Smartphones treiben die Technologie voran

Jedes Jahr verkaufen Hersteller weltweit Millionen von Smartphones. Sie alle bieten großartige Leistung, coole Kameras und ein attraktives Aussehen. Von Jahr zu Jahr erscheinen immer mehr perfekte Lösungen in den Verkaufsregalen, von denen wir früher nur träumen konnten. Der Smartphone-Markt ist im Vergleich zu den anderen wahrscheinlich der am schnellsten wachsende. Und jetzt werde ich versuchen zu erklären, warum es Smartphones sind, die die Technologie vorantreiben.

Smartphones treiben die Technologie voran

Smartphones treiben die Technologie voran

Bildschirme

Beginnen wir mit den sichtbarsten Bildschirmen. Bereits jetzt kann jeder das flexible Samsung Galaxy Fold oder Huawei Mate X kaufen. Der Motorola Razr und das Galaxy Z Flip im Clamshell-Formfaktor bereiten sich auf die Veröffentlichung vor. Solche Vorrichtungen sind aufgrund des Vorhandenseins eines flexiblen Anzeigesubstrats äußerst schwierig zu implementieren. Und es war in Smartphones, nicht in Laptops, dass wir dies zum ersten Mal sahen. Erst nach der Veröffentlichung des Fold auf der CES 2020 zeigten die Hersteller ihre Lösungen mit flexiblen Bildschirmen.

Natürlich hat sie Mitte letzten Jahres ihren flexiblen Laptop angekündigt Lenovo, aber schauen wir uns genau an, wann der Verkauf des Geräts beginnt. Der Start ist erst in diesem Sommer geplant, viel später als im September, als der Verkauf von Galaxy Fold begann.

Zweifellos werden in Zukunft sowohl Laptops als auch Smartphones einen ähnlichen Formfaktor haben. Die Frage ist nur, wie schnell es passieren wird.

Prozessoren

Ein weiterer wichtiger Punkt, der mobile Geräte besonders macht, ist der Prozessor. Der leistungsstärkste Snapdragon 855 läuft mit einer 7-nm-Prozesstechnologie, und 2021 werden Prozessoren mit 5-nm-Transistoren auf den Markt kommen. Solche Zahlen sind auf dem Markt der Prozessoren für stationäre Computer und Laptops immer noch nicht erreichbar.

Auf der CES 2020 stellte AMD 7-nm-Laptop-Prozessoren der nächsten Generation vor. Und das trotz der Tatsache, dass Qualcomm vor einem Jahr einen 7-nm-Prozessor gezeigt hat. Darüber hinaus sind ARM-Prozessoren schwierig zu entwerfen und enthalten nicht nur eine CPU, sondern auch einen Grafikchip, einen für die Fotoverarbeitung zuständigen ISP-Chip, einen neuronalen Netzwerkcluster mit mehreren Kernen, Modems für 5G Verbindungen usw. Des Weiteren.

Erinnerung

Gleiches gilt für den Speicher. Moderne Smartphones bieten schnellen Speicher mit einem Volumen von 512 GB. Samsung hat bereits mit der Produktion von 12 GB LPDDR5-Speicherchips mit einer 10-nm-Prozesstechnologie begonnen. Der neue Chip mit einer Geschwindigkeit von 5500 Mbit / s kann 44 GB Daten (12 Filme in FHD-Qualität) in nur 1 Sekunde übertragen. Wie gefällt dir das? Darüber hinaus verbraucht es 30% weniger Ladung als die Vorgängergeneration. Die Tatsache, dass es den Jungs gelungen ist, einen so schnellen und umfangreichen Speicher in einen extrem kompakten Chip einzubauen, gebietet natürlich Respekt. Lassen Sie uns dies in Telegramm diskutieren.

Neuronale Netze

Es ist kein Geheimnis, dass Smartphones nicht die fortschrittlichsten Kameramodule verwenden. Es ist schwierig, sie mit professionellen Lösungen zu vergleichen, um Informationen über das Bild zu erhalten. Dank der Forschung auf dem Gebiet des maschinellen Lernens können wir jedoch beobachten, wie Google selbst mit einer normalen mobilen Kamera erstaunliche Ergebnisse auf seinen Smartphones erzielen kann. Der Smartphone-Markt zwingt die Hersteller, in die Forschung zum maschinellen Lernen zu investieren. Samsung hat kürzlich angekündigt, in den nächsten Jahren mehrere Milliarden Dollar in diesen Bereich zu investieren.

Ohne Smartphones gäbe es zweifellos keine 5G. Dank dieser Verbindung werden schnelle Geschwindigkeiten möglich, wodurch die Qualität des Inhalts proportional zunimmt. 5G wird die Entwicklung von Smart Home und Stadt vorantreiben. Dabei spielen Smartphones eine wichtige Rolle.

Batterien

Natürlich gibt es bisher keine Smartphones mit Batterien, die sich von Lithiumbatterien unterscheiden, aber alles geht in diese Richtung. Die Popularität von Smartphones hat Hersteller dazu veranlasst, in die Batterieforschung zu investieren. Zum Beispiel dachte Huawei darüber nach, eine Graphenbatterie freizugeben.

Es ist interessant zu wissen, was unsere Leser darüber denken. Glauben Sie genau wie ich, dass Smartphones die Technologie vorantreiben und die ganze Welt zu einem besseren Ort machen?

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment