Dieses Smartphone Xiaomi hätte ein Konkurrent iPhone 9 werden können, wurde aber zu einem verlorenen

Sie wissen, dass ich oft Xiaomi für die Produkte lobe, die sie herstellt, aber diesmal ist etwas nicht zusammengewachsen. Aus irgendeinem Grund möchte das Unternehmen keine guten kompakten Smartphones herstellen, die mit Geräten konkurrieren könnten Apple. Zum Beispiel werden Cupertinians sehr bald präsentieren iPhone 9. Das Gerät wird in Bezug auf seine Abmessungen und Bildschirmgröße den 2014 veröffentlichten kompakten iPhone 6 vollständig wiederholen. Xiaomi hat auch ein kompaktes und äußerst interessantes Gerät, das mit iPhone 9 konkurrieren könnte, dies aber nicht wird, und dies ist ein Fehler Xiaomi.

Dieses Smartphone Xiaomi hätte ein Konkurrent iPhone 9 werden können, wurde aber zu einem verlorenen

Dieses Smartphone könnte ein Konkurrent werden iPhone 9

Wir sprechen über Xiaomi QIN 2. Der Verkauf des Smartphones begann am 31. August letzten Jahres – ungefähr ein halbes Jahr ist vergangen. Dies ist jedoch kein Grund, es zu verwerfen und nicht mit iPhone 9 zu vergleichen. Übrigens haben wir vor nicht allzu langer Zeit Google Pixel 4a und iPhone 9 verglichen. QIN 2 könnte ein ausgezeichnetes Flaggschiff sein, aber wurde ein beliebter Angestellter des öffentlichen Sektors. Aufgrund dieses interessanten Formfaktors und der leistungsstarken Hardware könnte das Unternehmen viel mehr Gewinn erzielen. Das Telefon wird von einem 4-Kern-UniSoc SC9832E-Prozessor angetrieben, der eine extrem schwache Lösung mit 28-mm-Transistoren darstellt. Moderne Smartphones sind übrigens mit Prozessoren mit einem technischen Prozess von 7 nm ausgestattet.

In AnTuTu erhält dieser Chipsatz nur 16.000 Punkte. Und das Gerät kostet ungefähr 5.000 Rubel, was meiner Meinung nach für ein Telefon mit solcher Hardware sehr viel ist. Es gibt nur 1 GB RAM und 32 GB internen Speicher, und das einzige, was es bieten kann, ist ein 5,1-Zoll-HD-Bildschirm mit einem niedrigen Seitenverhältnis von 22,5: 9 (bisher ist dies ein Rekord für den Smartphone-Markt). Es ist schmaler iPhone SE und etwas größer und wiegt nur 109 Gramm, was sehr cool ist. Darüber hinaus besteht eine gute Autonomie mit einer 2100-mAh-Batterie.

Warum nicht QIN zu einem echten Flaggschiff machen?

Dieses Smartphone Xiaomi hätte ein Konkurrent iPhone 9 werden können, wurde aber zu einem verlorenen

Rendern iPhone 9

Es ist seltsam, dass die Hersteller nicht genau verstehen, wie attraktiv Kompakttelefone heute für viele sind. Und wenn QIN 2 4 GB RAM, 128 GB internen Speicher, 5,1 Zoll AMOLED – Bildschirm mit voller HD-Auflösung, Snapdragon 730G-Prozessor, Glasgehäuse mit Metallenden ähnlich iPhone hat 9 und eine Kamera auf dem Niveau moderner Flaggschiffe wäre der Preis nicht gewesen. Ein solches Telefon würde dem Unternehmen viel Geld bringen, selbst wenn es 200-300 Dollar kosten würde. Ich bin sicher, dass viele bereit sind, diese Art von Geld für ein kleines Smartphone zu bezahlen. Stellen Sie sich vor, wie cool ein so kompaktes Gerät aussah. Aufgrund der Materialien, seiner ungewöhnlichen Form und Kompaktheit würde es sich in den Händen sehr hochwertig anfühlen. Viele Geschäftsleute und normale Menschen würden ein solches Gerät gerne benutzen.

Aber es bietet uns billigen Bullshit, um ehrlich zu sein, und ich verstehe nicht ganz warum. Darüber hinaus werden viele überrascht sein, aber es gibt keine Google-Dienste und voll Android. Das Unternehmen bietet eine modifizierte Version Android von 9 Go mit eigener Shell an. Zusätzlich gibt es ein Limit von 6 Anwendungen. Das heißt, Sie können nicht mehr als 6 Anwendungen von Drittanbietern auf Ihrem Telefon installieren, und das ist einfach lächerlich.

Das Unternehmen hat kürzlich die Pro-Version eingeführt, in der alle Indikatoren verbessert wurden. Wozu? Dies liegt daran, dass QIN 2 beliebt ist und in Xiaomi erst jetzt zu verstehen begann, dass die Leute bereit sind, noch mehr zu zahlen, wenn sie nur eine bessere Lösung erhalten würden. Das QIN 2 Pro verfügt bereits über einen 8-Core-Prozessor und 2 GB RAM, aber selbst dies ist meiner Meinung nach äußerst unzureichend. Die Kosten für die Pro-Version sind auf 100 US-Dollar gestiegen. Machen Sie ein Telefon für 250 US-Dollar, aber installieren Sie es AMOLED – eine Matrix, einen normalen Prozessor, mehr Speicher, eine gute Kamera, geben Sie uns ein vollwertiges Android mit Google-Diensten und ohne Einschränkungen, und Sie haben keinen Preis wird sein, Xiaomi.

Und dann wird sie in der Lage sein, echte Konkurrenz zur neuen iPhone 9 zu machen, die im März dieses Jahres vorgestellt wird. In iPhone 9 wird es einen 4,7-Zoll-Bildschirm mit dicken Einfassungen geben, und ein Smartphone Xiaomi könnte nach außen potenzielle Käufer anziehen iPhone 9. Natürlich bin ich sehr interessiert, Stimmen die Leser dieser Position zu? Denken Sie, dass kompakte Smartphones mit so langgestreckten Bildschirmen für Hersteller und den Markt interessanter sein sollten? Zumindest mag ich diese kleinen Telefone mit einem ungewöhnlichen und komfortablen Verhältnis sehr. QIN 2 liegt bequem in Ihrer Hand und es ist bequem, den Feed Twitter anzuzeigen und verschiedene Artikel zu lesen, da mehr Informationen auf dem Bildschirm angezeigt werden. Lassen Sie uns dies in Telegramm diskutieren.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment