Telefon Kontakte

Telefon Kontakte Jedes Telefon verfügt über ein Notizbuch mit einer Kontaktliste. Sie können die Standardanwendung oder “Google-Kontakte” verwenden. Diese Anwendung wird später in diesem Artikel beschrieben.

Sie können Ihre Telefonkontakte über die Google Kontakte-App mit dem Google Cloud-Speicher synchronisieren. Jene. Sie erhalten von jedem Gerät aus Zugriff auf Ihre Kontakte. Melden Sie sich einfach in Ihrem Google-Konto an und schützen Sie sich vor dem Verlust von Kontakten, auch wenn das Telefon gestohlen wird, ins Wasser fällt oder sich nicht mehr einschaltet.

Grundeinstellungen für Google-Kontakte:

  • Ihre Informationen – Informationen über den Eigentümer des Telefons (Name, Adresse, Telefonnummer).
  • Konten – welches Google-Konto für die Kontaktliste verwendet werden soll (denken Sie daran, dass diese in die Cloud kopiert werden).
  • Sortieren Sie die Liste nach Vor- oder Nachname.
  • Vor- und Nachnamenformat – Schreiben Sie den Vor- oder Nachnamen in den Kontaktnamen.
  • Designthema: hell, dunkel oder gemäß den Energiespareinstellungen (empfohlen).
  • Konto für neue Kontakte – Geben Sie das Gerät an, um neue Kontakte zu speichern.
  • Namenstranskription: Ein leeres Feld immer ein- oder ausblenden.
  • Kontakte importieren – Übertragen Sie die Kontakte anderer Personen auf Ihr Telefon oder kopieren Sie Kontakte von der SIM-Karte in den Telefonspeicher. Kopieren Sie im ersten Fall die VCF-Datei auf Ihr Telefon, wählen Sie sie aus dem Menü aus und entpacken Sie sie auf Ihr Telefon. Wählen Sie im zweiten Schritt die SIM-Karte aus, von der Sie Kontakte übertragen möchten (Sie können sie manuell auswählen). Kontakte importieren
  • Kontakte exportieren – um alle Ihre Kontakte auf ein anderes Gerät zu übertragen. Erstellen Sie eine Datei mit der Erweiterung .vcf und klicken Sie auf “Speichern”. Die Datei wird im Ordner Downloads gespeichert. Kontakte exportieren
  • Interaktionsdaten löschen. Alle Informationen darüber, wie oft Sie mit anderen Benutzern kommunizieren, werden von Ihrem Telefon gelöscht. Es wird auf Ihrem Telefon oder Tablet gespeichert, wenn Sie anrufen, SMS austauschen und E-Mails senden. Anrufliste, Kontakte, Nachrichten, E-Mails werden nicht gelöscht. Interaktionsdaten löschen
  • Anrufe und SMS blockieren. Hier können Sie jede Telefonnummer sperren und keine Nachrichten und Anrufe mehr empfangen. Klicken Sie einfach auf “Nummer hinzufügen”. Blocknummer

Ergebnisse. Wir haben gelernt, wie wir unsere Kontakte mit der Cloud (Google Drive) synchronisieren und jede Telefonnummer blockieren können. Wir haben den Import / Export von Kontakten in Betracht gezogen.

P.S. Sie können mehrere Konten gleichzeitig in Kontakten verwenden und diese bei Bedarf ändern. Und jedes Konto hat eine eigene Kontaktliste. Zum Beispiel ein Arbeitskonto – hier nur Arbeitskontakte, ein Familienkonto – Anzahl der Verwandten usw.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment