Telefonkontakte: Erweiterte Funktionen

Telefon Kontakte Die Funktionen der Standardanwendung “Kontakte” im Telefon werden normalerweise von jedem zu 30-40% genutzt. In diesem Artikel zeigen wir das volle Potenzial dieser Anwendung, zeigen die Chips und interessante Punkte.

Nummer wählen

Beginnen wir mit einfach – es ist triviales Wählen.

Nummer wählen

Wenn Sie mit dem Wählen beginnen, werden die bereits aufgezeichneten Kontakte im Telefon, beginnend mit denselben Nummern, automatisch ersetzt. Wählen Sie für die Kurzwahl einfach aus der Liste der Vorschläge.

zum Inhalt

Kurzwahl

Kurzwahl

Um dem Kurzwahlbereich eine Nummer hinzuzufügen, wählen Sie die gewünschte Nummer manuell aus. Klicken Sie anschließend auf den Stern.

Kontakt zur Kurzwahl

Nun erscheint der gewünschte Kontakt. Für einen kurzen Anruf reicht ein Klick darauf, und Sie müssen nicht in das Telefonbuch greifen.

Kurzwahlnummer

Auf diese Weise können Sie beliebig viele Zahlen hinzufügen.

zum Inhalt

Anrufliste

In diesem Abschnitt wird der gesamte Verlauf eingehender, ausgehender und verpasster Anrufe angezeigt. Um Ihren Anrufverlauf nicht zu “verbrennen”, können Sie ihn jederzeit löschen. Wählen Sie dazu im Menü oben rechts das Anrufprotokoll (drei Punkte). Und dann wählen Sie “Anrufliste löschen”.

Anrufliste löschen

Die folgenden Einstellungen stehen dem Benutzer im Protokoll zur Verfügung:

  • Kontaktanzeige – So sortieren Sie Ihre Kontaktliste nach Vor- oder Nachnamen. Was zuerst kommt: Vor- oder Nachname im Titel. Kontakte anzeigen
  • Geräusche und Vibrationen. Stellen Sie den allgemeinen Klingelton für eingehende Anrufe ein, vibrieren Sie beim Anruf und ertönen Sie beim Wählen. Geräusche und Vibrationen für Anrufe
  • Schnelle Antworten. Mit ihnen können Sie einen eingehenden Anruf mit einer vorgefertigten Textnachricht beantworten, wenn Sie gerade beschäftigt sind. Sie können schnelle Antworten bearbeiten oder neue erstellen. Schnelle Antworten
  • Konten für Anrufe. Hier wählen Sie die verfügbare SIM-Karte in Ihrem Telefon aus. Außerdem sind Nummern für diese SIM-Karte zulässig, um Anrufe weiterzuleiten oder eingehende / ausgehende Anrufe zu sperren (besonders praktisch, wenn das Kind das Telefon benutzt). Um die Einschränkung zu umgehen, müssen Sie ein Passwort eingeben. Konten anrufen

Im selben Abschnitt können Sie in den zusätzlichen Einstellungen die Anrufer-ID (automatische Nummernidentifikation) und den parallelen Anruf aktivieren (das System benachrichtigt Sie während eines Gesprächs über den zweiten eingehenden Anruf). Diese Funktion wird auch als Anklopfen bezeichnet.

Anrufer-ID und Anklopfen

  • Anrufsperre. Hier fügen Sie manuell Telefonnummern hinzu, von denen Sie keine Nachrichten und eingehenden Anrufe empfangen möchten. Anrufsperre
  • Voicemail. Die Einstellungen hängen von Ihrem Mobilfunkbetreiber ab. Wenn der Teilnehmer in Megafon beispielsweise den Anruf nicht beantwortet, kann er eine Sprachnachricht hinterlassen. Dann erhält er eine Benachrichtigung über den verpassten Anruf und die Sprachnachricht selbst. Es sind keine speziellen Einstellungen erforderlich – alles befindet sich auf der Bedienerseite, Einstellungen, Speicherung und Aufzeichnung. Sie können eingehende Voicemail-Benachrichtigungen nur auf Ihrem Telefon einrichten. Voicemail
  • Zugänglichkeit – TTY-Modus. Es ist eine Gelegenheit für Gehörlose, durch Tippen und Lesen zu kommunizieren. Jene. Eine Person mit Hörproblemen gibt Text auf dem Telefon ein, ein Sprachsynthesizer liest ihn und der Gesprächspartner hört diese mechanische Sprache auf dem Telefon. Es gibt 3 Arten des Teletypbetriebs: Vollfunktion (wenn der Gesprächspartner spricht und die Stimme übertragen wird), Teletyp mit der Fähigkeit, nur den Gesprächspartner zu hören, und Teletyp mit der Fähigkeit, nur Sprache zu übertragen (mechanische Textwiedergabe durch Ihr Telefon). TTY-Modus
  • Anwendungsinformationen, Build-Version, Lizenzvereinbarung.

zum Inhalt

Kontaktliste

In diesem Abschnitt sehen wir eine Liste aller Kontakte auf dem Telefon und auf der SIM-Karte. Um einen Kontakt hinzuzufügen, klicken Sie oben in der Liste auf “Kontakt hinzufügen”.

Kontaktliste und Kontakt hinzufügen

Verwenden Sie zur Suche nach einem Kontakt die Suchleiste mit Text- oder Spracheingabe (Mikrofonsymbol).

Wählen Sie den gewünschten Kontakt zum Bearbeiten aus. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche “Kontakt ändern”. Es werden neue Felder zum Bearbeiten und Hinzufügen weiterer Informationen zum Kontakt angezeigt (Name, Organisation, Adresse, E-Mail und andere).

Kontakt bearbeiten

Um einen Kontakt zu löschen, ihn freizugeben oder einen Klingelton speziell für diesen Kontakt festzulegen, wählen Sie das Menü oben rechts (drei Punkte).

Kontakteinstellungen

Dem Benutzer stehen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Kontakt.
  • Teilen – Alle Kontaktdaten werden gespeichert und können per SMS, Bluetooth, Google Mail oder Google-Dateien gesendet werden. Wenn der Kontakt per SMS gesendet wird, kann er möglicherweise nicht auf einem anderen Telefon eines anderen Herstellers gelesen werden. Kontakt teilen
  • Zum Startbildschirm hinzufügen – Fügt dem Startbildschirm des Telefons ein Kontaktsymbol als Anwendungssymbol hinzu. Dies ist analog zur Kurzwahl. Klicken Sie einfach auf das Symbol und der Anruf wurde abgebrochen. Für ein Kind können Sie die Telefone der Eltern herstellen und für eine ältere Person die Telefone der Verwandten, um nicht in das Telefonbuch zu graben. Kontakt zum Desktop hinzufügen
  • Klingelton einstellen – Wählen Sie aus einer Liste von Standardmelodien oder laden Sie Ihre eigenen hoch.
  • Zur Voicemail weiterleiten / nicht zur Voicemail umleiten. Im ersten Fall wird ein eingehender Anruf von diesem Teilnehmer an die Voicemail weitergeleitet, im zweiten Fall erfolgt keine Weiterleitung.

In diesem Artikel haben wir alle Funktionen der Anwendung “Kontakte” auf Ihrem Telefon ausführlich untersucht. Und es liegt an Ihnen, es zu 100% zu verwenden oder nicht.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment