Updates, Google Play und Software: Welche Smartphones verlieren Huawei

Das gesamte letzte Jahr Huawei wurde buchstäblich belagert. Die Sanktionen, die die USA gegen das chinesische Unternehmen verhängt hatten, beeinträchtigten seine Einnahmen erheblich und führten zu einem spürbaren Abfluss des Publikums, das Angst vor einer Verschlechterung der Situation hatte und lieber auf die Ausrüstung weniger kriegerischer Marken umstieg. Trotz der Tatsache, dass die Amerikaner offenbar zugelassen haben Huawei, im Interesse bereits veröffentlichter Smartphones weiter mit Google zusammenzuarbeiten, um deren korrekte Leistung sicherzustellen, stellte sich letzte Woche heraus, dass diese Erlaubnis nur vorübergehend war.

Logo Huawei

Huawei hat keine Lizenz mehr für Google-Dienste

Die Lizenz, die letzte Woche abgelaufen ist, bot Huawei viel mehr als nur Zugriff auf die Quelle der Sicherheitsupdates. Im Wesentlichen ermöglichte diese Lizenz dem Unternehmen, während der Nutzung der Google-Dienste und der damit verbundenen Berechtigungen, die allen anderen Herstellern zur Verfügung stehen, einen vollständigen Freibrief aufrechtzuerhalten. So machten die US-Behörden eine Art Ausnahme für das chinesische Unternehmen, die nur für Geräte gilt, die vor Verhängung der Sanktionen freigegeben wurden.

Einschränkungen von Smartphones Huawei

Huawei P30

Das Fehlen von Sicherheitsupdates ist nicht das Schlimmste

Hier sind nur die wichtigsten Berechtigungen, die die Lizenz gewährt hat Huawei:

  • Sicherheitsupdates
  • Zugriff auf Google Apps
  • Zugriff auf Google Play
  • Zugriff auf Google Mobile Services
  • Automatischer Update-Mechanismus Android
  • Cloud-Benachrichtigungsdienst

Natürlich bereitete sich Huawei auf einen möglichen Widerruf der Lizenz oder die Weigerung der USA vor, ihre Gültigkeit zu verlängern. Daher haben die Entwickler Huawei im Rahmen mehrerer früherer Updates für EMUI und MagicUI begonnen, Tools zu verteilen, die Google-Dienste ersetzen. Sie haben der Firmware ihres Smartphones Mobile Services hinzugefügt Huawei, die – wenn auch teilweise – Google Mobile Services sowie alle anderen Sicherheitsmechanismen ersetzen können, ohne die die Geräte nicht drahtlos aktualisiert und Benachrichtigungen empfangen können.

Es ist eine andere Sache, dass in dieser Phase der Entwicklungsdienste Huawei a priori nicht ersetzt werden kann, was Google anbietet. Google Play bietet nicht nur ein viel breiteres Anwendungsspektrum, einschließlich einer Vielzahl von Spielen und Software, die nicht in AppGallery verfügbar sind, sondern auch einige Programme aus dem Markenkatalog Huawei funktionieren auf Smartphones ohne Google Mobile Services einfach nicht. Darüber hinaus muss ich sagen, dass häufig verwendete Anwendungen, die sehr gefragt sind, wie das persönliche Konto eines MTS-Abonnenten usw., die Arbeit verweigern.

Soll ich aufgeben Huawei

Huawei Kumpel 30

Neue Smartphones Huawei hatten anfangs keine Google-Dienste, und die alten ohne den unteren Teil werden es schwerer haben

Jemand wird wahrscheinlich sagen, dass die Besitzer alter Smartphones Huawei, denen der Zugriff auf Google Play verweigert werden kann, sich irgendwann daran gewöhnen und nur mit AppGallery auskommen werden. Dies ist jedoch eine Frage, die ein tieferes Verständnis erfordert, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Schließlich haben Käufer neuer Produkte Huawei bewusst ihre Wahl zu ihren Gunsten getroffen und im Voraus erkannt, dass sie Google-Dienste nicht nutzen können. Und wir – diejenigen, die “normale” Geräte gekauft haben – haben keine solche Wahl getroffen.

Jetzt Huawei gibt vor, nichts passiert zu sein, und verspricht, sowohl Updates als auch Zugriff auf Google-Dienste für ihre Smartphones beizubehalten. Tatsache ist jedoch, dass die Lizenz, die dem Unternehmen dieses Recht eingeräumt hat, abgelaufen ist und weder sie noch wir eine Garantie dafür haben, dass Huawei mit den USA eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer vereinbaren kann. Daher ist es logisch anzunehmen, dass viele einfach auf die Smartphones der Wettbewerber umsteigen werden. Persönlich werde ich dies tun, wenn nur Google-Dienste aus der Firmware meiner Honor Ansicht 20 verschwinden.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment