dass der Smartphone-Markt eine Art Magie verloren hat, lässt mich nicht los.

Ich erinnere mich lebhaft an 2013, als Samsung auf der CES ein Video eines faltbaren Telefonkonzepts zeigte. Überraschenderweise wirkt dieses Konzept futuristischer als das Galaxy Fold . So sieht Fold aus:

Warum wir das Internet für 5 Jahre ausschalten müssen

Galaxy Fold

Und so das Konzept:

Warum wir das Internet für 5 Jahre ausschalten müssen

Galaxy faltbares Telefonkonzept

Meiner Meinung nach, bis wir das Niveau des Konzepts erreicht haben, weil die Falte vor ihrem Hintergrund irgendwie umständlich und zu massiv erscheint. Dies sind nur die ersten Schritte und der “Wow” -Effekt, den ich mit der Veröffentlichung von faltbaren Telefonen leider nicht erlebt habe. Ja, der Bildschirm biegt sich, na und? Selbst wenn Samsung morgen ein Roll-up-Telefon herausbringt, ist es unwahrscheinlich, dass es mich beeindruckt. Und deshalb habe ich dieses Material so benannt.

Technologien entwickeln sich schnell, aber wir gewöhnen uns auch schnell an gute Dinge und bemerken keine revolutionären Lösungen mehr. Wenn uns 2013 die Falte gezeigt würde, würden wir wahrscheinlich mit einem so erstaunlichen Telefon verrückt werden, aber das passiert heute nicht. Und selbst wenn Samsung eine vollständige Kopie des Konzepts von 2013 zeigt, werden wir es nicht kaufen, weil es teuer und vertraut ist. Die meisten von uns haben noch nicht einmal faltbare Telefone benutzt, aber sie scheinen bereits vertraut und uninteressant zu sein.

Auch wenn uns 2022 eine rollende Uhr gezeigt wird, werden wir nicht überrascht sein, denn wir wissen bereits, wozu der Markt fähig ist. Wir wissen, dass an erweiterbaren Batterien gearbeitet wird, wir wissen, dass es auch flexible Motherboards gibt, Graphenbatterien kommen bald. Basierend auf unserem Wissen können wir bereits die ungefähre Entwicklung des Smartphone-Marktes abschätzen, und deshalb möchte ich den Gadget-Markt für 5 Jahre vergessen, damit ich diese Gefühle der Freude darüber spüren kann, wie sich alles entwickelt hat.

108-Megapixel-Kameras galten früher als etwas Unwirkliches, heute sind sie jedoch alltäglich. Drahtloses Laden schien magisch, aber nicht jetzt. Budget-Telefone sind mit Premium-Hüllen und AMOLED – Bildschirmen ausgestattet. Wo sonst? Ich bin über nichts mehr überrascht und es macht mich verrückt. Ich möchte überrascht sein, aber ich kann nicht.

Das einzige, was mich wundern wird, sind wahrscheinlich 3D-Hologramme, aber das ist zu weit weg – es ist schwer vorstellbar, dass eine Technologie dies mit gewöhnlichen Smartphones ermöglichen würde. Ihre Meinung ist interessant. Teile es in den Kommentaren und abonniere uns in Telegramm.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment