Warum das Galaxy S20 besser ist als das OnePlus 8

In diesem Jahr wurden uns bereits vier Flaggschiff-Smartphone-Linien gezeigt. Wir waren mit ihren neuen Geräten Huawei, Honor, Samsung und OnePlus zufrieden. Wir werden die ersten beiden jetzt nicht berücksichtigen, da sie aufgrund des Mangels an Google-Diensten unserer Realität nicht sehr nahe kommen. Technisch gibt es keine Fragen für sie, aber programmatisch haben sie aufgepumpt. Das Samsung Galaxy S20 bietet jedoch alles, was Sie brauchen: gute technische Daten, gutes Design und einen hervorragenden Flaggschiffpreis. Aber welches dieser Smartphones ist besser, wenn Sie sie vergleichen? Trotz der offensichtlichen Ähnlichkeit haben sie etwas zu vergleichen. Das werden wir jetzt tun.

Warum das Galaxy S20 besser ist als das OnePlus 8

Diese Smartphones sind gut, aber Sie müssen eines auswählen.

OnePlus 8 oder Samsung Galaxy S20

In diesem Jahr machten neue Artikel von OnePlus zu einem enormen Preis mehr Lärm und nicht aufgrund ihrer Eigenschaften wie zuvor. Dies ist kein erschwingliches Flaggschiff mehr und noch weniger ihr Killer, da es bei einem Preis von 700 US-Dollar einfach unmöglich ist, es zu sein.

Daher ist der logischste Vergleich für ihn jetzt genau der Vergleich mit den Top-Flaggschiffen. Es stimmt, jetzt wird er nicht mehr in jeder Hinsicht gewinnen. Dies wird durch die Tatsache belegt, dass die 128- und 256-GB-Versionen von OnePlus 8 und Samsung Galaxy S20 ungefähr die gleichen + – 100 US-Dollar kosten. Wann war das letzte Mal? Noch nie.

Wenn wir sie mit anderen Parametern vergleichen, erhalten wir vielleicht etwas Interessanteres und können das beste Smartphone auswählen? Lass es uns versuchen.

Eisen eines modernen Telefons

Natürlich haben beide Smartphones gute Hardware, es ist sogar sinnlos, hier zu streiten. Aber jemand sollte es noch besser haben?

Das Galaxy S20 und OnePlus 8 haben den gleichen Prozessor – Snapdragon 865 mit Unterstützung 5G. Beide haben große AMOLED Bildschirme mit hoher Bildwiederholfrequenz. Jeder hat einen 4000mAh Akku und unterstützt das schnelle Laden und so weiter.

Der wichtigste Unterschied zwischen den beiden Handys ist die Kamera. Sie sind in ihrer Funktionalität ähnlich – hochauflösende, ultrabreite und Softwarefunktionen. Alles passt, bis auf eine Sache. Viele Leute denken, dass das Kameramodul alles ist, aber es ist nicht. Wenn absolut identische Sensoren in zwei verschiedenen Smartphones installiert sind, funktionieren sie immer noch unterschiedlich. Alles aufgrund der Software, die die resultierenden Bilder verarbeitet, bevor sie im Speicher des Geräts gespeichert werden. Die Matrix enthält nur wenige Millionen farbige Punkte, die zu einem Bild zusammengefasst werden müssen, das ist alles.

Warum das Galaxy S20 besser ist als das OnePlus 8

Die Kamera des OnePlus 8 ist so gut wie nie zuvor. Aber ich verstehe nicht, warum ein Makroobjektiv benötigt wird.

Bei diesen beiden Smartphones werden ihre Hauptkameras ungefähr auf die gleiche Weise gefilmt. Es ist viel interessanter, dass sie bei der Auswahl des dritten Moduls völlig andere Wege gegangen sind.

Die dritte Kamera des OnePlus 8 ist ein 2-Megapixel-Makroobjektiv (für Nahaufnahmen), während das Galaxy S20 ein 64-Megapixel-Teleobjektiv (zum Vergrößern von Objekten aus der Ferne) bietet. Beide haben jedoch ihre Nachteile. Makroaufnahmen mit dem OnePlus 8 haben eine sehr niedrige Auflösung, während Fotos, die mit dem Samsung Galaxy S20-Teleobjektiv aufgenommen wurden, nach 10-facher Vergrößerung sehr verschwommen werden. Obwohl ich immer noch für eine Vergrößerung als für einen Makromodus bin. Im Alltag wird es viel häufiger eingesetzt.

Bemerkenswert ist auch der Unterschied beim Laden. Während das Galaxy S20 nur mit 25 W aufgeladen wird (der teurere S20 Ultra erreicht Spitzenwerte bei 45 W), verwendet es den USB-PD-Standard, sodass viele Ladegeräte und Akkus von Drittanbietern damit funktionieren. Das OnePlus 8 kann 30 W erreichen, Sie sind jedoch auf die von OnePlus verkauften Ladegeräte beschränkt. Nur die ursprüngliche Aufladung kann das Gerät sehr schnell mit Energie füllen.

Es gibt einige weitere Funktionen, die dem OnePlus 8 im Vergleich zum Samsung Galaxy S20 fehlen. Alle Varianten des koreanischen Smartphones haben eine IP68-Wasserbeständigkeit, während nur die OnePlus 8-Versionen für T-Mobile und Verizon die gleiche Bewertung haben. Darüber hinaus unterstützt das Galaxy S20 das kabellose Laden (sowie das kabellose Reverse-Laden). OnePlus 8 kann sich damit nicht rühmen. Ich möchte Sie noch einmal daran erinnern, dass es fast das gleiche kostet.

Warum das Galaxy S20 besser ist als das OnePlus 8

Die Samsung Galaxy S20-Reihe umfasst drei Modelle zwischen 800 und 1.400 US-Dollar. Aber alle sind vor Wasser geschützt.

Unterstütztes Smartphone 5G

Lassen Sie es in unserem Land 5G immer noch nur auf Testebene funktionieren und es ist zu früh, um über eine weit verbreitete Verwendung zu sprechen, aber es ist unmöglich, dies nicht im Zusammenhang mit neuen Smartphones zu diskutieren.

Wie Carrier-Netzwerke sind auch Smartphones mit 5G aus Widersprüchen gewebt. Wie andere Kommunikationsstandards sind Netzwerke der fünften Generation etwas komplexer, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Damit Geräte in diesem Format ordnungsgemäß funktionieren, müssen sie mit den Netzwerkeinstellungen übereinstimmen.

Beim OnePlus 8 und Galaxy S20 gibt es einen Unterschied. Ersteres verwendet Frequenzen unter 6 GHz, während letzteres 6 GHz verwendet. Infolgedessen können Smartphones in den USA nicht mit allen Betreibern normal funktionieren, und man muss ein Smartphone auswählen, das diesen Faktor berücksichtigt. Es ist schwer zu sagen, wie es bei uns sein wird. Daher ist es unmöglich, ein Smartphone für die Zukunft zu empfehlen. Vielleicht haben wir etwas Besonderes und beide funktionieren nicht in unseren Netzwerken.

Eine Benutzeroberfläche oder OxygenOS

Beide Smartphones laufen auf Android 10, aber jedes mit seiner eigenen Haut. Samsung hat eine Benutzeroberfläche und OnePlus hat OxygenOS. Persönlich gefällt mir die zweite Option besser. Alles aufgrund der Tatsache, dass es nicht mit eigenen Add-Ons überladen ist.

Aufgrund der Verfügbarkeit eigener Anwendungsversionen verfügt Samsung über ein viel überlasteteres System, was zu Abstürzen und Verlangsamungen führen kann. Angesichts der Leistung beider Smartphones ist dies jedoch unwahrscheinlich, aber Komplikationen führen immer zu einer geringeren Stabilität.

Warum das Galaxy S20 besser ist als das OnePlus 8

Der Bildschirm des OnePlus 8 ist wirklich gut, aber Samsung geht es auch gut.

Bis vor kurzem kosten Smartphones anders. Samsung war teurer, aber der Preis wurde gesenkt und jetzt kostet es 799 US-Dollar für die 12/128-GB-Version. OnePlus bietet 256 GB für das Geld, während die 128 GB-Version 100 US-Dollar weniger kostet. RAM in allen Versionen beider Smartphones beträgt 12 GB.

Die Wahl eines Smartphones ist in diesem Fall überhaupt nicht schwierig. Sie müssen nur die gewünschte Bildschirmgröße und den gewünschten Speicherplatz anzeigen. Wenn Sie einen großen Bildschirm wünschen, dann für Sie OnePlus 8. Sie benötigen mehr Speicher – es ist das gleiche. Wenn Sie in Zukunft ein Gerät für die Arbeit in Netzwerken 5G kaufen möchten, müssen Sie sich Samsung ansehen.

Eigentlich ist das der Unterschied. Sie werden im Alltag kaum eine andere Herangehensweise an den Kamerabau bemerken.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment