Warum ich nur einmal ein gebrauchtes Telefon gekauft habe

Es gibt eine Kategorie von Menschen, die nichts Neues kaufen. Dies gilt vor allem für Autos und Technologie, insbesondere für Smartphones. Ihre Argumentation ist einfach und in gewisser Weise sogar logisch. Sie denken, dass sie auf diese Weise den Betrag, der bei der Übergabe der Waren an den Käufer verloren geht, nicht überbezahlen. In der Tat kann ein Smartphone nicht einmal für 90 Prozent seiner ursprünglichen Kosten an einem Tag verkauft werden. Selbst 75 Prozent der Kosten können für ein Auto nicht eingespart werden. All dies führt dazu, dass sich der Sekundärmarkt aktiv entwickelt. Es hat Vor- und Nachteile. Aber ich habe meine eigene Geschichte darüber, warum ich nichts Handheld kaufe. Dies ist die Geschichte, die ich teilen und gleichzeitig Ihre Meinung hören möchte.

Warum ich nur einmal ein gebrauchtes Telefon gekauft habe

Wenn Sie ein Smartphone aus Ihren Händen kaufen, müssen Sie sehr vorsichtig sein.

Was sind die Vorteile gebrauchter Smartphones?

Wenn wir die Minuspunkte verwerfen und davon ausgehen, dass es keine Fallstricke gibt, gibt es einige Vorteile beim Kauf gebrauchter Smartphones. Wenn man sie betrachtet, wird eine solche Liebe der Öffentlichkeit für Technologie aus dem Sekundärmarkt deutlich.

Der Hauptvorteil ist der Preis. Während wir uns mit Smartphones befassen, kann der Unterschied für ein Gerät in gutem Zustand bis zu 30 Prozent betragen. Wenn Sie ein Smartphone mit geringfügigen Mängeln finden, können Sie problemlos verhandeln und weitere 10 Prozent Rabatt erhalten.

Je mehr Angebote, desto niedriger der Preis. Es gibt jetzt viele Anzeigen und Verkäufer müssen einfach den Preis senken, damit Käufer sie nicht umgehen.

Als Plus nennen viele Leute auch “bewährte Technologie”. Wenn es sechs Monate lang funktioniert hat, bedeutet dies, dass nichts daran kaputt geht und es dem Eigentümer mindestens ein paar Jahre lang treu dient.

Warum ich nur einmal ein gebrauchtes Telefon gekauft habe

Sie können ein gebrauchtes Smartphone kaufen, müssen aber vorsichtig sein.

Vielleicht sind dies alle Hauptvorteile des Kaufs gebrauchter Smartphones. Sie können ein weiteres Plus “an den Ohren ziehen”, nämlich den Kauf eines seltenen Smartphones. Einige Geräte werden entweder in kleinen Mengen hergestellt oder sind nicht mehr im Verkauf. Wenn Ihnen dieses Gerät gefällt, ist dies wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, es relativ schnell zu kaufen.

Natürlich gibt es ehrlichere Verkäufer als Betrüger. Sie verkaufen ein Smartphone aus einem der folgenden Gründe:

  • Ich wollte etwas Neues kaufen
  • Gab es, aber kein Smartphone benötigt
  • Benutzte zwei, aber einer wurde nicht mehr benötigt
  • Ich habe es gekauft, aber es hat mir nicht gefallen, aber es ist unmöglich, in den Laden zurückzukehren
  • Aus dem Ausland zum Verkauf gebracht
  • Ich habe vorher nicht verkauft, jetzt habe ich angefangen, meine “Sammlung” loszuwerden.

Manchmal kann es vorkommen, dass Sie ein komplett neues Smartphone verkaufen. Wenn Sie zum Beispiel auf denselben Kunden stoßen, der gerade anfängt, alles aus den Regalen zu fegen, “damit das Geld nicht verloren geht”. Wenn sich alles beruhigt hat, beginnt er, alles sehr billig zu verkaufen, da es viele von ihnen gibt und sie sich selbst Konkurrenz auferlegen. Unser Ivan Kuznetsov hat bereits gesagt, warum Sie jetzt kein Smartphone kaufen sollten.

Warum Sie keine gebrauchten Smartphones kaufen können

Beim Kauf eines gebrauchten Smartphones gibt es noch weitere Nachteile. Obwohl sie kaum jemanden abschrecken, kann man nur über sie sprechen.

Das wichtigste wird der Kauf eines “Schweins im Sack” sein. Möglicherweise wissen Sie nicht, wie der Vorbesitzer das Gerät verwendet hat. Selbst wenn das Gehäuse wie neu aussieht, könnte es ersetzt worden sein, und im Inneren befindet sich ein sehr alter und abgenutzter Apparat. Es könnte sogar Wasser bekommen, das sich noch nicht auf das Innere ausgewirkt hat, aber die danach verbleibenden Salze “fressen” es allmählich auf. Wenn das Smartphone vor Wasser geschützt ist, ist dies immer noch keine Garantie für die Sicherheit. Hersteller nehmen nicht einmal Smartphones mit, in die Wasser für Garantiereparaturen eingedrungen ist (trotz des Schutzes vor Wasser). Beim Herunterfallen oder Biegen kann die Dichtung des Gehäuses beschädigt werden und das Smartphone wird nicht geschützt. Deshalb sollten Sie dem Wasserschutz eines gebrauchten Smartphones übrigens nicht noch einmal vertrauen. Und du solltest nicht mit deinen eigenen schwimmen, und noch mehr mit einem „Fremden“.

Zusätzlich zu einem schlampigen Verkäufer können Sie auf einen Betrüger stoßen. Es kann alles sein, was Sie wollen. Er kann Ihnen ein generalüberholtes Smartphone verkaufen, das gestohlen oder sogar gefälscht wurde. Sehr oft gibt es Fälle, in denen Leute ein Frankenstein-Gerät verkaufen. Es kann Innenseiten von etwas sehr Billigem mit einem Körper von einem teuren enthalten. Was Sie am Ende haben, ist etwas, das bestenfalls nicht gut funktioniert. Und dann wird es überhaupt nicht funktionieren. Manchmal fallen sogar erfahrene Benutzer auf diesen Trick herein. Diese Verkäufer wissen, wie sie die Wachsamkeit des Opfers wiegen können.

Warum ich nur einmal ein gebrauchtes Telefon gekauft habe

Konzentrieren Sie sich bei der Auswahl eines Smartphones auf Ihre Bedürfnisse.

Wenn Sie dies nicht erschreckt und Sie dennoch ein Smartphone aus Ihren Händen kaufen möchten, sollten Sie sehr wachsam sein. Hier sind einige Beispiele dafür, worauf Sie achten müssen. Aber Sie müssen verstehen, dass dies kein Allheilmittel ist, und außerdem alles andere überprüfen.

So überprüfen Sie ein Smartphone vor dem Kauf

Zu Beginn können zweifelhafte Verkäufer noch nicht in der Angebotsauswahlphase abgeschnitten werden. Es versteht sich, dass ein zu niedriger Preis (20 bis 25 Prozent unter dem Markt) ein sehr alarmierender Anruf ist. Natürlich kann dies der Fall sein, wenn eine Person dringend Geld benötigt, aber es ist die Wahrscheinlichkeit solcher Fälle, die Betrüger verwenden. Wenn eine Person wirklich Geld braucht, kann sie in der Regel für „minus 25 Prozent des Marktes“ ein Smartphone unter Freunden verkaufen.

Das Fehlen von Fotos in der Anzeige (oder ein paar Fotos von schlechter Qualität) sollte Sie ebenfalls skeptisch machen. Natürlich mag es nur eine Spielerei sein, aber dies bedeutet, dass er das Smartphone auf die gleiche Weise verwendet hat und es besser ist, den Kauf bei ihm zu vermeiden. Es kann sich auf Benutzer beziehen, die nicht einmal wissen, wie sie ihr Smartphone töten. Es gibt eine weitere Option, die Wiederverkäufer auf diese Weise verkaufen, die viele Dinge haben und keine Zeit haben, qualitativ hochwertige Fotos zu machen. Sie werden auch am besten vermieden. Der Preis beinhaltet in der Regel die Provision und wird höher.

Überprüfen Sie unbedingt das Erscheinungsbild, wenn Sie sich mit dem Verkäufer treffen. Es sollte gut sein, aber nicht jungfräulich neu. Dies ist auch ein Grund, sich zu fragen, ob sich das stark beschädigte Gehäuse geändert hat.

Stellen Sie sicher, dass Sie die IMEI überprüfen und sie mit der Nummer auf dem Feld vergleichen, falls vorhanden. Wählen Sie nach Möglichkeit einen Treffpunkt mit einer Steckdose. Auf diese Weise können Sie den Betrieb des gesamten Ladevorgangs überprüfen. Nehmen Sie unabhängig davon Kopfhörer, eine SIM-Karte, eine Speicherkarte, einen externen Akku und ein Kabel mit zum Meeting. Auf diese Weise können Sie alle Funktionen Ihres Smartphones überprüfen. In diesem Fall ist es besser, drahtlose Kopfhörer mitzunehmen, um die Funktion des Bluetooth – Moduls zu überprüfen. Wählen Sie einen Ort mit einem öffentlichen Wi-Fi-Netzwerk oder “verteilen” Sie das Internet über den Modemmodus. So schützen Sie sich vor Beschädigungen des Funkmoduls.

Warum ich nur einmal ein gebrauchtes Telefon gekauft habe

Telefon IMEI ist sehr wichtig. Es befindet sich auf der Box und in den Telefoneinstellungen. Abschnitt 'Über das Telefon'.

Alle anderen Funktionen des Geräts müssen ebenfalls überprüft werden. Machen Sie mit beiden Kameras mehrere Aufnahmen. Bei der Hauptkamera mit mehreren Modulen müssen Sie alle Modi verwenden, um die Funktion jedes Gucklochs zu überprüfen. Kippen Sie Ihr Smartphone, um den Beschleunigungsmesser zu testen, und schalten Sie Karten ein, um festzustellen, ob GPS Sie findet. Überprüfen Sie den Ton bei unterschiedlichen Lautstärken, damit kein Knistern oder Keuchen auftritt. Im Allgemeinen ist es umso besser, je mehr Sie überprüfen.

Sie können den Akku nicht überprüfen, wenn er nicht entfernbar ist. Alle Tester arbeiten so lala, dass Sie nur das Wort des Verkäufers nehmen müssen. Dies ist in Ordnung, da der Akku nicht der teuerste Teil eines Smartphones ist und leicht ausgetauscht werden kann.

Überprüfen Sie im Allgemeinen, was Ihnen in den Sinn kommt. Ich habe das Minimum von dem gegeben, worauf Sie achten müssen. Aber daran ist nichts überflüssig. Und jede zusätzliche Überprüfung schützt Sie vor Problemen. Zögern Sie nicht, sich die Zeit des Verkäufers zu nehmen. Wenn er dich nicht überstürzt, hat er nichts zu befürchten und versteckt nichts. Dies ist auch ein guter Test. Persönlich plane ich mindestens 20 bis 30 Minuten im Voraus für das Meeting, da ich verstehe, dass der Käufer alles überprüfen möchte.

Warum ich keine gebrauchten Smartphones kaufe

Jetzt erkläre ich Ihnen, warum ich keine gebrauchten Smartphones kaufe. Mein Grund ist vielen bekannt und zieht eine Lebensposition an, ebenso wie die Meinung derer, die nur “Zweitwohnungen” kaufen.

Zunächst möchte ich nicht auf ein Smartphone stoßen, das nicht so funktioniert, wie ich es möchte. Ich bin wählerisch in Bezug auf Technologie und werde auf jeden Fall die falsche Arbeit an den Pfosten des alten Besitzers abschreiben. Aus diesem Grund habe ich noch nie Gebrauchtwagen gekauft und mich für eine einfachere, aber eine neue Option entschieden. Also weiß ich alles über ihn. Einmal kaufte ich ein gebrauchtes Motorrad und musste mir überlegen, was damit passiert ist und warum es so funktioniert und dann so.

Der zweite Grund ist, dass es auch durch die Liebe zur Technologie verursacht wird. Ich möchte es auf der neuen Ebene fühlen. Ich bin nicht so an einem gebrauchten Flaggschiff interessiert wie an einem neuen, aber günstigeren Gerät. Und so mit allem.

Warum ich nur einmal ein gebrauchtes Telefon gekauft habe

Ein neues Smartphone selbst aus der Verpackung zu holen, ist ein separater Nervenkitzel.


Ich kann einen fortgeschritteneren gebrauchten Laptop kaufen, aber ich habe einen neuen, wenn auch einen einfacheren. Ich kann ein Business-Class-Auto kaufen, aber ein Fünfjähriger hat stattdessen etwas gekauft, das bei der Bestellung eines Taxis als “Comfort +” ankommt und völlig zufrieden ist, dass niemand vor mir in diesem Auto gesessen hat, außer denen, die es gemacht haben.

In keiner Weise verurteile ich diejenigen, die einen anderen Weg gewählt haben. Dies ist jedoch ein weiterer Beweis dafür, dass Menschen in zwei Typen unterteilt sind und jeder näher an seinem eigenen ist. In diesem Fall gibt es niemanden, der richtig oder falsch ist. Es gibt nur Geschmack.

Zurück zum Thema des Artikels, nach dem ich nur einmal ein nicht neues Telefon gekauft habe, kann ich sagen, dass es ein Gerät in der Sammlung war. Vor ungefähr 15 Jahren habe ich den Siemens M55 benutzt. Ich mochte ihn wirklich, aber einmal wurde er mir in einem Transport gestohlen. Viele Jahre später wollte ich diese Gefühle wiederherstellen und fand sie bei Avito. Es war eine Sammlergeschichte und zählt nicht als Handgerät. Dies gilt für jede Rarität, die nicht mehr produziert wird.

Noch ein paar Mal habe ich bei Avito Schießzubehör gekauft, aber es wurde gerade weiterverkauft und bei AliExpress vorbestellt. Ich hatte keine Zeit zu warten und bin diesen Weg gegangen. Von meiner Position aus kann ich sagen, dass ich nur auf diese Weise bereit bin, etwas von Händen zu kaufen.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment