Warum habe ich Angst, Smartphones zu kaufen Xiaomi? Fürchte dich auch

Xiaomi – Top für Ihr Geld, Xiaomi – Kanone, Xiaomi – Chinesisch Apple. Welche Art von Beinamen in Bezug auf dieses Unternehmen kam nicht mit seinen Fans. Nicht, dass es mich verärgert oder in irgendeiner Weise berührt hätte – überhaupt nicht -, aber ich kann weder dem einen noch dem anderen oder dem dritten zustimmen. Sie produzieren zu widersprüchliche Produkte. Aber vor einiger Zeit habe ich ernsthaft über die Smartphones dieser Firma nachgedacht und hatte sogar die Unklugheit, sie meinen Bekannten zu empfehlen, die nach einem preiswerten, aber hinsichtlich der Eigenschaften interessanten Gerät suchten. Wenn also diejenigen, denen ich geraten habe Xiaomi, mich lesen, sollten Sie wissen: Ich bereue aufrichtig.

Warum habe ich Angst, Smartphones zu kaufen Xiaomi?  Fürchte dich auch

Xiaomi ist gefährlich für seine eigenen Smartphones

Seltsamerweise, aber der Grund, warum ich anfing, Angst vor Smartphones zu haben Xiaomi, liegt überhaupt nicht in den Preisen für die Linie Xiaomi Mi 10, die fast so teuer sind wie die Top-Flaggschiffe der A-Marken. Ich bekam Angst vor ihnen wegen der Updates, die Smartphones buchstäblich deaktivieren. Wünschen Sie weitere Details?

Smartphone-Updates Xiaomi

Warum habe ich Angst, Smartphones zu kaufen Xiaomi?  Fürchte dich auch

Smartphones Xiaomi sind für alle gut, mit Ausnahme der Softwareunterstützung, die für sie sehr gefährlich ist

Ich bin nicht prüde und bin ziemlich ruhig in Bezug auf Fehler, die in Systemupdates auftreten. Am Ende hat mich Apple gelehrt, dass dies absolut normal ist. Die Hauptsache ist, dass das Update so früh wie möglich eintrifft und der erkannte Fehler keine Zeit hat, die Nerven der Benutzer zu erschöpfen. Aber Xiaomi ist eine andere Sache. Sie erlaubt sich nicht nur, kleinere Fehler zu machen, sondern kann auch einfach nicht die Arbeit der Programmiererabteilung organisieren, die Updates für Marken-Smartphones entwirft. Dies zeigt sich deutlich am Beispiel von Xiaomi Mi A3, das für das Unternehmen zu einer echten Schande geworden ist.

Sollten Sie Xiaomi Mi A3 kaufen

Xiaomi Mi A3 ist aus mehreren Gründen für uns interessant. Aber wenn Sie nicht an den Details interessiert sind, beantworte ich die oben gestellte Frage sofort: Nein, das sollten Sie nicht.

Warum habe ich Angst, Smartphones zu kaufen Xiaomi?  Fürchte dich auch

Xiaomi Mi A3 ist das problematischste Smartphone Xiaomi

Zunächst sollte gesagt werden, dass Xiaomi Mi A3 ein Vertreter der Mi A-Linie ist, innerhalb derer Xiaomi Smartphones auf einem sauberen Android veröffentlicht. In der Regel gehören solche Geräte zu den ersten, die aktualisiert werden, da sie praktisch keine Anpassung von Aktualisierungen erfordern, wie z. B. MIUI. Als Google jedoch Ende letzten Jahres Android 10 einführte, machte sich Xiaomi nicht die Mühe, das Update rechtzeitig zu veröffentlichen, und ignorierte stattdessen mehrere Monate lang Benutzerfragen zum Veröffentlichungszeitplan.

Als dann Xiaomi ein Update herausbrachte, wurde innerhalb weniger Tage klar, dass es so viele Fehler und Mängel enthielt, dass es kompatible Smartphones entweder in “Bausteine” verwandelt oder ihnen einige der verfügbaren Funktionen entzieht. Es ist klar, dass Xiaomi nichts anderes übrig blieb, als Android 10 für Xiaomi Mi A3 zu widerrufen. Immerhin riskierte sie den Zustand von Zehntausenden von Geräten, deren Besitzer sich sicherlich beschweren würden.

Android 10 für Xiaomi Mi A3

Ein weiterer Versuch, das Update zu starten, fand einige Wochen später statt. Es stellte sich heraus, dass es nicht erfolgreich war. Diesmal reagierten die Chinesen sogar noch schneller und brachen die Verteilung des Updates in den ersten 2-3 Stunden ab, was das Leben einer neuen Benutzergruppe ruinierte, da die meisten, die das Update schafften, auch halb tote Geräte erhielten, die vor der Installation des Updates funktionierten ziemlich gut.

Warum habe ich Angst, Smartphones zu kaufen Xiaomi?  Fürchte dich auch

Xiaomi von Anfang an ging mit Android 10 irgendwie schief

Der dritte Versuch fand letzte Woche statt. Aber rate mal was? Ganz recht. Es schlug auch fehl und Xiaomi zog zum dritten Mal das Update zurück, das, obwohl es aufgrund der bitteren Erfahrung früherer Versionen viel weniger Benutzer installierte, immer noch einem kleinen Teil der verbleibenden Besitzer Xiaomi Mi A3 schadete an einem kaputten Trog.

Smartphone-Probleme Xiaomi

Was ist das, wenn nicht die Nachlässigkeit der Entwickler und des Managements Xiaomi, die das Update zuerst mehrere Monate lang und dann dreimal (!) Herausziehen, weil es nicht verwendet werden kann und die Installation kompatible Smartphone-Modelle beschädigt? Ich habe keine Ahnung, was ich tun würde, wenn ich Eigentümer von Geräten Xiaomi wäre, die anscheinend aktualisiert werden, aber erst nach jedem Versuch scheitern sie oder verlieren einige ihrer Funktionen. Ich bin mir jedoch sicher, dass ich jetzt, wenn ich mir anschaue, wie die Chinesen ihre Benutzer und ihre Arbeit behandeln, niemals die Produkte dieser Marke kaufen werde, und ich rate Ihnen dringend davon ab.

Aber ich habe diese Entscheidung nicht nur aufgrund der Fehler Xiaomi mit dem Mi A3-Update getroffen. In den letzten sechs Monaten haben die Chinesen eine Reihe wirklich fehlgeschlagener Updates MIUI veröffentlicht, die auf Android 10 basieren. Die Eigentümer von Xiaomi Mi 9T und Xiaomi Mi 9 und das Pocophone F1 und sogar Xiaomi Mi 10, das gerade auf den Markt gekommen ist. In einigen dieser Fälle Xiaomi erinnerte sie sich an das Update, und in einigen ließ sie alles so wie es ist und versuchte, die entdeckten Fehler mit Notfall-Updates zu beheben. Was den Besitzern dieser Geräte, die aufgrund ihrer Schuld zu Ziegeln wurden Xiaomi, vom Support-Service des Unternehmens nicht mitgeteilt wurde, ließ die Kunden mit ihren Problemen allein.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment