Warum wichtige Mitglieder des Google Pixel-Teams das Projekt verlassen haben

Das Google Pixel ist zu einem sehr beliebten Smartphone geworden, obwohl es nicht die gleiche Popularität wie Samsung Xiaomi und Huawei erlangte. Jetzt hat das Team seiner Entwickler zwei sehr wichtige Personen verloren, die mit diesem Smartphone das gemacht haben, wofür sie verantwortlich waren, fast das beste in der Branche. Wenn solche Leute gehen und sogar mehr als einer nach dem anderen, deutet dies darauf hin, dass etwas im Inneren nicht stimmt. Gleichzeitig verspricht es große Probleme, die schwer zu lösen sein werden. Lohnt es sich, sich Sorgen zu machen, wenn Sie dieses Smartphone kaufen möchten? Oder Sie können sich entspannen, keine Sorge und alles wird gut? Im Vorgriff auf die Veröffentlichung des neuen Google Pixel 4a werden diese Informationen am interessantesten. Lassen Sie uns herausfinden, was Sie erwartet.

Warum wichtige Mitglieder des Google Pixel-Teams das Projekt verlassen haben

Google-Umbesetzungen sind nicht so selten, wie es auf den ersten Blick scheint.

Google Pixel-Verlauf

Vor dem Google Pixel gab es Nexus-Smartphones anderer Marken, die aber auch die ersten Updates (Updates Android und Sicherheitsupdates) erhielten. Wir sprechen gerade über Google Pixel, es lohnt sich also, darauf zu achten. Darüber hinaus ist dies das erste Smartphone, das offiziell von Google gebrandmarkt wurde.

Leider waren Google Pixel-Smartphones trotz des großen Interesses der Öffentlichkeit nicht so verbreitet wie Samsung Apple und sogar Honor. Alles aufgrund der Tatsache, dass das Unternehmen es nie eilig hatte, es auf neue Märkte zu bringen, und der Preis nur noch weiter abschreckte. Smartphones mit einem „G“ auf der Rückseite waren noch nie billig. Außer vielleicht dem letztjährigen Google Pixel 3a, das ich als das beste Gerät in seiner Preisklasse betrachte. Und vor nicht allzu langer Zeit hat Google sogar beschlossen, es auf seiner Website zu verkaufen, was es noch attraktiver machte.


Google Pixel-Smartphones wurden jedoch schon immer für ihre Kamera geschätzt. Selbst mit einem Modul machten sie wunderschöne Porträts und einfach tolle Fotos. In vielerlei Hinsicht sollten wir uns bei den Verarbeitungsalgorithmen dafür bedanken, aber auch bei Mark Levoy, der über umfangreiche Erfahrung verfügt und sich mit der Erstellung von Kameras im Unternehmen befasst hat. Das Problem ist, dass er derjenige war, der das Unternehmen verlassen hat. Und auch Mario Queiroz.

Warum wichtige Mitglieder des Google Pixel-Teams das Projekt verlassen haben

Dieser Mann sollte für die Google Pixel-Kameras dankbar sein.

Schlüsselpersonen verlassen Google

Es ist noch nicht klar, warum so wichtige Personen für das Google Pixel-Projekt gerade das Entwicklerteam übernommen haben.

Mark Levoy war, wie gesagt, an der Entwicklung von Kameras für Smartphones beteiligt und konnte sie zum besten seiner Klasse machen. Selbst im Pixel 3a war die Kamera für ihren Wert einfach fantastisch. Mario Queiroz war tatsächlich die Nummer zwei im Team der Smartphone-Entwickler. Solche Leute gehen nicht einfach – es bedeutet, dass etwas passiert ist.

Vielleicht ist die Tatsache, dass es kein signifikantes Umsatzwachstum gibt, auf das ein Unternehmen mit einem solchen Namen stolz sein könnte. Darüber hinaus wurde das Google Pixel 4 von vielen kritisiert. Besonders während der Akkulaufzeit. Aber ist dies ein Grund, wichtige Mitarbeiter aus dem Personal zu entfernen? Es ist durchaus möglich, dass ja.

Es ist möglich, dass das Management von Google beschlossen hat, die Sparte aufzumischen und das Blatt zu wenden, insbesondere vor dem Hintergrund eines deutlichen Rückgangs des Smartphone-Marktes insgesamt.

Zumindest Ende letzten Jahres äußerte der Leiter der Hardware-Abteilung, Rick Osterloch, seine Unzufriedenheit mit dem Stand der Dinge mit den Smartphones des Unternehmens.

Warum wichtige Mitglieder des Google Pixel-Teams das Projekt verlassen haben

Google Pixel 3a kann in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis als das beste Smartphone des Unternehmens bezeichnet werden.

Ist das Google Pixel für Google wichtig?

Die Markteinführung von Smartphones sollte der Welt zeigen, dass Google nicht nur Android kann, was von der Öffentlichkeit regelmäßig kritisiert wird, sondern auch das perfekte Outfit dafür in Form eines guten Smartphones schaffen kann.

Es stellt sich mit unterschiedlichem Erfolg heraus, aber es ist diese Hardware, die zeigen kann, was Google im Vergleich zu Apple wert ist, denn nicht umsonst vergleichen viele sie, weil beide Software und Smartphones produzieren. Richtig, Apple hat auch eigene Prozessoren, die in Verbindung mit iOS erstellt werden. Andererseits wird Snapdragon auch nur für Android erstellt.

Wenn die Situation auf der Welt nicht sehr gut ist, ist es für ein Unternehmen wichtiger denn je, ein gutes Smartphone für wenig Geld herauszubringen. Vielleicht gibt es deshalb viele Gerüchte, dass das Unternehmen auf günstigere Versionen von Snapdragon umsteigen und gleichzeitig den Preis senken wird, aber fast ohne Leistungseinbußen. Sie sprachen auch darüber, dass sie Samsung-Prozessoren einsetzen kann. Die Hauptsache ist, dass sie eine normale Veröffentlichung ihrer Exynos etablieren.

Warum wichtige Mitglieder des Google Pixel-Teams das Projekt verlassen haben

Es ist möglich, dass Google Prozessoren von Samsung kauft. Aber es ist nicht genau.

Da sich die Veröffentlichung des neuen Google Pixel 4a-Smartphones verzögert, kann davon ausgegangen werden, dass im Unternehmen wirklich etwas schief gelaufen ist, und der Abgang wichtiger Mitarbeiter ist damit verbunden. Man sollte jedoch nicht die Option ablehnen, bei der das Smartphone aufgrund von Verzögerungen wirklich nur aufgehalten wurde Android 11. Obwohl dies sehr unwahrscheinlich ist. Es sollte ursprünglich in Google I / O angezeigt werden, wurde jedoch aufgrund des Coronavirus abgebrochen.

Mal sehen, wie das Google Pixel 4a aussieht und ob es noch später herauskommt. Auf dieser Grundlage können fundiertere Schlussfolgerungen gezogen werden. Zwei Dinge können fast genau gesagt werden. Zunächst wird es ein Google Pixel 4a geben. Zweitens würde das Unternehmen nicht nur daran festhalten, wenn Samsung Galaxy S20, OnePlus 8 und eine frische iPhone SE auf der ganzen Welt verkauft werden, die der Hauptkonkurrent für das diesjährige verfügbare Pixel sein wird.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment