Smartphone zum halben Preis, oder was ist der Haken bei Samsung Upgrade

Samsung startete diesen Sommer das Samsung Upgrade-Programm und lud die Mitglieder ein, jedes Jahr Flaggschiff-Smartphones zum halben Preis zu erhalten. Hört sich toll an, oder? Angesichts der Tatsache, dass moderne Geräte aus dem Top-Segment heute weniger als hunderttausend kosten, lassen sich Einsparungen bei Updates erzielen. Es ist jedoch logisch, dass nicht jeder an Samsungs uninteressierte Großzügigkeit glauben kann. Deshalb fragten sie uns ständig, was eigentlich der Haken von Samsung Upgrade ist und ist dies wirklich der Fall, wie Koreaner es sagen? Lass es uns herausfinden.

Smartphone zum halben Preis, oder was ist der Haken bei Samsung Upgrade

Es ist möglich, ein Smartphone zum halben Preis zu bekommen, aber es gehört nicht Ihnen

Und so ein Smartphone zum halben Preis. Ist es echt? Wenn wir direkt sprechen, dann ist es real, aber es gibt wirklich einen Haken in dieser ganzen Geschichte. Nicht, dass es ein Scherz gewesen wäre, aber das Gerät, das Sie im Rahmen des Samsung-Upgrades erhalten, gehört Ihnen nicht. In der Tat nehmen Sie es auf Leasing, was bedeutet, dass es nach einem Jahr an den Hersteller zurückgegeben werden muss. Und in diesem Jahr, für das Sie ausgestellt wurden. Gerät, zahlen Sie so etwas wie einen Ratenzahlungsplan, zahlen etwa 1400-1500 Rubel pro Monat – in der Tat für die Verwendung. Und wenn das Jahr vorbei ist, verlängern oder kehren Sie zurück.

Smartphone-Leasing

Smartphone zum halben Preis, oder was ist der Haken bei Samsung Upgrade

Samsung Upgrade ist reines Leasing. Aber es ist nichts falsch daran, wenn Sie verstehen, wie es funktioniert.

Für diejenigen, die nicht wissen, was Leasing ist: Leasing ist dasselbe wie Leasing, jedoch nur mit Kaufoption. Der Zweck des Leasingverhältnisses besteht jedoch darin, Abschreibungen zu vermeiden. Daher werden in der Regel Dinge mit einer begrenzten Ressource geleast. Zum Beispiel Autos, die nach mehrjähriger Nutzung nicht mehr zum gleichen Preis verkauft werden können, oder wie in unserem Fall Smartphones. Grundstücke, die sich nicht abnutzen, werden jedoch nicht vermietet.

Da das Smartphone nicht Ihnen gehört, unterliegt dies einer Reihe von Einschränkungen. Wenn Sie gegen sie verstoßen, müssen Sie eine Geldstrafe zahlen. Ihre Größe hängt davon ab, was getan wurde. Wenn Sie beispielsweise eine Zahlung verpassen, ist der Betrag eins, und wenn Sie ein kaputtes Smartphone mitbringen, ist dies anders. Die Hauptbeschränkungen von Samsung Upgrade sind:

  • Das Smartphone kann nicht verkauft oder an Dritte übertragen werden.
  • Das Smartphone muss an Samsung zurückgegeben werden.
  • Das Smartphone muss in ausgezeichnetem Zustand sein.

Wenn Sie Ihr Smartphone nicht zurückgeben, sondern für sich behalten möchten, zahlen Sie bitte den vollen Preis dafür. Das heißt, Ihnen wird angeboten, den Restbetrag des bedingten Darlehens zurückzuzahlen und das Gerät im Besitz zu erhalten. Infolgedessen zahlen Sie genau oder ungefähr so ​​viel, wie es im Einzelhandel kostet.

In Bezug auf den Zustand des übergebenen Smartphones. Hier gibt es wirklich einen sehr schwierigen Moment: Wenn Sie das Gerät an den Hersteller zurücksenden, um stattdessen ein neues zu erhalten, muss es wirklich in ausgezeichnetem Zustand zurückgegeben werden. Das heißt, es sollte keine Schäden aufweisen und sein Körper sollte keine ernsthaften Abriebe oder Kratzer aufweisen. Selbstverständlich ist eine Versicherung für den Fall vorgesehen, dass Sie sie versehentlich fallen lassen oder treffen.

Samsung Smartphone-Versicherung

Im Rahmen des Samsung-Upgrades hat der Benutzer die Möglichkeit, ein Ersatzdisplay anzufordern. Dies ist der Vorteil der Teilnahme am Programm gegenüber dem Kauf eines Smartphones im regulären Einzelhandel. Ich habe keine Ahnung, wie viel eine solche Versicherung separat kostet, aber das Ersetzen des Galaxy S20-Displays kostet Sie offensichtlich 20.000, und hier ist diese Möglichkeit praktisch kostenlos.

Sollten Sie am Samsung Upgrade teilnehmen?

Smartphone zum halben Preis, oder was ist der Haken bei Samsung Upgrade

Die Teilnahme am Samsung Upgrade kann von Vorteil sein, wenn auch nicht für jedermann

Ist es rentabel, am Samsung Upgrade teilzunehmen? Die Antwort auf diese Frage ist nicht sehr universell, daher müssen Sie auch die Bewertungen von Samsung Upgrade mit Bedacht lesen. Die meisten Leute sehen die Anzeige “Flaggschiff zum halben Preis” und stimmen den angebotenen Bedingungen zu, ohne die Vertragsbedingungen zu lesen, und vergebens. Um es zusammenzufassen:

Wenn Sie es gewohnt sind, Smartphones jedes Jahr zu wechseln – das ist wirklich jedes Jahr – und nach dem Kauf eines neuen Modells keine Ahnung haben, was Sie mit dem letztjährigen Modell tun sollen, ist Samsung Upgrade genau das Richtige für Sie. So verhalten sich leitende Angestellte, die nicht in der Lage sind, mit dem Gerät des letzten Jahres zu laufen, ganz zu schweigen vom Wiederverkauf alter Geräte auf dem Sekundärmarkt.

Wenn Sie jedoch mindestens zwei Jahre lang ein Smartphone verwenden, ist das Samsung-Upgrade für Sie keine rentable Option mehr. Tatsache ist, dass Sie in diesem Fall die vollen Kosten des Geräts bezahlen müssen, ohne die Möglichkeit, einen Rabatt zu erhalten. Und das ist ein ziemlich unangenehmer Faktor, denn heute, weniger als sechs Monate nach der Veröffentlichung des Galaxy S20, kann es fast 40% billiger als der ursprüngliche Preis gekauft werden. Das heißt, es ist so einfach, ein Samsung-Flaggschiff im grauen Einzelhandel zu kaufen. Das ist viel rentabler als das Leasing.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment