Huawei enthüllte, welche Smartphones auf Harmony OS aktualisiert werden

Trotz der Tatsache, dass Huawei Harmony OS 2.0 bereits angekündigt hat, wird die Beta-Version des Betriebssystems erst am 10. Dezember für Smartphones veröffentlicht, und selbst dann ist nicht klar, welche Modelle mit einer Testbaugruppe installiert werden können. Tatsache ist, dass zunächst geplant ist, dass Harmony OS nur Geräte mit RAM von 128 KB bis 128 MB unterstützt, und dann die maximale RAM-Größe auf 4 GB erhöht wird, was für die Standards immer noch recht klein ist Huawei. #). Aber die Chinesen haben an alles gedacht und sich im Voraus um die Kompatibilität von Markengeräten mit Harmony OS gekümmert.

Huawei

Huawei aktualisiert alle neuen Smartphones auf Harmony OS

Alle Smartphones Huawei und Honor, die auf EMUI 11 und Magic UI 4.0 aktualisiert werden, sind bei Ankunft standardmäßig mit Harmony OS kompatibel. Dies gab der Präsident der Abteilung für Consumer-Software Huawei Wang Chenglu am Rande der Veranstaltung Huawei Developer Conference bekannt, die derzeit stattfindet. Ihm zufolge wird die aktualisierte Firmware für Smartphones beider Marken von Anfang an die speziellen Tools enthalten, die für ein Update auf Harmony OS 2.0 erforderlich sind.

Welche Smartphones erhalten Harmony OS?

Huawei Kumpel 30

EMUI 11 ist standardmäßig mit Harmony OS kompatibel

Das Upgrade von Smartphones von EMUI 11 auf Harmony OS 2.0 ist nur noch eine Frage der Zeit. Die Entwickler Huawei haben bereits fast alle Interna Android ersetzt, einschließlich derer, die Google nicht einmal vermutet hat, um den Übergang zwischen Plattformen in Zukunft zu erleichtern. Nachdem beide Parteien die im Vertrag festgelegten Bedingungen erfüllt haben, können wir eine umfassende Übertragung unserer Smartphones auf Harmony OS 2.0 starten, die den Benutzern zweifellos eine völlig neue Erfahrung bieten wird “, sagte Wang Chenglu.

Hier sind die wichtigsten Smartphones Huawei, die garantiert EMUI 11 und damit Kompatibilität mit Harmony OS 2.0 erhalten:

  • Huawei P30 / P30 Pro
  • Huawei P40 / P40 Pro / P40 Plus
  • Huawei Mate 20 / Mate 20 Pro
  • Huawei Mate 30 / Mate 30 Pro
  • Honor 20/20 Pro / View 20
  • Honor 30/30 Pro anzeigen

Laut dem Top-Manager plant Harmony OS 2.0 für Smartphones Huawei seit dem Start des Betatests, die Liste der kompatiblen Modelle regelmäßig zu erweitern und der Betriebssystemdistribution Unterstützung für immer mehr Geräte hinzuzufügen. Daher wird Huawei bis zum vollständigen Start der Plattform, die für das nächste Jahr geplant ist, alles bereit haben, um diese und andere Geräte von Android auf Harmony OS zu übertragen. Wenn die Chinesen im nächsten Herbst ihr Betriebssystem starten, müssen sie möglicherweise nicht einmal EMUI 12 entwickeln.

Was ist los mit EMUI 11?

EMUI 11

EMUI 11 baut auf Android 10 auf, nicht auf Android 11

Dies wäre das beste Ergebnis, da die Behörde Huawei höchstwahrscheinlich keine weitere Schande wie bei EMUI 11 ertragen wird. Falls Sie es nicht wussten, weigerte sich das chinesische Unternehmen in diesem Jahr, seine Smartphones auf Android 11 zu aktualisieren. Stattdessen entschied es sich, EMUI 11 basierend auf Android 10 zu erstellen. Der Grund dafür waren die Einschränkungen mit die US-Parteien, die dem chinesischen Unternehmen die Aktualisierung Android ihrer Geräte untersagt haben. Im Prinzip hätte Huawei Open Source Android 11 verwenden können, aber dann hätte sie keine Zeit gehabt, EMUI 11 zu entwickeln und im Herbst einzureichen.

Trotz der Tatsache, dass Xiaomi häufig dem gleichen Prinzip folgt und Updates MIUI basierend auf alten Versionen Android für alte Geräte veröffentlicht, erweitert es zumindest die Funktionalität seiner Firmware mit jedem neuen Build. Huawei entschied, dass sie EMUI 11 ohne Innovationen verlassen würde, und verwies auf die Geschäftigkeit der Entwickler im Harmony OS 2.0-Projekt. Nun, ein Jahr Benutzer werden geduldig sein, aber wenn die Chinesen ihr Versprechen nicht halten und nächstes Jahr kein supercooles Betriebssystem veröffentlichen, ist es offensichtlich, dass die Mehrheit einfach zu Konkurrenten gehen wird.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment