Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor. Muss nehmen?

Die Präsentation der Smartphone-Linie Huawei P40 ist gerade abgeschlossen. Zu einem anderen Zeitpunkt würden wir uns darüber freuen, da diese Linie nicht nur für Huawei, sondern für die gesamte Branche von Bedeutung ist. In diesem Jahr wird das Smartphone ohne das bleiben, was vielen in Android – Google-Diensten so am Herzen liegt. Aber das Unternehmen lässt sich nicht entmutigen und versucht, diese Situation irgendwie zu überwinden. Sie bewerben aktiv ihren App Store und versuchen, immer mehr von dem, was sie wirklich brauchen, in ihn zu stecken. Man hat das Gefühl, dass sie bald Erfolg haben könnten. Lassen Sie uns in der Zwischenzeit nur über das neue Produkt sprechen. Außerdem ist das Smartphone wieder technisch sehr interessant.

Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Huawei P40 Pro von seiner besten Seite.

Familie Huawei P40

Bei der letzten Präsentation wurde nicht nur ein Huawei P40 gezeigt, sondern auch seine älteren Brüder. Trotz des Vorhandenseins der 'Lite'-Version kann das Basismodell nun als Huawei P40 betrachtet werden. Es folgt Huawei P40 Pro und die Top-Version ist Huawei P40 Pro Plus.

Alle Modelle werden Netzwerke der fünften Generation unterstützen, aber es ist schwer zu sagen, wie dies in Russland umgesetzt wird. Funktionieren sie, wenn Sie sich im Versorgungsbereich solcher Netzwerke befinden? Höchstwahrscheinlich wird der Support nach dem offiziellen Start von Netzwerken in Russland blockiert, aber nicht blockiert.

Erste Überprüfung Huawei P40 Pro

Es ist erwähnenswert, dass das neue Smartphone von Huawei äußerlich genau so aussieht, wie es uns die Lecks versprochen haben. Einige Details wurden mit fantastischer Genauigkeit reproduziert. Dies gilt insbesondere für das Kameramodul.

Aussehen Huawei P40 Pro

Ich spreche jetzt nicht über seine Form. Ja, es ist der Form des Kameramoduls der Galaxy S20-Familie von Samsung sehr ähnlich. Ich denke nicht, dass dies eine Abzocke ist, da der Zeitunterschied zwischen der Veröffentlichung der Modelle nicht so groß ist, dass es möglich wäre, alles neu zu erstellen und einen Klon eines anderen Modells freizugeben. Solche Dinge sind im Voraus geplant. Es ist eher ein moderner Trend. Die Kameras stachen letztes Jahr in einem so erhöhten Block hervor, der mit dunklem Glas bedeckt war. Jetzt wurde es nur seitlich erweitert, da es mehr Kameramodule gibt.

Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Das Kameramodul ist “wie alle anderen”, sieht aber beeindruckend aus.

Ein äußeres Merkmal der Kamera war die Beschichtung des Kameramoduls. Das Hauptmodul wird deutlich hervorgehoben. Der Blick breitet sich von ihm zu den Seiten aus. Ich liebe diese Liebe zum Detail.

Im Allgemeinen können wir anhand der Farbe des Gehäuses sagen, dass es sich stark verändert hat. Huawei hat in letzter Zeit einige der besten Fälle in Bezug auf das Aussehen gemacht. Jetzt sind sie strenger geworden, aber das Licht auf der Rückwand spielt sich so ab, dass es konkav wirkt. Es sieht sehr originell aus.

Auch von außen ist das Vorhandensein von Schaltflächen zu beachten, die im Mate 30 Pro mit seinem Bildschirm im Wasserfallstil fehlen. Hier sind die Bildschirmfilets nicht so groß und die Schaltflächen sind vorhanden.

Wenn Sie Fragen zum Aussehen haben, stehen Ihnen viele Originaletuis zur Auswahl, darunter eine spezielle Unterwasserschutzhülle.

Bildschirm Huawei P40 Pro

Ich werde immer noch versuchen, dieses Smartphone für ein paar Wochen zu verwenden, um dann im Detail zu erzählen, was es ist. Bisher ist der erste Eindruck, den der Bildschirm dieses Smartphones auf mich machte, positiv.

Es ist hell, klar, reichhaltig und alle subtilen Einstellungen, die der proprietären Shell von Huawei inhärent sind, sind vorhanden. Das einzige, woran ich etwas auszusetzen habe, ist eine Kamera, an die ich mich immer noch nicht gewöhnen kann. Das Loch im Bildschirm gehört nicht mir. Darüber hinaus ist es so groß und länglich. Es kann aber in den Einstellungen ausgeblendet werden. Es stimmt, dann geht all die Rahmenlosigkeit verloren, die dieses Smartphone von seiner besten Seite hat.

Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Die untere Lünette ist doppelt so schmal wie iPhone 11 Pro, aber breiter als die obere.

Der Bildschirm fühlt sich wirklich ohne Rahmen an. Obwohl ich das Gefühl nicht loswerden kann, dass der untere Rahmen, obwohl er eine Mindestgröße hat, einige Nanometer größer ist als der obere. Für mich sieht es irgendwie schlampig aus. Aber es hat Filets auf allen Seiten. Es fühlt sich wirklich sehr ungewöhnlich an.

Es gibt keine Beschwerden mehr. Die Bildwiederholfrequenz des Bildschirms beträgt nicht 120 Hz, was zu einem Trend geworden ist, sondern nur 90 Hz. Es gibt jedoch keine Fragen zur Glätte der Hauptmenüs. Mal sehen, wie die Anwendungen funktionieren. Ich werde Ihnen dies in einer großen Nutzungserfahrung erzählen.

Die Bildschirmdiagonale beträgt 6,1 Zoll für das Junior-Modell und 6,58 Zoll für das mittlere und das ältere Modell. Die Auflösung beträgt 2340 x 1080 Pixel bzw. 2640 x 1200 Pixel.

Kamera Huawei P40 Pro

Die Basisversion Huawei P40 wird drei Kameras haben, Huawei P40 Pro wird vier Kameras haben und Huawei P40 Pro Plus wird fünf haben. Unten sind ihre Eigenschaften.

Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Hauptmerkmale der Kamera Huawei P40

Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Hauptmerkmale der Kamera Huawei P40 Pro

Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Hauptfunktionen der Kamera Huawei P40 Pro Plus

Der erste Eindruck der Kamera ist etwas gemischt. Die Qualität ist im Allgemeinen gut, aber ich habe das Gefühl, dass etwas unvollendet ist. Wenn ich recht habe, werden die Updates alles reparieren.

Die Frontkamera aller Smartphones weist ähnliche Eigenschaften auf, mit Ausnahme eines geringfügigen Unterschieds in der Blende. Die Auflösung beträgt 32 Megapixel, aber nur zwei ältere Modelle sind mit einem Tiefensensor gekoppelt. Zusätzlich sind Gestensteuerung und Entsperren durch Gesichtsprojektion implementiert.

Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Die Matrixgröße ist VIEL größer als iPhone 11 Pro

Es gibt viele andere Funktionen mit komplexen Namen, die normalerweise nicht so viel bedeuten, aber dennoch ein wenig zur Verbesserung der Bilder beitragen. Es ist nur die Kombination von Fotos aus der Serie mit der Möglichkeit zu beachten, die beste kombinierte Option zu wählen.

Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Alle Kamera-Spezifikationen auf einer Folie.

Im Allgemeinen war die Kamera immer die Stärke der Smartphones der P-Serie Huawei. Daher kann ich es kaum erwarten, es genauer zu verstehen und in einer großartigen Nutzungserfahrung darüber zu sprechen, die ich etwas später vorbereiten werde. Abonnieren Sie uns bei Google News oder treten Sie unserem Telegramm-Nachrichtenkanal bei, um die Veröffentlichung nicht zu verpassen.

Leistung Huawei P40 Pro

Alle drei Modelle der Familie werden mit Kirin 990 betrieben. Das Unternehmen ist stolz auf diesen Prozessor und betont, dass er nicht nur leistungsstark ist und einige Wettbewerber übertrifft, sondern auch wirtschaftlich ist. In diesem Fall erreichen die Energieeinsparungen bis zu 30 Prozent.

Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Kirin 990 in Kürze.

Darüber hinaus kann dieser Chip in Netzwerken arbeiten, die sich bereits in der Datenbank befinden 5G. Angesichts der Position von Huawei in der Welt der Telekommunikation wage ich anzunehmen, dass ihre 5G besser sein werden als eine ähnliche Lösung von den anderen. Nicht umsonst stellen sie die weltweit besten Telekommunikationsgeräte für Mobilfunkbetreiber her.

Wie unterscheidet sich Huawei P40 von Huawei P40 Pro?

Es gibt nicht viele Unterschiede zwischen den drei Modellen der Huawei P40-Familie, aber sie sind immer noch vorhanden. Zusätzlich zu den oben aufgeführten Unterschieden können wir den mangelnden Schutz vor Wasser im jüngeren Modell erwähnen. Es wird nur auf IP53-Ebene bereitgestellt, dh nur gegen Spritzer. Ältere Modelle sind IP68-zertifiziert. Das heißt, sie können eine halbe Stunde lang bis zu einer Tiefe von anderthalb Metern eingetaucht werden. Ich empfehle dies jedoch nicht und habe bereits erklärt, warum.

Außerdem wird die jüngere Version einen weniger geräumigen Akku haben. 3 800 mAh vs 4 200 mAh. In diesem Fall werden alle Versionen schnell aufgeladen Huawei SuperCharge (40 W), und die Versionen „Pro“ und „Pro Plus“ werden auch schnell drahtlos aufgeladen.

Huawei Der P40 hat nur eine Speicherversion – 8/128 GB. Bei älteren Modellen sind im P40 Pro Huawei 8/256 GB und im P40 Pro Plus Huawei 8/512 GB vorhanden.

Die Modelle werden in Blau, Weiß, Silber, Gold und Schwarz erhältlich sein, obwohl nicht alle Farben in allen Märkten erhältlich sein werden.

Die Huawei Version des P40 Pro Plus wird in einem Keramikgehäuse geliefert. Es ist weniger anfällig für Kratzer und im Allgemeinen stärker. Zumindest versprechen sie das.

Natürlich wird keines der Modelle Unterstützung für Google-Dienste erhalten. Darüber hinaus arbeiten alle an Android 10 mit der proprietären Shell EMUI 10.1. Apchiki muss von AppGallery heruntergeladen werden. Die gute Nachricht ist, dass Huawei versucht hat, eigene Analoga von Google-Diensten zu erstellen. Es gibt sogar einen Musik- und Videodienst.

Sollten Sie den Huawei P40 kaufen?

Ohne die bekannten Probleme Huawei würde ich meine Augen schließen und mit den Worten „Halt die Klappe und nimm mein Geld“ nach meinem Smartphone greifen. Für mich selbst würde ich Huawei P40 Pro wählen.

Unter der Summe der Faktoren muss man jedoch verstehen, dass die Verwendung eines Smartphones nicht einfach sein wird. Es ist cool, es funktioniert gut, es schießt großartig und es sieht großartig aus … Aber es passt nicht zu jemandem, der es gewohnt ist, ein Smartphone sofort zu verwenden. Wenn plötzlich die Sanktionen gegen das Unternehmen aufgehoben werden, werden höchstwahrscheinlich alle Dienste auf einmal auf diesem Smartphone angezeigt, aber bisher gibt es keine besondere Hoffnung dafür.

Wenn dies eine interessante Herausforderung für Sie ist, wird dieses Smartphone höchstwahrscheinlich zu Ihnen passen. Zumindest macht er so den ersten Eindruck. Wir werden in ein paar Wochen genauer darauf eingehen.

Und jetzt die Preise … Hier sind sie!
Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Preis Huawei P40

Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Preis Huawei P40 Pro

Huawei stellte das neue Flaggschiff P40 vor.  Muss nehmen?

Preis Huawei P40 Pro Plus

Was denkst du darüber? Teilen Sie Ihre Eindrücke.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment