So aktivieren Sie ein dunkles Thema bei Google Play unter Android

Vor einiger Zeit schien das dunkle Thema für die Menschen als etwas Neues und Ungewöhnliches interessant zu sein. Das heißt, etwas, das für eine Weile beliebt sein wird, dann aber allmählich verblasst. Dieses Gefühl wurde durch die Tatsache verursacht, dass einige Änderungen in der Welt der Smartphones für eine lange Zeit stattgefunden haben sollten und die Menschen zumindest die Farbe der Benutzeroberfläche ändern sollten. Es stellt sich heraus, dass nicht alles so einfach ist, da Sie immer noch häufig auf Fragen stoßen, ob eine bestimmte Anwendung ein dunkles Thema hat. Auf Betriebssystemebene, sowohl in Android als auch in iOS, wurde dies bereits mehr oder weniger entschieden, aber bei Anwendungen, auch bei Standardanwendungen, gibt es immer noch einige Schwierigkeiten. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie ein dunkles Thema im Google Play App Store installieren. Auch wenn es nicht so schwierig ist, ist es schwierig, eine solche Einstellung als offensichtlich zu bezeichnen.

Dunkles Thema

Viele Menschen lieben das dunkle Thema.

Dunkles App-Thema Android

Obwohl der Dunkelmodus im vergangenen September in Android 10 den Status eines Systemfeatures erlangt hat, wurde das Feature in den nativen Apps von Google und von Drittanbietern nur langsam weiterentwickelt. Google Play – eine der wichtigsten Google Apps für Android – wurde erst im März dunkel. Das heißt, trotz des massiven Übergangs zum dunklen Thema, der Hauptanwendung Android – das Smartphone erhielt solche Möglichkeiten erst sechs Monate später. Von außen sieht es etwas seltsam aus.

Viele werden zustimmen, dass bei der Verwendung eines Lichtthemas nicht über modernes Design gesprochen werden muss. Besonders am Beispiel von Google Play, wo es zu viele weiße Felder gibt. Auf modernen OLED – Bildschirmen sieht es zumindest seltsam aus. Wenn Sie möchten, dass Google Play ständig im Dunkelmodus ist oder sich an die Systemeinstellungen anpasst, müssen Sie es ein wenig anpassen.

So passen Sie ein dunkles Thema in Google Play an

Zunächst müssen Sie die Google Play-Einstellungen öffnen, da dies in den Einstellungen und nicht in den Einstellungen des Telefons selbst erfolgt. Danach müssen Sie auf das Menüsymbol oben links auf dem Bildschirm klicken.

Danach müssen Sie im Dropdown-Menü “Einstellungen” auswählen. Scrollen Sie beim Öffnen nach unten zum Element Themen. Es befindet sich normalerweise im Abschnitt Allgemein. Wenn Sie auf “Themen” klicken, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie eine von drei Optionen auswählen können: “Hell”, “Dunkel” und “Systemstandard”.

Google Play dunkles Thema

Auf so einfache Weise können Sie das dunkle Thema bei Google Play unter Android aktivieren.

Aus dem Namen der Punkte geht hervor, dass Sie bei Auswahl von “Dunkel” immer einen Anwendungsspeicher mit einem dunklen Thema haben. Dies hängt nicht von den Systemeinstellungen ab. Wenn Sie für die Klassiker sind und nichts ändern möchten, lassen Sie einfach die Anzeigeoption “Licht”. Nun, und logischerweise müssen Sie, wenn das System so ganzheitlich und monolithisch wie möglich aussehen soll, die automatische Option auswählen, die sich an die restlichen Einstellungen anpasst. Sie können sie bereits manuell auswählen oder je nach Tageszeit den automatischen Übergang einrichten.

So setzen Sie den Google Dark-Modus auf alt Android

Interessanterweise ist es sogar auf einem alten Telefon, das noch nicht einmal auf Android 10 aktualisiert wurde, möglich, einen dunklen Anzeigemodus für den App Store einzurichten. Dies ist mit einer kleinen Ausnahme genauso einfach wie in der neuen Version.

Um den dunklen (oder hellen) Google Play-Modus auf Android 9 und früher einzustellen, müssen Sie im Allgemeinen dasselbe wie oben beschrieben tun. Öffnen Sie also das Seitenmenü, indem Sie auf das Symbol in der oberen linken Ecke klicken. Wählen Sie dann “Einstellungen” und dann “Thema”. Nur wenn Sie die alte Version des Betriebssystems verwenden, haben Sie nur Zugriff auf den dunklen oder nur hellen Modus. Die automatische Änderung wird nur ab Android 10 und neuer unterstützt.

Dies ist kein großes Problem, denn wenn Sie das dunkle Thema überhaupt mögen, werden Sie es höchstwahrscheinlich einfach als Standard festlegen und es verwenden, ohne zum hellen zurückzukehren.

Dunkles Thema

Jeder wird ein Thema für sich auswählen, aber jetzt wissen Sie, wie es geht.

Wofür ist ein dunkles Thema in einem Smartphone?

Tatsächlich wird die Wahl eines dunklen oder hellen Themas nicht durch eine Notwendigkeit oder praktische Bedeutung bestimmt, sondern durch die persönlichen Vorlieben der Benutzer. Jemand mag es einfach mehr, aber jemand will einfach etwas Neues. Tatsächlich gibt es nichts an dem dunklen Thema, was es für die Wahrnehmung besser macht. Der geringfügige Unterschied besteht nur bei Verwendung im Dunkeln, dies gilt jedoch wiederum nur für Komfort und persönliche Vorlieben. Zum Beispiel kenne ich ein paar Leute, die neue gute Smartphones mit OLED – Bildschirmen und neuen Softwareversionen haben, aber im Grunde kein dunkles Thema verwenden wollen. Sie mögen das Licht einfach noch mehr.

Das dunkle Thema ist übrigens gut für OLED – Displays. Es ist schwer zu sagen, dass dadurch viel Batterie gespart wird, da die Batterie immer noch leer ist und einige Pixel, die nicht leuchten, das Ergebnis nicht wesentlich beeinflussen. Aber in völliger Dunkelheit sieht es wirklich cool aus. Im Gegensatz zu IPS-Bildschirmen sind Schwarztöne OLED wirklich schwarz und nicht grau. Auch gute IPS-Bildschirme leiden darunter, da alles von den Funktionen der Hintergrundbeleuchtungstechnologie abhängt.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment