Google hat das Stadia-Abonnement kostenlos gemacht. Wie man in Russland spielt

Was tun in Quarantäne? Wahrscheinlich gibt es keine solche Person, die diese Frage nicht stellen würde. Schließlich musste noch niemand zu Hause sitzen, ohne mehrere Wochen hintereinander zu gehen, während er absolut gesund war. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Leute, nachdem sie alle Filme gesehen hatten, die sie sehen wollten, nach alternativer Unterhaltung suchten. Schließlich ist es das Richtige, keine Bücher zu lesen. Glücklicherweise ist Google hier reingesprungen und hat den freien Zugang zum Stadia-Spieledienst eröffnet. So nutzen Sie dieses beispiellose Angebot.

Google hat das Stadia-Abonnement kostenlos gemacht.  Wie man in Russland spielt

Google Stadia ist so konzipiert, dass es mit einem Controller gespielt werden kann. Theoretisch können Sie jedoch darauf verzichten.

Was ist Google Stadia?

Wenn Sie noch nicht wissen, was Stadia ist, finden Sie hier die Antwort. Dies ist ein Gaming-Streaming-Dienst von Google, mit dem Sie Spiele auf Konsolenebene direkt auf Ihrem Smartphone Android spielen können, unabhängig von der Hardware (zumindest theoretisch). Das heißt, das Spiel selbst wird auf Google-Servern gestartet und nur ein Bild wird an Sie übertragen. Dank einer hochwertigen Internetverbindung scheint das Spiel jedoch direkt auf Ihrem Gerät zu laufen, da es sofort auf alle Ihre Aktionen reagiert.

Mindestsystemanforderungen für Stadien:

  • Internet: 15 Mbit / s für Full HD und 35 Mbit / s für 4K
  • Betriebssystem: Android 6.0+
  • RAM: 2 GB +

Wie man Stadia in Russland spielt

Bevor Sie weiterlesen, möchten wir Sie jedoch warnen, dass Stadia in Russland nicht offiziell funktioniert. Alles, was unten aufgeführt ist, sind Lücken, die wir gefunden haben, um den Dienst in Ländern starten zu können, in denen er nicht verfügbar ist. Daher bitte ich Sie, diese Zeilen als Haftungsausschluss zu betrachten und Ihnen zu empfehlen, alle unten beschriebenen Maßnahmen auf eigene Gefahr und Gefahr durchzuführen.

Welche Smartphones unterstützt Stadia?

Trotz der Tatsache, dass anfangs nur Pixel-Besitzer Stadia starten konnten, hat sich die Liste der kompatiblen Modelle im Laufe der Zeit erheblich erweitert. Derzeit können Besitzer von fast 30 kontrollierten Geräten Android den Dienst offiziell starten. Ich betone ausdrücklich, dass die unten aufgeführte Liste der Geräte Stadia offiziell unterstützt, da es auch eine inoffizielle Möglichkeit gibt, den Dienst auf einem inkompatiblen Gerät zum Laufen zu bringen.

  • Pixel 2, 2 XL, 3, 3 XL, 3a, 3a XL, 4, 4 XL
  • Samsung Galaxy S8, S8 +, S8, S8 Aktiv, Note 8
  • Samsung Galaxy S9, S9 +, Note 9
  • Samsung Galaxy S10, S10 +, Note 10, Note 10+
  • Samsung Galaxy S20, S20 +, S20 Ultra
  • Asus ROG-Telefon, ROG-Telefon II
  • Razer Phone, Razer Phone II

Welche Gamepads eignen sich für Stadien?

Google hat das Stadia-Abonnement kostenlos gemacht.  Wie man in Russland spielt

Google selbst empfiehlt einen proprietären Controller für Stadia, PS- und Xbox-Controller jedoch.

Standardmäßig benötigen Sie zum Ausführen von Stadia nicht nur das Smartphone selbst, sondern auch einen Gamecontroller. Google selbst empfiehlt natürlich die Verwendung des Stadia-Gamepads mit dem Servicelogo, das jedoch nicht in Russland verkauft wird. Daher werden wir Lösungen von Drittanbietern verwenden. Die Hauptsache ist, dass sie eine drahtlose Verbindung unterstützen, da das Anschließen eines Controllers von einer Set-Top-Box an ein Smartphone über ein Kabel zwar nicht schwierig, aber immer noch nicht so bequem ist.

Stadien-Controller

  • DualShock 4
  • Xbox One Controller
  • Xbox One Elite Controller
  • Xbox Adaptive Controller
  • Xbox 360 Controller
  • Nintendo Switch Pro Controller
  • Dampfregler

Wenn Sie wirklich wollen, können Sie versuchen, auf einen Controller zu verzichten. Wir warnen Sie jedoch sofort, dass Sie Stadia nicht vergessen können, dass ein Controller mit einem Fingerschnipp benötigt wird. Daher finden Sie unten Anweisungen dazu. Im Moment empfehlen wir Ihnen jedoch, Ihre Freunde oder Nachbarn auf der Suche nach einem kompatiblen Gamepad zu durchsuchen. Die Hauptsache – vergessen Sie nicht, es gegen Viren zu behandeln, sonst wissen Sie nie was.

So ändern Sie die Region in Google Play

  • Bevor Sie Stadia spielen, müssen Sie Ihr Land bei Google Play ändern. Beachten Sie jedoch, dass Google dies nur einmal im Jahr zulässt. Für Stadia ist es daher besser, ein neues Konto zu registrieren.
  • Folgen Sie diesem Link und öffnen Sie die Registerkarte “Einstellungen”.

Google hat das Stadia-Abonnement kostenlos gemacht.  Wie man in Russland spielt

Stadia ist in 15 Ländern tätig, aber aus Gründen der Zuverlässigkeit ist es besser, die USA zu wählen

  • Suchen Sie den Abschnitt “Land / Region” und klicken Sie auf “Neues Profil erstellen”.
  • Wählen Sie in der Staatsauswahlzeile 'New York', Städte – 'New York', in der Adresszeile 47 W 13th St, New York, NY, und in der Indexzeile – 10011;

Google hat das Stadia-Abonnement kostenlos gemacht.  Wie man in Russland spielt

Es ist nicht erforderlich, diese bestimmte Adresse zu verwenden. Sie wird angegeben, um Ihre Arbeit zu erleichtern

  • Gehen Sie zur Registerkarte “Zahlungsmethoden” und verknüpfen Sie Ihre Karte. Wählen Sie eine neue amerikanische Adresse als Rechnungsadresse.
  • Google hat das Stadia-Abonnement kostenlos gemacht.  Wie man in Russland spielt

    Sogar eine russische Bankkarte reicht aus, das spielt keine Rolle

    • Speichern Sie die Änderungen und öffnen Sie “Einstellungen” auf Ihrem Smartphone. Gehen Sie zum Abschnitt “Anwendungen”, suchen Sie dort Google Play und leeren Sie den Cache.
    • Gehen Sie zu Google Play und laden Sie die Stadia-App herunter.
    • Wenn sich die Region nicht geändert hat (dies kann mehrere Stunden bis mehrere Tage dauern) und Sie nicht warten möchten, laden Sie die Stadia APK-Datei über diesen Link herunter, benötigen jedoch weiterhin ein amerikanisches Profil.

    So laden Sie Stadia herunter

    • Schalten Sie nach dem Herunterladen der Anwendung das VPN ein (VPNHub wird dies tun, die Region “USA” ist dort standardmäßig eingestellt).
    • Starten Sie Stadia und registrieren Sie sich darin, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

    Google hat das Stadia-Abonnement kostenlos gemacht.  Wie man in Russland spielt

    Sie können Stadia von Drittanbietern herunterladen, benötigen jedoch ein amerikanisches Profil, um den Testzeitraum zu aktivieren

    • Bestätigen Sie den Start des Stadia Pro-Testzugangs (hier benötigen wir ein amerikanisches Profil mit einer verknüpften Karte, da die Abonnementgebühr nach Ablauf des Testzeitraums von dieser abgebucht wird).

    Google hat das Stadia-Abonnement kostenlos gemacht.  Wie man in Russland spielt

    Schließen Sie die Registrierung ab und abonnieren Sie Stadia Pro

    • Wenn Sie das Abonnement versehentlich verlassen und nicht abschließen, können Sie es über diesen Link oder im Voraus abschließen.
    • Wählen Sie eines der verfügbaren Spiele aus, schließen Sie Ihren Controller an und beginnen Sie zu spielen. Ja, so einfach ist das.

    Welche Spiele gibt es in Stadien?

    Derzeit sind 9 Spiele im Abonnement-Paket von Stadia Pro enthalten:

    • Schicksal 2: Die Sammlung
    • Gitter
    • Gylt
    • SteamWorld Dig 2
    • SteamWorld Quest: Hand von Gilgamech
    • Ernsthafte Sam-Sammlung
    • Spitlings
    • Stachs auf Reißnägeln
    • Klopfer

    Wenn Ihnen dies nicht ausreicht, können Sie andere Spiele spielen, die nicht im Abonnement enthalten sind. Es gibt ungefähr 50 von ihnen, aber jeder von ihnen muss separat gekauft werden. Normalerweise liegt der Preis je nach Neuheit zwischen 50 und 120 US-Dollar. Sehen Sie welche. Die Spiele sind auf der Website verfügbar. Sie können die offizielle Stadia-Website unter diesem Link besuchen.

    So spielen Sie Stadia auf jedem Smartphone

    Aufgrund technischer Einschränkungen kann Google Stadia nicht offiziell auf anderen Geräten ausgeführt werden. Sie können den Dienst jedoch mithilfe von Root-Rechten und dem Magisk-Dienstprogramm austricksen. Dank ihnen kann Stadia auf jedem Gerät gespielt werden. Da das Hacking-Verfahren für jedes Gerät unterschiedlich sein kann, geben wir keine Anweisungen, um Verwirrung zu vermeiden. Denken Sie jedoch daran, dass Sie durch den Jailbreak Ihres Smartphones automatisch Ihre Garantie ungültig machen und möglicherweise einen Ausgang am Ausgang erhalten. Und da es unter den gegenwärtigen Bedingungen unwahrscheinlich ist, dass Sie ein funktionierendes Servicecenter finden, müssen Sie bestenfalls bis Mai mit einem defekten Gerät kochen. Fahren Sie daher mit dem nächsten Element fort.

    Wie man Stadia ohne Controller spielt

    Wenn Sie keinen Controller haben, können Sie auch auf einen Controller verzichten, indem Sie eine Google Chrome-Erweiterung namens TouchStadia verwenden.

    • Öffnen Sie diesen Link in Chrome auf Ihrem Smartphone.
    • Kopieren Sie den gesamten Text auf dieser Seite.
    • Starten Sie Google Stadia in Chrome, öffnen Sie das Kontextmenü und aktivieren Sie die PC-Version.

    Google hat das Stadia-Abonnement kostenlos gemacht.  Wie man in Russland spielt

    Sie können Stadia ohne Controller spielen, aber ist das notwendig?

    • Schreiben Sie nun in die Suchleiste “Javascript:” (ohne Anführungszeichen) und fügen Sie sofort den Text ein, den Sie zuvor kopiert haben, ohne ein Leerzeichen einzufügen.
    • In der oberen linken Ecke wird die Bestätigung der Kopplung mit dem Controller angezeigt.
    • Starten Sie nun ein beliebiges Spiel – alle Steuerelemente des Controllers werden in Form von Touch-Tasten auf dem Bildschirm angezeigt.

    Ist es bequem? Nein. Unabhängig davon, wie groß der Bildschirm Ihres Smartphones ist, reicht es natürlich nicht aus, alle Steuerelemente des virtuellen Gamepads so zu platzieren, dass sie während des Spiels nicht stören. Wenn jedoch ein Tablet ausgeführt wird Android, könnte dies theoretisch in einfachen Spielen wie Grid funktionieren. Versuchen Sie also, Ihre Eindrücke zu teilen. Denken Sie vor allem daran, Ihr Stadia-Abonnement zu kündigen, wenn Sie genug spielen.

    Rate article
    Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
    Add a comment