Task-Manager für Android

Task-Manager für Android Android – Das Betriebssystem ähnelt in vielerlei Hinsicht seinen älteren Verwandten – Windows und Linux. Die Operationen mit Dateisystemen sind hier ähnlich, die grafischen Add-Ons, die zum Ausführen dreidimensionaler Anwendungen benötigt werden, sind praktisch gleich und die Arbeit mit dem Speicher ist identisch. Der RAM eines Geräts enthält alle Anwendungen, die im Hintergrund ausgeführt werden oder ausgeführt werden, und hat eine begrenzte Anzahl. Je mehr es geladen wird, desto langsamer starten neue Programme, da das Betriebssystem für ihre Ausführung einen Teil dessen entladen muss, was sich bereits im RAM befindet.

Um diesen Prozess effizienter zu gestalten und den Benutzer selbst verwalten zu können, wurde der Task-Manager erfunden. Es ist in Heimsystemen verfügbar, eine solche Anwendung muss jedoch auf modernen Telefonen separat installiert werden. In diesem Artikel werden die besten Task-Manager für Android beschrieben.

Anwendungsmanager von Android Rock

Das einfachste der in Betracht gezogenen Programme: Es ist leichtgewichtig, benutzerfreundlich und erfordert keine besonderen Berechtigungen außer dem Zugriff auf den Nutzungsverlauf. Diese Berechtigung ermöglicht es ihr, Daten aus dem RAM abzurufen, und gewährt keine anderen Berechtigungen.

Es ist sehr einfach zu bedienen, installieren Sie es einfach aus dem Play Store oder laden Sie die apk-Datei von einer zuverlässigen Site herunter, zum Beispiel w3bsit3-dns.com. Nach der Installation wird der Benutzer über die Übertragung des Zugriffs auf den Verlauf gewarnt, und dann kann der Anwendungsmanager verwendet werden.

Der Hauptbildschirm enthält die einzige Funktion, die hier verfügbar ist – das Reinigen des RAM:

Anwendungsmanager

Alle Informationen sind in Blöcke unterteilt:

  • Oben befindet sich eine Skala, anhand derer der Benutzer den Status des RAM des Geräts visuell sehen kann. Der belegte Raum wird grün und frei grau angezeigt. Der genaue Prozentsatz des verwendeten RAM und sein Ausdruck in Megabyte des Gesamtvolumens werden über der Skala angezeigt.
  • Im mittleren Teil befindet sich eine Liste aller laufenden Anwendungen mit der Option, sie mit einem Häkchen zu markieren. Systemressourcen werden hier nicht angezeigt, da sich der Dispatcher auf einen unerfahrenen Benutzer konzentriert und diese Informationen nicht benötigt.
  • Unten befindet sich die Schaltfläche “Ausgewählte beenden”. Wie der Name schon sagt, werden alle markierten Anwendungen in der Liste aus dem RAM entfernt, wenn Sie darauf klicken.

Das Fenster mit den Anwendungseinstellungen sieht folgendermaßen aus:

Anwendungsmanager

Wie Sie sehen, können Sie hier nur einen Timer für den automatischen Programmbetrieb einstellen und Prozesse zur Ausschlussliste hinzufügen. Standardmäßig gibt es nur die Hauptkomponente der Google-Dienste, die sich im Speicher befinden muss, um eine konstante Synchronisierung zu gewährleisten.

Leistungen:

  • Effizienz.
  • Kleines Volumen.
  • Geeignet für fast alle Versionen Android.
  • Es besteht die Möglichkeit der Automatisierung.

Nachteile:

  • Nur wenige Einstellungen.

Anwendungsmanager Anwendungsmanager Download QR-Code App Manager Entwickler: Android Rock Preis: Kostenlos zurück zum Inhalt

Taskmanager von Rhythm Software

Ähnlich wie das vorherige Dienstprogramm, jedoch mit erweiterten Funktionen. Funktioniert mit oder ohne root. Mit Superuser-Rechten wird es möglich, einen Prozess abzubrechen, dh ihn vollständig aus dem RAM zu entfernen und zu verhindern, dass er für eine Weile gestartet wird. Die Anzeige von Systemprozessen für fortgeschrittene Benutzer wird unterstützt. Es gibt ein Widget, das die automatische Reinigung startet, ohne die Anwendung aufzurufen. Es sieht folgendermaßen aus:

TaskManager-Widget

Das Hauptfenster hat ein ähnliches Layout wie die vorherige Anwendung und zeigt eine Liste der ausgeführten und installierten Anwendungen an:

Task Manager

Es werden alle für die Reinigung verfügbaren Anwendungen angezeigt, die in den Arbeitsspeicher geladen sind, und die Kontrollkästchen gegenüber, die jedoch kontextbezogenen Charakter haben. Dies liegt in der Verantwortung des Menüs, das über die Schaltfläche in Form eines Zahnrads aufgerufen wird.

Beenden Sie die Anwendung im Task-Manager

Es gibt drei Optionen für die Interaktion mit den ausgewählten Elementen in der Liste:

  • Grüne Schaltfläche “Schließen” auf dem Hauptbildschirm. Stoppt und entlädt alle markierten Anwendungen aus dem RAM.
  • 'Zum Ignorieren ausgewählt' – Alle markierten Elemente werden zur Liste der Ausschlüsse hinzugefügt und bei der nächsten Bereinigung nicht entladen.
  • 'In Auto-Killer ausgewählt' – Markierte Programme werden zur Liste der automatischen Vervollständigungen hinzugefügt, deren Verhalten separat angepasst werden kann. Eine sehr praktische Funktion zur Bekämpfung von Startanwendungen und Viren (wenn Sie sie nicht vom System entfernen können).

Der Einstellungsbildschirm ist sehr detailliert und ermöglicht es Ihnen, verschiedene Funktionen des Dienstprogramms zu steuern:

Task-Manager-Einstellungen

Im Abschnitt “Ansichtseinstellungen” werden Systemaufgaben in einer separaten Kontrastfarbe angezeigt und hervorgehoben. Nach der Aktivierung sieht das Hauptfenster folgendermaßen aus:

Taskmanager

Hier wird auch das Verhalten von Benachrichtigungen im Vorhang konfiguriert.

Das Element 'Auto-Killer' enthält alle Funktionen dieses Add-Ons. Sie können es ein- oder ausschalten, Benachrichtigungen einrichten und sogar so gestalten, dass die Ignorierliste trotz der Einstellungen für den manuellen Modus ebenfalls gelöscht wird. Gleichzeitig wird die automatische Reinigung jedes Mal aktiviert, wenn das Telefon gesperrt wird.

Darüber hinaus können Sie das Verhalten des Widgets anpassen, die automatische Ausführung aktivieren und Root-Funktionen konfigurieren.

Leistungen:

  • Eine Vielzahl von Einstellungen und Modi.
  • Kontextreinigung.
  • Es gibt ein praktisches Widget.
  • Die Ausgabe von Systemprozessen wird unterstützt.

Nachteile:

  • Keine sehr gute Übersetzung.
  • Der Befehl kill erfordert root.

Taskmanager Taskmanager Download QR-Code Task Manager Entwickler: Rhythm Software Preis: Kostenlos zurück zum Inhalt

Smart Task Manager (Taschenlampe 2020)

Trotz der Tatsache, dass die Anwendung sehr vielseitig ist und ihre Aufgaben effizient erfüllt, ist zunächst die sehr schlechte, nachlässige russische Lokalisierung zu erwähnen. Dies ist praktisch der einzige Nachteil, der die Benutzerfreundlichkeit jedoch in keiner Weise beeinträchtigt. Mit Blick auf die Zukunft werde ich sagen, dass die Sprache in den Einstellungen des Dienstprogramms selbst nicht geändert werden kann, sondern eng mit dem Gebietsschema des Telefons verknüpft ist.

Der Hauptbildschirm trifft den Benutzer sofort mit allen laufenden Anwendungen, einschließlich der Systemanwendungen. Dies kann Neulinge abschrecken, aber es gibt keine Auswahl aller Elemente, sodass Sie sich keine Sorgen machen sollten, einen wichtigen Prozess zu stoppen.

Aufgabenmanagement

Wie Sie sehen können, befinden sich unten mehrere Statusleisten, die visuell anzeigen, wie viele Anwendungen zur Neige gehen, wie viel Speicher verwendet wird und wie hoch die aktuelle Akkuladung ist. In diesem Fall wird der RAM mit einem Fehler gelesen. Dies liegt an der Tatsache, dass das Dienstprogramm Android Pie nicht vollständig unterstützt.

Im Menü auf der linken Seite gibt es neben der Aufgabenverwaltung Zugriff auf die Anwendungsverwaltung.

Bewerbungsmanagement

Hier unten befinden sich Statusleisten, die die Gesamtzahl und die angezeigte Anzahl von Anwendungen sowie den Status des internen und externen Speichers anzeigen. Alle Programme können stapelweise deinstalliert werden, der Vorgang wird jedoch schrittweise in der angegebenen Reihenfolge fortgesetzt.

Es besteht auch die Möglichkeit, Anwendungen zu sichern, die über einen eigenen Explorer ausgeführt werden.

Anwendungssicherung

Die Beschriftung am unteren Bildschirmrand warnt davor, dass nur die Anwendungen selbst in der Sicherung gespeichert werden können, nicht jedoch deren Daten.

Die Anwendungseinstellungen sind detailliert und sehen folgendermaßen aus:

Anwendungseinstellungen

Alles ist konfigurierbar: vom Verhalten der Benachrichtigung im Vorhang bis zu Aktionen mit langem Tippen für Task- und Anwendungsmanager. Hier wird auch die Anzeige von Systemprozessen deaktiviert und Dienstprogramm-Widgets konfiguriert. Hier gibt es mehrere davon, es gibt sowohl schnellen Zugriff auf bestimmte Funktionen als auch nur allgemeine Informationen über die Speicher- oder Prozessorlast.

In den 'Einstellungen' gibt es eine Verknüpfung zum vorherigen Element und einige Links zu Standardparametern Android wie Anzeige, Datum und Uhrzeit oder Sprache.

Hinzufügen.  Anpassung

Leistungen:

  • Reinigt das Gedächtnis gut.
  • Es gibt eine integrierte Anwendungssicherung.
  • Sie können Programme deinstallieren.
  • Viele Einstellungen.
  • Große Auswahl an Widgets.
  • Werbung fehlt fast vollständig.

Nachteile:

  • Schreckliche russische Lokalisierung.

Smart Task Manager Smart Task Manager Download QR-Code Smart Task Manager Entwickler: Taschenlampe 2020 Preis: Kostenlos zurück zum Inhalt

Erweiterter Task-Manager

Eine großartige App, die perfekt für Anfänger geeignet ist, da sie eine einfache, unkomplizierte Benutzeroberfläche und viele Funktionen bietet. Das erste Fenster, das der Benutzer sieht, ist eine Liste der Prozesse im Speicher.

Liste der Prozesse im Speicher

Durch Drücken der Taste 'Boost' werden alle Kontrollkästchen aus dem RAM entfernt. Die neben dieser Schaltfläche angezeigte Nummer gibt die ungefähre Speichermenge an, die freigegeben werden kann. Aufgrund des dynamischen Verhaltens moderner mobiler Betriebssysteme kann dieses Volumen daher etwas geringer sein. Freier Speicher und aktuelle Batterieleistung werden oben auf diesem Bildschirm angezeigt.

Das Menü enthält mehrere Elemente, die durch Drücken der Taste in der oberen linken Ecke des Bildschirms geöffnet werden. Die erste ist “Ausnahmen”, es sieht so aus:

Ausnahmen

Durch Klicken auf das Schlosssymbol wird eine Ausnahme auf die entsprechende Anwendung angewendet – sie kann nicht mehr aus dem Speicher entladen werden.

Eine weitere in der Anwendung verfügbare Funktion ist das Programm-Deinstallationsprogramm. Sie können entweder einzeln oder alle zusammen aus dem Telefon entfernt werden.

Programme deinstallieren

Neben jeder Anwendung wird ihre Größe angezeigt, die sich bereits aus der APK und den Daten zusammensetzt, die dabei erstellt wurden.

Die Anwendungseinstellungen sind sehr umfangreich:

Anwendungseinstellungen

Hier können Sie beim Einschalten des Telefons einen Autostart zuweisen, Ausnahmen auf die gleiche Weise einrichten und ein spezielles Symbol im Vorhang aktivieren, das den Prozentsatz des Akkus und den Prozentsatz des verwendeten Arbeitsspeichers anzeigt.

Die Auto-Kill-Funktion, die sich in einem separaten Block befindet, erfordert keine Root-Rechte, funktioniert jedoch ohne sie nicht in vollem Umfang. Es ist nicht möglich, einen Neustart für einen kurzen Zeitraum nach Abschluss zu verhindern. Es gibt drei Modi:

  1. Automatische Vervollständigung bei ausgeschaltetem Bildschirm.
  2. Regelmäßiger automatischer Kill (nach einer bestimmten Zeitspanne).
  3. Startup Kill – Aktivierung beim Einschalten des Telefons.

Es gibt auch ein Widget, das in den Parametern nach Bedarf konfiguriert werden kann und die Häufigkeit der Aktualisierung sowie die Informationen für den schnellen Zugriff festlegt.

Leistungen:

  • Multifunktionale Anwendung.
  • Es gibt Widgets.
  • Automatische Vervollständigung ohne Root mit mehreren Modi.
  • Eingebautes Batch-Deinstallationsprogramm.
  • Gute Lokalisierung.

Nachteile:

  • Nein.

Erweiterter Task-Manager Erweiterter Task-Manager Download QR-Code Advanced Task Manager Entwickler: MDJ Studio Preis: Kostenlos zurück zum Inhalt

Aktivitätsmonitor

Eine Standard-Anwendung, die im Erscheinungsbild den Task-Managern auf Heimbetriebssystemen ähnelt. Kann Indikatoren von verschiedenen Sensoren lesen und nach Kategorien zusammenfassen. Es kann sowohl von erfahrenen als auch von unerfahrenen Benutzern verwendet werden. Für erstere gibt es unglaublich detaillierte Informationen zu allen Hardwarekomponenten des Telefons, und für letztere gibt es visuelle Diagramme des Betriebs der Hauptknoten des Systems.

Das Hauptfenster besteht nur aus diesen Diagrammen, die in Echtzeit aktualisiert werden:

Anwendungsaktivitätsmonitor

Es gibt Monitore für Prozessoraktivität, RAM und permanenten (eingebauten) Speicher sowie Internetverbindungen sowohl über W-Fi als auch über Mobilfunknetze. Es gibt auch Diagramme, die die Batterietemperatur anzeigen und ein Signal geben, wenn sie erheblich angestiegen ist.

Das allerletzte Element hier ist die Festplattenaktivität. Es funktioniert nicht mit Solid State- oder Flash-Speichern, die heute auf den meisten Smartphones unter Android installiert sind und nur für Laptop-Benutzer unter diesem Betriebssystem mit darin enthaltenen Festplatten geeignet sind.

Die Registerkarte Aufgaben enthält alle laufenden Prozesse.

Ausführen von Anwendungen

In der Abbildung sehen Sie, wie detailliert die Informationen für jedes Paket sind. Hier werden nicht nur der Name, sondern auch die Versions-, Prozessnamen- und Serviceinformationen zum Debuggen angezeigt. Es gibt zwei Möglichkeiten, Prozesse zu bereinigen:

  1. Manuelles Stoppen. Zuerst müssen Sie lange auf den Namen tippen und dann im Popup-Menü die Option “Fertig stellen” auswählen. Anwendung beenden
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Löschen” und suchen Sie sie im Menü, das in der oberen rechten Ecke des Bildschirms aufgerufen wird.

Im zweiten Fall erfolgt der Prozess automatisch, was dem Benutzer viel Zeit spart. Die für den Betrieb des Betriebssystems selbst erforderlichen Prozesse werden jedoch fast sofort wiederhergestellt. Für die vollständige Beendigung gibt es nur eine manuelle Methode mit der Auswahl der Option “Notbeendigung” aus dem Menü.

Die Registerkarte 'Proc' richtet sich an fortgeschrittene Benutzer oder Softwareentwickler. Hier können Sie alle Informationen über das System auf einem in einem Smartphone installierten Chip bis hin zu den Eigenschaften jedes Kerns abrufen.

Informationen zur Telefonhardware

Auf der Registerkarte “Informationen” wird ein vollständiger Bericht über alle Telefonsubsysteme und deren Status angezeigt. Hier finden Sie den Mobilfunkbetreiber, vollständige Anzeigeeigenschaften, zusammenfassende Informationen zum Prozessor und seiner Architektur.

Information

Leistungen:

  • Schnittstelle, die jedem PC-Benutzer vertraut ist.
  • Möglichkeit, Prozesse manuell und automatisch abzubrechen.
  • Bildung vollständiger Informationen über die Hardware- und Softwarekomponenten des Geräts.
  • Verfolgung aller Indikatoren in Echtzeit.

Nachteile:

  • Keine detaillierten App-Einstellungen.

Aktivitätsmonitor: Task-Manager Aktivitätsmonitor: Task-Manager QR-Code-Aktivitätsmonitor herunterladen: Task-Manager Entwickler: Svekolka Preis: Kostenlos

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment