So machen Sie Fotos und Videos von 3D-Tieren bei Google

Die dreidimensionalen Tiere, die Anfang April bei Google erschienen, haben viele Nutzer verrückt gemacht. In nur wenigen Tagen wurden unsere Anweisungen zur Interaktion mit einem Zoo in Augmented Reality zum meistgelesenen Artikel auf der Website und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Trotzdem möchte jeder wissen, wie es ist, einen Tiger in 3D oder einen Alligator in 3D in voller Größe zu sehen oder einem Mops zuzuhören, der laut bellt, ohne ihn kaufen zu müssen. Aber es ist eine Sache, alles in Echtzeit zu betrachten und ganz anders, es als Erinnerung festzuhalten.

So machen Sie Fotos und Videos von 3D-Tieren bei Google

Möchten Sie ein Video mit 3D-Tieren aufnehmen? Einfacher geht es nicht

Trotz der Tatsache, dass Google von Anfang an die Funktion bot, dreidimensionale Tiere zu fotografieren, gab es keine Möglichkeit, ein Video damit in einer Suchmaschine aufzunehmen. Daher mussten sich alle Benutzer mit statischen Schnappschüssen zufrieden geben. Es ist jedoch offensichtlich, dass Kinder, für die der AR-Zoo weitgehend entwickelt wurde, viel interessanter wären, ein Video neben einem Alligator, Tiger oder Hirsch zu bekommen. Schließlich können Sie sich erstens von außen betrachten und zweitens versuchen, Ihre weniger fortgeschrittenen Freunde oder Verwandten zu überraschen.

So filmen Sie 3D-Tiere bei Google

  • Um ein Foto aufzunehmen oder ein Video aufzunehmen, geben Sie den Namen des Tieres, das Sie erfassen möchten, in die Suchmaschine ein.
  • Scrollen Sie zum 3D-Animationsfenster und klicken Sie auf “In 3D ansehen”.

So machen Sie Fotos und Videos von 3D-Tieren bei Google

So beobachten Sie Tiere in 3D von Google

  • Wählen Sie die Option “Beobachten Sie sich selbst” und legen Sie eine Augmented-Reality-Tierfigur auf den Boden.
  • Um ein Foto aufzunehmen, richten Sie das Objektiv auf das Tier und drücken Sie einmal den Auslöser am unteren Bildschirmrand.

So machen Sie Fotos und Videos von 3D-Tieren bei Google

Willst du ein Haustier? Versuchen Sie zuerst die 3D-Animation

  • Um ein Video aufzunehmen, halten Sie den Auslöser einige Sekunden lang gedrückt, wie beim Aufnehmen einer Videonachricht in einem Messenger.
  • Klicken Sie auf die angezeigte Schaltfläche “Öffnen”, um zur “Galerie” zu gelangen und das Foto oder Video anzuzeigen.

Warum brauchst du es, frag? Nun, auf diese Weise habe ich bereits einige Leute in meiner Nähe festgehalten, die neben dem Mops fotografiert haben. Wir in der Familie haben lange darüber gesprochen, dieses lustige Tier zu bekommen, und es sogar geschafft, unseren Wunsch mit Freunden zu teilen. Daher hatte das Video mit einem frechen bellenden Hund, das nicht an die aufmerksamsten Empfänger gesendet wurde, den gewünschten Effekt: Diejenigen, die unserer Meinung nach diese Ente hätten nehmen sollen, wurden geführt.

Warum 3D-Tiere nicht bei Google aufgezeichnet werden

So machen Sie Fotos und Videos von 3D-Tieren bei Google

Willst du isoliert Spaß haben? Probieren Sie es mit Tieren von Google

Wie Sie sehen, ist es nicht grundsätzlich schwierig, ein 3D-Tier und sich selbst oder Ihre Kinder auf Video aufzunehmen. Eine andere Sache ist, dass, wie ich beim Testen dieser Funktion herausgefunden habe, sie auf verschiedenen Geräten völlig unterschiedlich funktionieren kann. Einige Videorecorder verfügen beispielsweise über eine separate Taste, andere unterstützen diese Funktion überhaupt nicht. Zum Beispiel kann meine Honor Ansicht 20, in der die Tiere regelmäßig selbst in AR angezeigt werden, keine Videos aufnehmen, aber das Galaxy A51 hat solche Probleme nicht.

Ich denke, es geht nur um die umfangreiche Fragmentierung Android, aufgrund derer einige der Geräte 3D-Tiere im Prinzip nicht unterstützen, andere unterstützen und einige dies und das tun. Gleichzeitig löst das Aktualisieren der Google-, Chrome- oder Google Play-Dienste das Problem in meinem Fall nicht. Dies bedeutet, dass Google selbst aus irgendeinem Grund die Funktion der Videoaufzeichnung dreidimensionaler Tiere blockiert. Warum und warum ist nicht sehr klar, aber wenn man bedenkt, dass es Geräte gibt, auf denen die AR-Menagerie nicht einmal abgespielt wird, sehe ich darin nichts Ungewöhnliches.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment