Toneinstellungen für Samsung

Sound auf Samsung-Handys In diesem Artikel werden alle Ton- und Vibrationseinstellungen auf Samsung-Geräten beschrieben: Ändern des Modus in stumm, Vibration bei einem Anruf, Einstellen der Lautstärketasten, Auswählen eines Klingeltons, Benachrichtigungstöne und Nicht stören-Modus, Systemtöne beim Tippen auf den Bildschirm oder Wähltasten Zahlen, Tastatursound, Einstellung der Klangqualität und Hinzufügen verschiedener Soundeffekte.

Tonmodus: Ton, Vibration, Stummschaltung

Je nach Situation können Sie am Telefon problemlos zwischen Ton, Vibration und Stummschaltung umschalten. Wie kann man es machen? Betrachten wir zwei Möglichkeiten.

# 1: Über das Schnellzugriffsmenü.

Sie müssen vom oberen Rand des Bildschirms von oben nach unten wischen. Ein Kontextmenü für Grundfunktionen wird angezeigt. Und hier wählen wir bereits den gewünschten Modus durch Klicken auf das Sound-Symbol.

Stellen Sie den lautlosen Modus und die Vibration Ihres Telefons ein

# 2: Über das Menü “Einstellungen”.

Sie können den Soundmodus ändern und in den Einstellungen einige weitere Optionen für Sound und Vibration konfigurieren. Gehen Sie zu Einstellungen – Geräusche und Vibration – Tonmodus.

Klangmodus

zum Inhalt

Vibration während eines Anrufs

Manchmal hören wir keinen eingehenden Anruf, selbst wenn eine laute Melodie eingestellt ist, wenn wir auf der Straße, in einem Kino oder in einem Café mit Freunden, auf einer Party sind. Aktivieren Sie die Vibration während eines Anrufs, um zu vermeiden, dass ein eingehender Anruf verpasst wird. Gehen Sie zu Einstellungen – Sounds & Vibration.

Vibration während eines Anrufs

zum Inhalt

Volumen

Die Lautstärkeeinstellungen werden individuell eingestellt. Sie können die Lautstärke des Klingeltons, den Ton der Mediendateien im Telefon (MP3, Video), eingehende Benachrichtigungen und Systemtöne separat einstellen.

Gehen Sie zu Einstellungen – Sounds & Vibration – Lautstärke. Es stehen Ihnen 4 Optionen zur Verfügung. Bewegen Sie den Schieberegler nach Ihren Wünschen. Ich empfehle nicht, die Lautstärke auf Maximum einzustellen, insbesondere bei Benachrichtigungen (die alle 5 Minuten ausgegeben werden) und Systemgeräuschen. Stellen Sie die Lautstärke für Benachrichtigungen auf ein Minimum ein, und die Systemtöne können ganz ausgeschaltet werden.

Lautstärkeeinstellungen bei Samsung

zum Inhalt

Klingelton

Sie können jederzeit die Musik auswählen, die Sie mögen, und sie anrufen. Standardmäßig verwendet Ihr Telefon die integrierten Standard-Songs. Zusätzlich können Sie Ihre eigene Musik aus Ihren MP3-Dateien als Klingelton auswählen. Wie kann man Musik anrufen? Gehen Sie zu Einstellungen – Geräusche und Vibrationen – Klingelton.

Klingeltonmusik

Sie können hier in den Einstellungen auch Musik für eingehende Benachrichtigungen einrichten. Die Auswahl ist nur aus Standardmelodien möglich. Sie können Ihre eigene Musik nicht auflegen.

Klingelton

zum Inhalt

Vibrationsalarm

In Samsung-Handys können Sie auch die Art der Vibration konfigurieren. Insgesamt stehen 5 Vibrationsoptionen zur Verfügung: lang, intermittierend usw. Sie können den Vibrationstyp wie folgt ändern: Einstellungen – Geräusche und Vibration – Vibrationsalarm. Und wählen Sie die gewünschte Option.

Vibrationsalarm

zum Inhalt

Benachrichtigung ertönt

Dies ist die Einstellung von Benachrichtigungstönen für Anwendungen wie Nachrichten, Kalender, E-Mail. Es gibt eingebaute Melodien oder einen „stillen“ Modus. Während die Melodie abgespielt wird, können Sie Vibrationen aktivieren oder deaktivieren. Gehen Sie zu Einstellungen – Geräusche und Vibrationen – Benachrichtigungstöne.

Benachrichtigung ertönt

Zusätzlich zu “E-Mail” -Benachrichtigungen. Hier können Sie eine Warnung von allen oder nur von bestimmten Postfächern aus einstellen. Sehr praktisch: Warten Sie auf wichtige E-Mails und ignorieren Sie unwichtige oder Spam-E-Mails.

E-Mail Benachrichtigungen

zum Inhalt

Modus nicht stören

Im Störungsmodus werden alle Anrufe und Warnungen mit Ausnahme der angegebenen Ausnahme stummgeschaltet. Sie können diesen Modus nach einem Zeitplan aktivieren, z. B. nach der Arbeit, wenn dies Ihr Arbeitstelefon ist. Und um einen wichtigen Anruf nicht zu verpassen, morgens aufzuwachen oder eine wichtige Besprechung im Kalender nicht zu vergessen, fügen Sie den Ausnahmen wiederholte Anrufe, Alarme und Erinnerungen hinzu. Zusätzlich können Sie visuelle Benachrichtigungen ausblenden, d. H. Sie werden überhaupt nicht auf dem Bildschirm angezeigt.

Um den Modus zu konfigurieren, gehen Sie zu Einstellungen – Geräusche und Vibrationen – Nicht stören.

Modus nicht stören

Das Einrichten von Ausnahmen ist einfach. Erstellen Sie Ihre eigene Liste mit Ausschlüssen von Teilnehmern, die erneut anrufen (was bedeutet, dass der Anruf wichtig ist), Anrufen von ausgewählten Kontakten und SMS, Ereignis- / Aufgabenbenachrichtigungen, Erinnerungen und Benachrichtigungen über wichtige Anwendungen (Sie können sie manuell auswählen).

Ausschlüsse konfigurieren

zum Inhalt

Systemgeräusche

Sie können anpassen:

  • Ton bei Berührung (spielt Töne ab, wenn Sie bestimmte Elemente auf dem Bildschirm berühren);
  • Bildschirmsperrgeräusche (Wiedergabetöne beim Sperren oder Entsperren des Bildschirms);
  • Ladeton (Ton abspielen, wenn das Ladegerät angeschlossen ist).

Gehen Sie zu Einstellungen – Sounds & Vibration – System. Schieben Sie den Schalter einfach in die gewünschte Position.

Systemgeräusche

zum Inhalt

Feedback beim Klicken

Jene. Geräusche, die Ihr Telefon macht, wenn Sie den Bildschirm berühren. Sie können die Töne der Wähltasten (Töne spielen, wenn Sie die Wähltastatur berühren) oder die Töne der Tastatur (für Sehbehinderte geeignet und im Allgemeinen praktisch) einschalten. Gehen Sie zu Einstellungen – Sounds & Vibration – Klicken Sie auf Feedback. Schieben Sie den Schalter einfach in die gewünschte Position.

Feedback beim Klicken

zum Inhalt

Klangqualität und Effekte

In Samsung-Handys können Sie den Sound dank des integrierten Equalizers (6 Add-Ons, einschließlich individueller) und Spezialeffekten selbst anpassen. Gehen Sie zu Einstellungen – Geräusche und Vibrationen – Mehr – Klangqualität und Effekte.

Klangqualität und Effekte

Folgende Einstellungen stehen zusätzlich zur Verfügung:

  • Surround Sound – Erstellt einen satten Surround Sound-Effekt (mit Kopfhörern).
  • Professioneller Röhrenverstärker – emuliert den Ton eines Röhrenverstärkers.
  • Der Konzertsaal wirkt wie in einem Konzertsaal. Ich empfehle nicht, es einzuschalten, die Musik wird “verschwommen”
  • Sound anpassen – die Wahl des optimalen Sounds (Kopfhörer). Jene. Wenn Sie in einem ruhigen Raum Kopfhörer aufsetzen, sendet das Smartphone Tonsignale in verschiedenen Tönen aus. Beantworten Sie die vorgeschlagenen Fragen, und das System passt sich Ihren Kopfhörern an.

Tonanpassung

Einige Soundeffekte können nur mit Kopfhörern oder einem Bluetooth-Headset verwendet werden.

Das sind alle grundlegenden Soundeinstellungen für Samsung-Telefone und -Tablets. Wenn Sie Empfehlungen zum Einrichten haben, schreiben Sie in die Kommentare.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment