Warum Google Pixel bei Android nie zum besten Smartphone wurde

Als das Google Pixel zum ersten Mal erschien, betrachteten es viele Nutzer und Analysten als fast das Beste, was Android in seiner gesamten Geschichte je passiert ist. Jetzt glaubt sogar das Management des Unternehmens, dass die Leitung einfach ausgefallen ist. Gleichzeitig sind Smartphones wirklich nicht so schlecht und einige Modelle, beispielsweise Google Pixel 3a, können sicher als hervorragende Kombination aus Preis und Qualität angesehen werden. Das einzige Problem ist, dass es wie im Sport ist. Sogar ein offensichtlicher Außenseiter, manchmal unter bestimmten Umständen, kann sehr gut abschneiden, aber dann rollt er wieder in der Gesamtwertung zurück. Was passiert mit Smartphones, die per Definition die besten sein sollten? Wird sich die Situation vor allem ändern?

Warum Google Pixel bei Android nie zum besten Smartphone wurde

Dieses Smartphone sollte das beste sein, aber es funktioniert noch nicht.

Kann Goolge ein gutes Smartphone machen?

In letzter Zeit sind einige Nachrichten hinter den Kulissen aufgetaucht, die sich auf Google und seine Pixel-Reihe beziehen. Kurz gesagt, einige Führungskräfte von Google äußerten sich bereits vor dem Start der Geräte frustriert über Pixel 4 und Pixel 4 XL, und schlechte Geräteverkäufe bestätigten nur ihre Besorgnis.

Zwei der Schlüsselpersonen des Pixel-Teams haben kürzlich das Unternehmen verlassen. Einer von ihnen ist Mark Levoy, ein Experte für digitale Fotografie, weshalb Google Pixel-Kameras so hoch angesehen sind. Es ist schwer zu sagen, wo sich Pixelkameras ohne diesen Spezialisten jetzt entwickeln werden. Ich weiß nicht, was schief gelaufen ist und warum genau Levoy einer derjenigen geworden ist, die das Team verlassen haben, aber wie sich einige der besten Kameras auf dem Markt weiterentwickeln werden, ist eine große Frage.

Das Unangenehmste in dieser ganzen Situation ist, dass das Unternehmen über alles verfügt, um ein hervorragendes Smartphone zu erstellen – Geld, Technologie, Zeit, Spezialisten Android -, aber aus irgendeinem Grund ist es nicht möglich, das zu implementieren, was konzipiert wurde. Ich bin kein begeisterter Pixel-Fan, aber selbst das ist frustrierend für mich.

Viele Hersteller versuchen, Nischen-Smartphones herzustellen (oder vielleicht passiert es einfach). Xiaomi für diejenigen, die ein preiswertes, aber hochwertiges Smartphone kaufen möchten, LG für Musikliebhaber und integrierte DACs, Samsung für diejenigen, denen es nichts ausmacht, sich mit Einstellungen zu beschäftigen, OnePlus für diejenigen, die sich widersetzen auf andere Smartphones abgestimmt. Google könnte ein Smartphone für normale Nutzer freigeben, aber bisher ist es fehlgeschlagen.

Warum Google Pixel bei Android nie zum besten Smartphone wurde

LG legt oft großen Wert auf die musikalische Komponente ihres Smartphones.

Das einzige Problem ist natürlich, dass Google weit weniger Pixel-Telefone verkauft als der Rest des Unternehmens – sogar LG, was nur die Faulen nicht kritisieren. Und es ist das größte Technologieunternehmen, das rund 75 Prozent der Smartphones der Welt mit dem Betriebssystem ausgestattet hat.

Apple mit ein paar Smartphone-Modellen nimmt ein Viertel des Mobilfunkmarktes ein und dieses iPhone 11 ist das meistverkaufte Smartphone der Welt. An zweiter Stelle steht auch sein Gerät. Alles aufgrund der Art und Weise, wie sie ein Smartphone erstellt, alles darin steuert und vor allem der Kombination von Software und Hardware.

Goolge kann das auch. Es gibt sogar das Gefühl, dass dies nicht nur möglich ist, sondern auch möglich ist, und nicht nur ein anderes Smartphone Android, von dem es Hunderte gibt. Aber das Unternehmen macht etwas falsch.

Warum niemand ein Google Pixel kaufen möchte

Vielleicht werden diese Zeilen von jemandem gelesen, der davon träumt, ein Google Pixel zu kaufen, oder es sogar tun wird, aber persönlich scheint es mir, dass es viel mehr Menschen geben wird, die skeptisch gegenüber diesem Unternehmen sind und mehr darüber nachdenken, was sie getan hätten, wenn es nicht eine Sache gegeben hätte “aber”. Dieses „Aber“ ist für jeden anders, und hier sind einige Beispiele für diese Diskrepanz mit der Idee eines idealen Smartphones.

Schlechte Akkulaufzeit von Google Pixel

Es ist nicht klar, was Google dachte, als Google Pixel 4 mit einem Akku ausgestattet wurde, der noch weniger leistungsstark war als Google Pixel 3. Und dieses Smartphone zeigte nicht die Wunder der Akkulaufzeit, und jetzt ist es noch schlimmer. Zahlreiche Nutzerbewertungen bestätigten nur diese Bedenken, und nur die Faulen beklagten sich nicht über die niedrige Akkulaufzeit.

Warum Google Pixel bei Android nie zum besten Smartphone wurde

Der Akku war noch nie eine besonders starke Stelle des Google Pixel.

Die Akkulaufzeit ist bereits einer der wichtigsten Aspekte jedes Pixel-Telefons. Warum sollte jemand denken, dass eine kleinere Batterie eine gute Idee wäre? Besonders wenn man bedenkt, dass Smartphone-Hersteller bestrebt sind, diesen Indikator im Gegenteil zu erhöhen und viel Wert darauf zu legen.

Geringer Speicher in Google Pixel-Smartphones

Google kann uns beweisen, dass Pixel-Telefone nicht viel RAM oder Speicher benötigen, aber wir kennen die Wahrheit. Ja, das Unternehmen verwendet viel Aufwand, Zeit und Geld, um das System zu optimieren und sicherzustellen, dass beide Speichertypen nicht so stark geladen werden, aber in Wirklichkeit funktioniert es nicht sehr gut.

Die Funktionen Android sind so, dass er alles verschlingt, egal wie viel Sie ihm RAM geben. Dies iPhone kann mit 2-3 GB RAM arbeiten und alles wird gut, aber mit Android funktioniert dies nicht, und viele Hersteller haben bereits 12 GB RAM in die Flaggschiffe gesteckt. Wahrscheinlich ist das auch nicht nur das.

Warum Google Pixel bei Android nie zum besten Smartphone wurde

Nur diese Hersteller halten noch an einer kleinen Menge RAM fest.

Der integrierte Speicher, egal wie cool die Speicheroptimierungssysteme sind, sollte auch mehr sein. 64 GB für ein Flaggschiff sind momentan einfach nicht ernst. Es ist schwer sofort zu sagen, wer dies tut, außer bei Google und Apple. Selbst viele billigere Smartphones in der Mindestkonfiguration erhalten sogar 128 GB. Es scheint mir, dass die Mindestwerte für das Google Pixel 8/128 GB betragen sollten. Außerdem kosten beide Speichertypen jetzt nur noch einen Cent.

Google Pixel-Smartphones können sich nicht von der Konkurrenz abheben

Ein Smartphone-Unternehmen muss nicht nur verstehen, was Benutzer wollen, sondern auch seine Vision anbieten. Ich erinnere mich, dass ich vor 10-12 Jahren in einem der Foren gelesen habe, dass wir ohne iPhone immer noch mit dem Stift auf die Bildschirme unseres PDA stochern würden. Ein verdammt richtiger Gedanke. Benutzer wissen nicht, was sie wollen, außer das zu verbessern, was bereits vorhanden ist. Oft muss der Hersteller dies für ihn entscheiden.

Google schafft es irgendwie, gegen alle Systeme vorzugehen und das Gegenteil zu tun. Frames reduzieren? Kameramodule hinzufügen? Schnellladen? Nein, du hast es nicht gehört.

Wenn Sie nichts grundlegend Neues anbieten können, müssen Sie vielleicht nicht so sehr auf alte Technologen fixiert sein. Ist es nicht an der Zeit, sich mit dem, was andere anbieten, abzufinden und zumindest dem Markt zu entsprechen?

Probleme mit Google Pixel-Nutzern

Nutzer von Google-Smartphones sind häufig mit Hardwareproblemen konfrontiert. Dies ist nicht meine Meinung, sondern die Bewertungen von echten Käufern und Mitgliedern unseres Telegramm-Chats. Was kann Goolge in dieser Situation tun? Bieten Sie mehr Serviceabdeckung.

Warum Google Pixel bei Android nie zum besten Smartphone wurde

Dieses Smartphone war letztes Jahr eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse.

Einmal wandte ich mich mit Kratzern auf dem Bildschirm von der Tastatur an den Dienst Apple. Ich habe es mehr für die Show gemacht, aber am Ende haben sie den Bildschirm durch die obere Abdeckung, die Tastatur und gleichzeitig den Akku ersetzt, da er sich zusammen mit der Tastatur ändert. Als ich ein Jahr lang einen Laptop benutzte, bekam ich gerade ein fast neues Gerät. All dies würde, wenn es selbst geändert würde, ungefähr 50.000 Rubel kosten. Ich mag diese Einstellung gegenüber dem Kunden auf jeden Fall. Wenn Google das gleiche Serviceniveau bereitstellen würde, wäre die Einstellung dazu sehr unterschiedlich.

Wo kann man Google Pixel kaufen?

Es gibt so viele Märkte, in denen das Unternehmen seine Smartphones nicht verkauft. Natürlich werden sie von Wiederverkäufern dorthin gebracht, aber nicht immer können sie die Bedürfnisse des Marktes abdecken. Und allein die Präsenz eines offiziellen Herstellers auf dem Markt stimuliert immer den Umsatz. Sogar OnePlus begann sich hier viel besser zu verkaufen, nachdem sie offiziell in den Regalen erschienen waren.

Google Pixel Vorteile

Wenn wir über die Vorteile des Pixels sprechen, dann existieren sie definitiv auch. Erstens bieten sie eine sehr lange Unterstützung für Updates und eine große Infrastruktur, einschließlich Laptops, Smartphones, Kopfhörer, Lautsprecher, ein Smart-Home-System und sogar Google Chromecast, die Gründe für den Kauf, die ich vor nicht allzu langer Zeit angegeben habe.

All dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass Google alles hat, um ein Fanprodukt wie iPhone zu werden. Das Unternehmen ist jedoch nicht sehr zuversichtlich. Da ich die Möglichkeit habe, Google Pixel zu kaufen, bevorzuge ich Huawei und Samsung.

Warum Google Pixel bei Android nie zum besten Smartphone wurde

Das Google Pixel 4 hat einige Vorteile, aber das Huawei P30 Pro ist immer noch viel besser. Aber es sollte umgekehrt sein.

Das Problem von Google besteht höchstwahrscheinlich darin, dass eine sehr große Anzahl von Personen an der Entwicklung und dem Debugging beteiligt ist. Gleichzeitig ist die Arbeit der Abteilungen sehr schlecht koordiniert. Ich halte mich nicht für viel schlauer als Google und bin mir sicher, dass das Unternehmen die Essenz des Problems versteht, aber einfach nicht die Arbeit verschiedener Spezialisten arrangieren kann. Vielleicht liegt das Problem ganz am Anfang, in der Zeit, als das Smartphone gerade mit der Produktion begann und etwas falsch gemacht wurde, und jetzt können sie es einfach nicht so schnell beheben. Es ist auch möglich, dass Personalumstellungen so konzipiert sind, dass sie etwas drastisch verändern, da es nirgendwo anders zu ziehen gibt.

Warum können andere Unternehmen gute Smartphones bauen und die Branche anführen, während Google dies nicht kann? Ich, nicht als Fan von Technologien und Experte auf dem Gebiet der Märkte, sondern als einfacher Benutzer, der vor einem Schaufenster steht und überlegt, was er kaufen soll, sollte mir keine Sorgen machen. Gib mir einfach ein gutes Smartphone, damit ich nicht enttäuscht werde. Du bist Google! Wer sonst, wenn nicht du?

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment