Gaming-Smartphones können in diesem Jahr ohne Prozessor auskommen

Wir sind es gewohnt, dass Qualcomm zweimal im Jahr Versionen seiner Prozessoren veröffentlicht. Zuerst kommt eine Version heraus und nach ungefähr sechs Monaten kommt es zu einem Update, das als “Plus” -Version herauskommt. Normalerweise wird es von Smartphones zerlegt, die in der zweiten Jahreshälfte herauskommen. Beispielsweise besteht das Gefühl, dass OnePlus die Veröffentlichung seiner Modelle absichtlich mit einem “T” -Postenskript für die Veröffentlichung neuer Prozessoren zeitlich festlegt. Als Ergebnis haben sie Smartphones mit allen Flaggschiff-Snapdragon-Modellen. In diesem Jahr zeichnet sich eine Situation ab, in der einige Hersteller den Zeitplan für die Veröffentlichung neuer Modelle stark umstrukturieren müssen. Und das alles wegen eines winzigen Chips.

Gaming-Smartphones können in diesem Jahr ohne Prozessor auskommen

Sollten wir mit der Entwicklung dieses Prozessors im Jahr 2020 rechnen?

Neuester Snapdragon-Prozessor

Normalerweise erscheint ein neuer Snapdragon-Prozessor etwa sechs Monate nach Veröffentlichung des Hauptmodells. Das Hauptmodell wird am häufigsten Ende des Jahres und die Plus-Version Mitte nächsten Jahres vorgestellt. Dies war letztes Jahr der Fall. Aber es war nicht das Jahr zuvor und das Jahr zuvor.

Snapdragon 820 kam noch früher heraus, aber seine erweiterte Version war Snapdragon 821. Später kam das Unternehmen zu dem Wort “Plus”, das mir persönlich viel logischer erscheint, wenn es um ein kleines Update geht.

Qualcomm sollte den Snapdragon 865 Plus in diesem Jahr als Upgrade des aktuellen Flaggschiffs Snapdragon 865 veröffentlichen. CMO Meizu Wan Zhiqiang (über MyDrivers) gab jedoch kürzlich den diesjährigen Snapdragon 865 bekannt Plus wird nicht.

Wird es dieses Jahr einen neuen Qualcomm-Prozessor geben?

Der Regisseur hat nichts hinzugefügt, so dass seine Aussage auf unterschiedliche Weise interpretiert werden kann. Pessimisten werden denken, dass es nicht nötig ist, auf das Update zu warten und im Allgemeinen nicht zuzustimmen. Optimisten werden höchstwahrscheinlich entscheiden, dass nicht alles verloren ist und wir über ein Update sprechen können, aber es wird unter einem anderen Namen veröffentlicht. Zum Beispiel kann Snapdragon 866 oder 870 es werden. Im Allgemeinen werden die Meinungen beider nicht durch die Aussage des Vertreters widerlegt Meizu.

Wenn Qualcomm das Upgrade in diesem Jahr abbricht, wäre dies ein sehr logischer Schritt. Erstens macht es keinen Sinn, jedes Jahr ein solches Update zu veröffentlichen, und zweitens macht es im Allgemeinen keinen Sinn, in einer schwierigen Situation auf dem Smartphone-Markt, in die sich die Hersteller selbst getrieben haben, Geld für die Entwicklung auszugeben, und die Wirtschaftskrise hat ihnen dabei geholfen.

Gaming-Smartphones können in diesem Jahr ohne Prozessor auskommen

Jetzt werden wahrscheinlich alle Top-Snapdragon-Prozessoren unterstützt 5G.

Wann kommt der Snapdragon 865 Plus Prozessor heraus?

Chipsatz Qualcomm Snapdragon 865 ist in seinen Eigenschaften einfach ein Monster. Es unterstützt 8K-Videoaufnahmen, Kameras mit bis zu 200 MP und bietet eine hervorragende Grafikleistung. Es scheint, wo sonst noch verbessert werden kann, aber dennoch versichern einige Quellen, dass es dieses Jahr ein Update geben wird.

Ein Sprecher der Digital Chat Station gab auf Weibo die angebliche Existenz des Snapdragon 865 Plus bekannt. Insbesondere werde der Prozessor im dritten Quartal dieses Jahres freigegeben.

Wie kann Qualcomm den bereits hervorragenden Snapdragon 865 verbessern? Es wird angenommen, dass das neue Produkt die Taktrate des Kerns und des Hauptprozessors um etwa 4% bzw. 15% mehr erhält. All dies funktioniert möglicherweise gut für die CPU-Auslastung in Smartphones mit hohen Bildwiederholraten. Wenn der Prozessor dafür angepasst ist, sind Einbrüche seltener und die Bildrate konstanter.

Eines ist sicher klar. Erwarten Sie nicht, dass sich das neue Produkt strukturell von seinem Vorgänger unterscheidet. Es wird nicht mit einer anderen Prozesstechnologie gebaut, erhält keinen neuen Grafikchip und kein integriertes Modem. Letzteres ist anscheinend einer der Gründe für die Weigerung von Google, die besten Snapdragons in Google Pixel 5 zu verwenden.

Die Hauptkonsumenten der Plus-Versionen waren Gaming-Smartphones wie ASUS ROG Phone und die neue OnePlus „T“ -Serie. Wenn es kein Update gibt, müssen sie die Veröffentlichung der Modelle auf Anfang nächsten Jahres verschieben.

Wenn das Snapdragon 865 Plus herauskommt, erhalten wir nicht nur eine weitere Schicht von Smartphones, die im Ziel eine halbe Sekunde schneller sind. In diesem Fall werden wir bei den regulären Versionen mit dem Snapdragon 865-Chipsatz eine erhebliche Kostenreduzierung feststellen. Infolgedessen werden die Preise für Smartphones mit diesen Prozessoren sinken. Das ist sehr angenehm. Wenn es einen solchen Rückgang gibt, werden wir Sie auf jeden Fall auf unserem Telegramm-Nachrichtensender darüber informieren.

Dies ist besonders angenehm vor dem Hintergrund der Tatsache, dass eine große Anzahl guter Geräte mit 5G den Markt für angemessenes Geld überfluten wird. Dies wird dazu führen, dass die Technologie in die Massen eindringt und wenn viele solcher Smartphones zur Verfügung stehen, werden die Hersteller beginnen, die entsprechenden Netzwerke aktiv einzusetzen. Im Allgemeinen zieht sich alles wie üblich nacheinander hin.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment