Die teure Korg-Musik-App ist aufgrund des Coronavirus jetzt völlig kostenlos

Das Musikausrüstungsunternehmen Korg hat seine eigene Korg Koassilator-App für Android aufgrund der Verbreitung des Coronavirus völlig kostenlos erstellt. Wahrscheinlich hat das Unternehmen daher beschlossen, Menschen, die sich zu Hause in Quarantäne befinden, irgendwie zu unterhalten. Beginnen wir mit der Tatsache, dass die Anwendung ohne Rabatt in Russland einen Preis von 1290 Rubel hat. Selbst aus Gewinngründen können Sie diese Anwendung herunterladen und einfach nicht verwenden. Für viele wird die Tatsache des Sparens angenehm sein. Wenn Ihnen Musik jedoch nicht gleichgültig ist, ist die Anwendung angenehm und nützlich. Neben Korg haben die Jungs von Moog auch beschlossen, ihren Minimoog Model D Synthesizer für iOS komplett kostenlos zu machen. Wenn sich unter unseren Lesern Besitzer von iOS – Geräten befinden, können Sie diesem Link folgen, um die Anwendung herunterzuladen. Warum werden der Korg Koassilator und das Minimoog Model D benötigt? Lass es uns herausfinden.

Die teure Korg-Musik-App ist aufgrund des Coronavirus jetzt völlig kostenlos

Das Coronavirus hat Korgs Musik-App völlig kostenlos gemacht. Nun, zumindest einige Vorteile

Natürlich lieben Musiker mehr iOS, wenn es um das Erstellen von Musikinhalten geht, schließlich macht GarageBand seinen Job, aber Android ist auch nicht so schlecht. Darüber hinaus haben wir zuvor die besten Apps zum Erstellen von Musik unter Android zusammengestellt. Minimoog Model D und Korg Koassilator sind Synthesizer, mit denen Sie Ihre eigenen Musikkompositionen erstellen können. iOS hat GarageBand, daher ist das Minimoog-Modell wahrscheinlich nicht sehr nützlich. Aber die Besitzer von Android – Korg Koassilator-Geräten mögen es vielleicht, weil Google keine eigenen Musikanwendungen in Analogie dazu anbietet Apple, daher werden wir uns näher mit der Version von Korg befassen.

Was ist ein Coassilator?

Beginnen wir, um seine Fähigkeiten zu verstehen. Zuerst müssen Sie verstehen, warum Sie überhaupt einen Koassilator benötigen? Dies ist eine Mischung aus Synthesizer, Recorder und Tablet-Computer. Sie können den Coassilator im folgenden Video detailliert untersuchen:

Wie Sie sehen können, ist dies ein großartiges Live-Performance-Tool. Es bietet dem Benutzer ein kleines Touchpad, auf dem das Tempo und die Tonart des Sounds mit einem Finger ausgewählt werden können. Aber es ist noch cooler, wenn dieses Tool Benutzern auf Smartphones und Tablets basierend auf Android zur Verfügung steht. Wir verbinden das Telefon mit guten Lautsprechern, und jetzt, da wir in Quarantäne zu Hause sind und unsere Augen schließen, stellen wir uns vor, wir geben ein Konzert in Bukarest unter freiem Himmel und Millionen beobachten uns. Ich weiß nicht warum genau Bukarest, es klingt einfach cool.

Nun ein paar Worte zu Funktionen. Im offiziellen Korg-Video können Sie die Benutzeroberfläche der Anwendung und ihre Hauptfunktionen erkunden:

Wir haben 5 Spuren zur Verfügung, auf jeder Spur können wir ein Instrument auswählen, die Tonart und das Tempo für jeden Klang einstellen. Wenn Sie den Track in Form eines kleinen Knopfes einer bestimmten Farbe nach oben wischen, wird der Solo-Modus aktiviert, und durch Wischen nach unten wird der Sound stummgeschaltet. Durch Klicken auf die 3 Punkte links oder auf den 'Hamburger' im oberen Menü wird ein Menü mit einer Auswahl vorgefertigter Standardprojekte geöffnet, die Sie als Grundlage für Ihren Beat oder Mix verwenden können – nennen Sie es wie Sie wollen.

Die teure Korg-Musik-App ist aufgrund des Coronavirus jetzt völlig kostenlos Die teure Korg-Musik-App ist aufgrund des Coronavirus jetzt völlig kostenlos

Mit der Anwendung können Sie die Live-Aufnahme des Tracks in den Einstellungen aktivieren, das Tempo blockieren und die Panel-Animation entfernen. Hier enden alle Hauptmerkmale des Korg Koassiliator. Dies ist eine äußerst einfache Anwendung und wird wirklich ein großartiger Assistent für diejenigen sein, die oft Live-Konzerte geben und nicht viel Geld für den Kauf eines teuren echten Coassilators ausgeben möchten. Im Falle der gegenwärtigen Situation versucht Korg eher, einfach Leute zu unterhalten, die bereits von der Ausbreitung des Virus erregt sind.

FL Studio Mobile als Alternative zu Korg Koassilator

Eine gute Option für diejenigen, die mehr aus einem Smartphone herausholen möchten, kann die FL Studio Mobile-Anwendung sein – dies ist die mobile Version des beliebtesten Programms für Windows, wenn es darum geht, Musikkompositionen zu erstellen. Sie wird jedoch auf 399 Rubel geschätzt Allerdings nicht so sehr im Vergleich zum Preis der App von Korg.

Es ist interessant zu wissen, welche Art von Musikanwendungen unsere Leser verwenden. Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren zu dieser Veröffentlichung mit und vergessen Sie nicht, unsere Nachrichten im Telegramm-Chat zu lesen.

Anwendung: KORG Kaossilator für Android
Entwickler: KORG INC.Music
Kategorie: Musik & Audio
Version: 1.0.7
Preis: Kostenlos (war 1290 Rubel)
Herunterladen: Google Play

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment