Google hat Android 11 um einen ganzen Monat verschoben

In diesem Jahr sind fast alle Unternehmen schief gegangen. Aber während einige wie Apple versuchten, es so weit wie möglich vor den Verbrauchern zu verbergen, konnten andere wie Google dies nicht. Infolgedessen war der Suchriese gezwungen, Google I / O grundsätzlich abzubrechen und sich zu weigern, es online zu verschieben, und die Offline-Präsentation der nächsten Version Android durch eine Live-Übertragung auf YouTube zu ersetzen. Es scheint, dass alles im Rahmen der aktuellen Situation in der Welt ist, aber Google unter dem Deckmantel, den Start von Android 11 einfach um einen ganzen Monat zu verschieben.

Google hat Android 11 um einen ganzen Monat verschoben

Android 11 wird wahrscheinlich erst im Oktober erscheinen

Trotz der Tatsache, dass Google kein Veröffentlichungsdatum Android 11 offiziell angekündigt hat, hat das Unternehmen das Developer Preview-Programm um einen ganzen Monat verlängert. Infolgedessen wird die öffentliche Beta des Updates nicht wie üblich im Mai, sondern im Juni veröffentlicht. Nur wenige Leute haben darauf geachtet, da normalerweise nicht viele Benutzer an Betatests teilnehmen Android. Daher ist es der Mehrheit in der Regel egal, wie viele Testbuilds bisher herausgekommen sind. Sie interessieren sich nur für den Starttag der endgültigen Version.

Beta Android 11

Als wir die Veröffentlichung von Android 11 planten, hatten wir nicht erwartet, dass die Ereignisse in der Welt stattfinden und fast alle Regionen der Welt betreffen werden. Dies zwingt uns, Anpassungen an unserer Arbeit vorzunehmen und nach neuen Wegen der Kommunikation und Zusammenarbeit zu suchen. Dies gilt insbesondere für unsere Entwicklergemeinschaft, die Updates für Betriebssysteme erstellt. Um den Nutzern kein falsches Vertrauen in den frühen Start Android 11 zu vermitteln, haben wir beschlossen, den Zeitplan für die Veröffentlichung von Testversionen geringfügig zu ändern – so Google.

Wie Sie sehen können, sagt Google nicht direkt über die Verschiebung des Veröffentlichungsdatums der Veröffentlichungsversion Android 11, sondern beschränkt sich nur auf die Angabe des Startdatums des öffentlichen Beta-Builds. Dies könnte den Eindruck erwecken, dass die Veröffentlichung trotz der Erweiterung des Vortestprogramms etwa zur gleichen Zeit wie immer erfolgen könnte – Anfang September. Ich persönlich wäre mir jedoch nicht so sicher. Immerhin habe ich letzten Monat gesagt, dass ich angesichts der Komplexität der Betriebssystementwicklung in einer Remote-Umgebung eine Verschiebung der Startdaten Android 11 zugebe.

Wann wird Android 11 herauskommen

Google hat Android 11 um einen ganzen Monat verschoben

Pixel 5 wird das erste Smartphone mit Android 11 sein

Worauf können Sie sich dann verlassen? Mir ist klar, dass Google das Pre-Test-Programm derzeit nicht erweitert, um den öffentlichen Betatest zu verkürzen. Höchstwahrscheinlich wird die zweite Testphase Android 11 um einen Monat oder sogar etwas mehr verlängert. Daher würde ich wetten, dass das Update Anfang – Mitte Oktober veröffentlicht wird. Dies ist sinnvoll, da die neuen “Pixel” von 2020 die ersten Smartphones auf Android 11 sein werden, was in den letzten Jahren nicht geschehen ist.

Wird sich die Verzögerung beim Start Android 11 negativ auf Google oder die Verbreitung des Betriebssystems selbst auswirken? Persönlich denke ich nicht. Schließlich sind Benutzer Android daran gewöhnt, dass Updates, selbst monatliche Sicherheitspatches, eine echte Seltenheit sind, auf die sich viele im Prinzip nicht verlassen können. Es ist daher eindeutig nicht zu erwarten, dass Benutzer rebellieren und massiv nach iOS migrieren, was sich übrigens auch verzögern kann.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment