Erkennen Android einer langsamen Seite in Chrome

Dieses Ereignis blieb im Internet ziemlich unbemerkt, aber am 22. Juni bei WWDC nannte das Unternehmen Apple Safari nicht nur sicherer, sondern auch 50% schneller als Chrome. Wenn die Mehrheit der Nutzer jedoch ignorierte, was passiert ist, nahm Google dies erwartungsgemäß als Herausforderung an. Aus diesem Grund waren die Entwickler des Suchriesen ab Juli in der Lage, den proprietären Browser zu verbessern. Das Ergebnis war die Schaffung mehrerer bahnbrechender Mechanismen, die die Leistung von Chrome verbessern.

Chrome-Logo

Mit Google können Sie im Voraus festlegen, wie schnell die Seite in Chrome geladen wird

Trotz der Tatsache, dass Google die Einführung eines neuen Mechanismus zur Selbstoptimierung von Websites angekündigt hat, zielt diese Optimierung ausschließlich auf die Energieeinsparung ab. Das heißt, der Browser kann die Bildrate senken, das Layout ändern und Tracker deaktivieren, wenn sie zu viel Strom verbrauchen. Das Übertakten der Website, damit sie schneller funktioniert, liegt jedoch außerhalb der Möglichkeiten von Chrome. Aus diesem Grund haben die Entwickler von Google beschlossen, zumindest schnelle und langsame Seiten zu markieren, um den Nutzern mitzuteilen, ob ihr Smartphone oder die Website selbst fehlerhaft ist.

Warum wird die Site langsam geladen?

Der neue Marker basiert auf der Metrik Core Web Vitals. Es misst die Ladezeit einer bestimmten Webseite, die Reaktionsfähigkeit von Websiteelementen, die Stabilität des Inhalts beim Laden und bestimmt die Schwellenwerte für jede dieser Metriken. Basierend auf den empfangenen Daten wird geschlossen, ob die Site schnell ist oder nicht. Wenn die relevanten Informationen früher jedoch nur von Google empfangen wurden, das sie zum Ranking von Websites in Suchergebnissen verwendet hat, können Nutzer sie jetzt auch bewerten.

Offiziell wird die Metrik Chrome erst mit der Veröffentlichung der nächsten Versionsnummer 85 erreichen. Wenn sie möchten, können Benutzer die Innovation im Menü mit experimentellen Funktionen jetzt aktivieren, indem sie einen Testbuild des Browsers herunterladen, der bereits bei Google Play verfügbar ist.

  • Laden Sie die Beta-Version von Google Chrome auf Ihr Smartphone herunter.
  • Starten Sie Ihren Browser und gehen Sie zu chrome: // flags;

Flaggenmenü

Der neue Parameter kann nur im Flags-Menü aktiviert werden.

  • Suchen Sie die Leistungsinformationen des Kontextmenüs und den Parameter zum Abrufen entfernter Hinweise.
  • Wählen Sie im gegenüberliegenden Dropdown-Fenster Aktiviert aus und starten Sie den Browser neu.

Langsames Laden in Chrome

Google Chrome

Wenn die Seite langsam geladen wird, ist dies nicht immer Ihre Internetverbindung

Von nun an können Sie die Bewertung sehen, die der Browser Links gibt, noch bevor Sie sie öffnen. Es wird im Dialogfeld zusammen mit den Aktionen zum Kopieren und Einfügen angezeigt. Um es aufzurufen, müssen Sie Ihren Finger auf den Link legen und ihn gedrückt halten, bis das entsprechende Fenster angezeigt wird. Dort sehen Sie unter dem Link selbst die Merkmale der Seite, die Sie öffnen möchten. Wenn die Seite schnell geladen wird, wird sie von Chrome als schnell bezeichnet. Wenn sie langsam ist, wird sie als langsam bezeichnet.

Anhand dieser Daten können Sie entscheiden, ob Sie den Link öffnen oder nicht, oder sich einfach im Voraus darauf vorbereiten, was Sie von ihm erwarten. Die Praxis zeigt schließlich, dass viele Benutzer, die langsame Websites öffnen, die nicht geladen werden, anfangen, ihrem Smartphone oder ihrer Internetverbindung die Schuld zu geben, obwohl der Grund in der falschen Optimierung liegt. Von nun an können Sie sich viel Zeit und Nerven sparen, indem Sie die Download-Geschwindigkeit der Site, zu der Sie wechseln, vorab festlegen.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment