Huawei gibt die Möglichkeit zurück, per Telefon zu bezahlen

Auch wenn Huawei nicht offiziell mit Google-Diensten arbeiten kann, können sie dennoch verwendet werden. Dienste funktionieren auf Systemebene nicht genau nativ. Natürlich gibt es keinen Google App Store. Es gibt unterschiedliche Erfolgsgrade bei der Rückgabe von Google-Diensten an Ihre Huawei oder Honor. Als letztes Mittel können sie in einem Browser verwendet werden. Bis dahin war es jedoch nicht möglich, das Problem mit der Zahlung zu lösen. Smartphones dieser Marken könnten niemals für Zahlungssysteme geeignet sein. Aber jetzt ist die Zeit vergangen und Benutzer Huawei können wieder telefonisch bezahlen. Alles ist sehr einfach.

Huawei gibt die Möglichkeit zurück, per Telefon zu bezahlen

Die lang erwartete Funktion wird sehr bald auf Smartphones Huawei zurückkehren.

Kann ich telefonisch bezahlen Huawei

Bisher haben Nutzer keine solche Möglichkeit, da das Unternehmen unter die Sanktionen der US-Regierung fällt und nicht mit Google und seinen Diensten arbeiten kann. Ohne auf Details einzugehen, war Google Pay die einzige Funktion, die nicht an Smartphones zurückgegeben werden konnte Huawei. Jetzt gibt es eine Alternative.

Es heißt Wallet Pay. Aus dem Namen ist nicht schwer zu erraten, dass der Dienst russische Wurzeln hat. Dies ist in der Tat der Fall und die Zahlungsoption wird auf der Grundlage der Anwendung “Brieftasche” implementiert, mit der Sie Rabatt-, Bonus- und andere Karten, die normalerweise in ihren Brieftaschen aufbewahrt werden, an einem Ort aufbewahren können. In Kürze wird es möglich sein, der Anwendung eine Zahlungskarte hinzuzufügen. Und Sie können die Anwendung selbst jetzt von AppGallery herunterladen.

Wann wird Huawei Arbeit bezahlen

Es ist noch zu früh, um über Huawei Pay zu sprechen, aber die Funktion zur kontaktlosen telefonischen Zahlung steht den Benutzern ab dem 10. April 2020 zur Verfügung. Die Besitzer von Smartphones Huawei der P40-Serie, die eine Karte von einer von 40 Partnerbanken besitzen, können diese verwenden. Unter ihnen sind alle die größten und beliebtesten: VTB, Alfa-Bank, Raiffeisenbank, Tinkoff, Otkritie, Rosselkhozbank und andere. Seltsamerweise wird die Sberbank, die jeder hat, noch nicht unterstützt.

Die Zahlungsfunktion ist nicht auf das Gebiet Russlands beschränkt. Auf diese Weise können Einkäufe weltweit bezahlt werden – überall dort, wo Bankkarten akzeptiert werden. Für die Zahlung wird wie bei Smartphones mit Google Pay die NFC-Technologie verwendet.

Die einzige Einschränkung besteht darin, dass derzeit nur MasterCard-Karten unterstützt werden. Möglicherweise wird die Unterstützung für andere Zahlungssysteme später angezeigt.

Bezahlen per Telefon Huawei

Wenn auf Ihrem Telefon Google-Dienste vorinstalliert sind, können Sie Einkäufe mit Google Pay und NFC bezahlen. Wenn Ihr Smartphone jedoch sanktioniert wird, müssen Sie zuerst die Anwendung “Wallet” von AppGallery herunterladen. Auf neuen Geräten wird es vorinstalliert (während es heruntergeladen werden muss). Sie müssen nur zur Anwendung gehen, das Pluszeichen drücken und Ihre Bankkartendaten eingeben. Der gesamte Vorgang dauert weniger als eine Minute. Leider konnte ich dies auf Huawei P40 Pro nicht testen. Die Anwendung ist abgestürzt. Möglicherweise liegt der Punkt in der Raw-Firmware, oder es gibt Probleme mit der Anwendung selbst, aber dies sollte behoben werden. Ich bin eher zum ersten geneigt, da ich Probleme mit anderen Anwendungen auf diesem bestimmten Smartphone hatte.

Huawei gibt die Möglichkeit zurück, per Telefon zu bezahlen

Mit diesem Smartphone können Einkäufe ohne Kontakt bezahlt werden.

Es ist schwierig, genau zu sagen, wie dieser Prozess funktioniert. Wir müssen bis zum 10. April warten. Höchstwahrscheinlich sind jedoch zusätzliche Maßnahmen erforderlich, um die Kosten zu tragen. Sie müssen die Anwendung mit einem Fingerabdruck oder einem Gesichts-Scan zur Identifizierung starten. Danach ist es bereits üblich, das Smartphone einfach an das Terminal anzuschließen.

Was ist eine Brieftaschen-App?

Die Brieftasche ist eine sehr bekannte plattformübergreifende Anwendung, die sowohl für Android als auch für iOS verfügbar ist. Es ist auch unter Android im Marken-App-Store Huawei erhältlich.

In der Anwendung “Brieftasche” werden Bankkarten, Rabattkarten, Zertifikate und Gutscheine gespeichert. Einige Smartphones Huawei und Honor haben es bereits vorinstalliert. Zum Beispiel in Huawei P40 Pro, das ich gerade verwende.

Huawei gibt die Möglichkeit zurück, per Telefon zu bezahlen

Auf Basis dieses Dienstes werden Telefonzahlungsfunktionen implementiert Huawei.

Das Servicepublikum besteht aus 12 Millionen Menschen, die mehr als 190 Millionen Karten verknüpft haben. Die Statistiken sind beeindruckend, aber es besteht das Gefühl, dass es jetzt noch mehr Benutzer geben wird, wenn diese Methode die einzige Möglichkeit bleibt, mit Smartphones Huawei und Honor zu bezahlen.

Warum telefonisch bezahlen, wenn Sie eine Karte haben?

Manchmal ist es wirklich viel einfacher, einfach eine Bankkarte an das Terminal anzuschließen. Aber wir sind alle daran gewöhnt, dass das Smartphone zu unserem Begleiter für jeden Tag geworden ist. Wir wachen mit ihm auf, benutzen es vor dem Schlafengehen und tragen es immer bei uns. Irgendwo bin ich sogar auf Statistiken gestoßen, dass sich die überwiegende Mehrheit der Menschen nie einmal am Tag mehr als fünf Meter von ihrem Smartphone entfernt befindet.

Hier ist die Antwort. Wenn Sie das Haus verlassen, können Sie Ihre Karte vergessen, und das Vorhandensein von Schlüsseln und eines Telefons in Ihrer Tasche ist das erste, was jeder überprüft. Auch wenn Sie manchmal Ihr Telefon vergessen, aber nie Ihre Karte vergessen, haben Sie immer zwei Zahlungsmethoden für alle Fälle. Es ist sehr praktisch und Sie werden fast nie ohne Geld zurückgelassen, wenn Sie Ihr Zuhause verlassen.

Im Fall von Huawei wird es immer interessanter, die Entwicklung von Ereignissen zu beobachten. Sie startete ihren App Store (auch wenn er noch ein wenig wachsen muss) und rollte ihren Sprachassistenten und ihre Büroanwendungen aus. Ab dem 10. April wird das Problem der Zahlung für Smartphones Huawei der P40-Serie gelöst. Sie sind großartig, sie geben nicht auf. Vielleicht braucht sie Google sehr bald überhaupt nicht mehr. Dies wird eine interessante Zeit sein.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment