Die besten Videoplayer für Android

Video-Player für Android Videoplayer für Heimcomputer sind längst weit verbreitet und jedem Benutzer bekannt. Aber sie haben sich vor relativ kurzer Zeit Smartphones angesehen. Moderne Handheld-Geräte unterstützen alle erforderlichen Codecs, um Dateien in jedem Format abzuspielen. Gleichzeitig reicht die Leistung von ARM-Chips aus, um Videos mit sehr hoher Auflösung (z. B. 4K) und hoher Bildrate abzuspielen.

Daher sind Smartphone-Player genauso beliebt wie ihre Desktop-Kollegen, und jede Chance, sie in naher Zukunft zu übertreffen. Wir werden in diesem Artikel über die beliebtesten Vertreter dieser Art von Anwendung sprechen.

VLC-Player

Fast vollständiges Analogon des gleichnamigen Players von Desktops und Laptops. Es ist gut für die Touch-Steuerung geeignet und verfügt über integrierte Funktionen zum Durchsuchen aller Videodateien auf dem Gerät und zum automatischen Hinzufügen zum Hauptbildschirm.

Durch Drücken der orangefarbenen Wiedergabetaste unten wird die Wiedergabe des ersten Clips in der Liste der erkannten Clips gestartet. Die automatische Umschaltung auf die nächste Datei ist standardmäßig aktiviert.

Das Seitenmenü wird wie bei den meisten Programmen durch Drücken der Taste in der oberen linken Ecke des Bildschirms aufgerufen.

VLC Player Seitenmenü

Hier sehen Sie die Schalter der Hauptbibliotheken: Die Wiedergabe von Videoinhalten und Audiodateien, die Übertragung von Medienströmen aus dem lokalen Netzwerk und dem Internet sowie das Speichern aller Aktionen auf der Registerkarte “Verlauf” werden unterstützt. Gleichzeitig kann die Option “Stream” den IPTV-Player vollständig ersetzen. Die Wiedergabeliste kann entweder als separate Datei des Dienstanbieters oder als einfacher Link zum Broadcast-Server hinzugefügt werden.

Die Programmeinstellungen sind sehr detailliert, das Hauptfenster sieht folgendermaßen aus:

Programmeinstellungen

Fast alles eignet sich für die Konfiguration:

  • Startverhalten.
  • Wählen Sie die Videodecodierungsmethode.
  • Die Position der Steuerelemente des Spielers.
  • Untertitel Schriftart, Position und Größe.
  • Auswahl der Audioquelle und Verbindungsverhalten des Headsets.
  • Broadcast-Parameter an andere Geräte.

Und vieles mehr. Es ist eine der flexibelsten Software ihrer Art. Bei der Wiedergabe eines Videos wird die Bildschirmausrichtung automatisch basierend auf dem Dateiformat festgelegt, wobei die Betriebssystemeinstellungen ignoriert werden. Dieses Verhalten kann jedoch auch angepasst werden.

Durch Klicken auf die Auslassungsschaltfläche erhält der Benutzer während der Wiedergabe Zugriff auf das Schnelleinstellungsmenü:

Schnelleinstellungen

Das Menü zur schnellen Auswahl von Audiospuren und Untertiteln finden Sie über die Schaltfläche links neben “Pause / Wiedergabe”:

Audiospur auswählen

Leistungen:

  • Bequem zu arbeiten.
  • Nimmt schnell alle Multimediadateien auf und sortiert sie in die entsprechenden Bibliotheken.
  • Unterstützt alle bekannten Video- und Audioformate.
  • Es besteht die Möglichkeit einer flexiblen Anpassung.

Nachteile:

  • Leicht veraltetes Design.

VLC für Android VLC für Android Laden Sie QR-Code VLC für Android herunter. Entwickler: Videolabs Preis: Kostenlos zurück zum Inhalt

MX-Player

Eine häufig aktualisierte App, die mehrere Iterationen durchlaufen hat und durchweg zu den Apps gehört, die Google im Play Store als “Editor's Choice” auszeichnet.

Die Oberfläche ist ziemlich lakonisch und enthält nicht zu viele Elemente. Das Anfangsfenster enthält nur eine Liste von Ordnern, die Videodateien und mehrere Steuerschaltflächen enthalten.

MX-Player

Das Menü auf der rechten Seite verbirgt einige weniger wichtige Steuerelemente, darunter Programmeinstellungen (Netzwerk-Stream-Auswahl, Equalizer-Voreinstellung, Player-Ansicht und Programmhilfe):

Einstellungsmenü

Die Programmeinstellungen sind recht umfangreich:

  • Liste – Mit dieser Option können Sie Wiedergabelisten steuern und deren Verhalten anpassen.
  • Player – Steuert das Verhalten der Anwendung beim Abspielen einer Mediendatei.
  • Decoder – enthält alle erforderlichen Parameter für jede der drei möglichen Optionen zum Decodieren von Inhalten. Hier können Sie auch Videocodecs für jeden Decoder separat zuweisen. Darüber hinaus gibt es eine Prioritätskontrolle und die Verwendung von Prozessorkernen.
  • Audio – alles, was mit der Klangwiedergabe zu tun hat, einschließlich der Parameter des eingebauten und des externen Equalizers.
  • Untertitel – Sie können das Erscheinungsbild auswählen, wo sie gespeichert, Schriftarten angezeigt und die Synchronisierung mit dem Videostream eingerichtet werden sollen.
  • Die wichtigsten sind die Einstellungen des Programms selbst, seine Lokalisierung, die Aktivierung des integrierten Dateimanagers mit eingeschränkter Funktionalität und die Verwaltung von Benutzerdaten.
  • Die Entwicklung ist die einzige experimentelle Funktion, die eine Protokolldatei für Untertitelsuchressourcenoperationen generiert.

Das Kontextmenü einer Videodatei wird durch Klicken auf die Auslassungspunkte neben der Miniaturansicht aufgerufen, wodurch die Hauptvorgänge mit der Datei selbst ausgeblendet werden:

Videodateivorgänge

Nach dem Öffnen der Datei wird das Wiedergabefenster angezeigt, das alle zur Steuerung der Wiedergabe erforderlichen Elemente enthält:

Wiedergabesteuerung

Weitere detaillierte Einstellungen finden Sie im Dropdown-Menü, das durch Klicken auf die Schaltfläche rechts neben dem Menü zur Auswahl von Decoder und Audiospur aufgerufen werden kann:

Zusätzliche Wiedergabeeinstellungen

Links gibt es ein Schnelleinstellungsmenü. Sie können die Wiedergabegeschwindigkeit im laufenden Betrieb ändern, den Equalizer und die Bildschirmdrehung steuern:

Schnelleinstellungsmenü

Wenn eine Datei oder ein Ordner mit einem Film Untertitel enthält, wird im Wiedergabefenster eine Schaltfläche angezeigt, mit der Sie deren Anzeige steuern können. Es kann mit einer der interessantesten Funktionen des Programms aufgerufen werden – der Online-Suche nach Untertiteln unter dem Namen der Videodatei.

Leistungen:

  • Unterstützung für alle gängigen Codecs.
  • Stabile und qualitativ hochwertige Wiedergabe.
  • Suchen Sie online nach Untertiteln.
  • Schnelle und flexible Einrichtung.
  • Schöne und minimalistische Oberfläche.

Nachteile:

  • Das Menü enthält aufdringliche Anzeigen. Aber Sie können es loswerden, indem Sie die Pro-Version des Programms für 350 Rubel kaufen.

MX-Player MX-Player Download QR-Code MX Player Entwickler: MX Media (ehemals J2 Interactive) Preis: Kostenlos zurück zum Inhalt

HD Video Player

Einer der einfachsten und gleichzeitig zuverlässigsten Spieler. Es hat nicht viele Einstellungen, die Konkurrenten haben, aber es spielt fast alle Audio- und Videoformate ab und ist nicht mit Parametern überladen, die ein gewöhnlicher Benutzer nicht benötigt. Geeignet für diejenigen, die einen Standardspieler benötigen.

Das Hauptfenster ist ein einfacher Dateimanager, der alle auf dem Gerät gefundenen Mediendateien schnell in Kategorien sortiert:

Hauptfenster

Das Menü auf der linken Seite ist eher lakonisch, ohne viele Elemente – nur nach Dateityp sortieren, auf den Verzeichnisbaum zugreifen, ein Kennwort für den Zugriff auf Dateien erstellen und Optionen freigeben:

Linkes Menü

Das Menü auf der rechten Seite enthält Einstellungen für Seitenverhältnis, Sortierung und integrierte Equalizer-Steuerelemente:

Menü rechts

Beim Öffnen einer Mediendatei gibt es nur wenige Wiedergabemöglichkeiten:

Spieloptionen

Im Gegensatz zu früheren Apps können Sie die Audiospur hier nicht ändern, aber es gibt eine integrierte Schaltfläche zum Aufnehmen von Screenshots.

Leistungen:

  • Einfach zu verwenden.
  • Liest alle Dateiformate.

Nachteile:

  • Nur wenige Einstellungen.

HD Video Player HD Video Player Download QR-Code HD Video Player Entwickler: Leopard V7 Preis: Kostenlos zurück zum Inhalt

KM-Spieler

Ein weiterer plattformübergreifender Gast von Heimcomputern. Bei der Portierung auf Android behielt ich alle Hauptfunktionen bei und passte sie für die Touch-Steuerung an. Das Hauptmenü ist wie in anderen ähnlichen Programmen ein Dateimanager, der auf Medieninhalte zugeschnitten ist.

KM-Spieler

Unten befinden sich Registerkarten zum Sortieren von Video- und Audiodateien. Oben befinden sich die Ordner, in denen der unterstützte Inhalt gefunden wurde. Dateien können als Liste oder als Kacheln in zwei Zeilen angezeigt werden.

Das Seitenmenü verbirgt neben den Einstellungen auch einige Netzwerkparameter, z. B. die Wiedergabe aus dem lokalen Netzwerk und der Cloud:

Zusätzliche Einstellungen

Grundlegende Programmeinstellungen:

  • Auswahl der Bildschirmausrichtung.
  • Text- / Untertitelcodierung.
  • Verwenden eines externen Codecs für die Wiedergabe.
  • Nacht-Modus.
  • Gestensteuerung: Ton, Bildschirmhelligkeit und Suche.
  • Einrichten der Hardwarebeschleunigung (zum Abspielen von Videos in FullHD und 4K auf schwachen Geräten).
  • Ausführen der Anwendung im Hintergrund.
  • Andere Leistungsverbesserungen.

Beim Öffnen einer Datei wird der Benutzer mit der folgenden Wiedergabesteuerungsoberfläche begrüßt:

Programmschnittstelle

Alle Tasten sind ständig in Sicht und die Wiedergabegeschwindigkeit kann sofort angepasst werden, ohne zum Untermenü zu wechseln. In der oberen rechten Ecke befindet sich eine zusätzliche Dropdown-Liste, in der Sie eine Audiospur auswählen können (beim Abspielen von MVC-Dateien):

Hinzufügen.  Anpassung

Es ist die Implementierung des Rücklaufs zu beachten. Es gibt sowohl Touch-Tasten, die 10 Sekunden lang in beide Richtungen zurückspulen, als auch Gesten, die in dieser Angelegenheit viel mehr Freiheit und Geschwindigkeit bieten.

Leistungen:

  • Nettes Design.
  • Es gibt ein dunkles Thema.
  • Spielt alle gängigen Audio- und Videoformate ab.

Nachteile:

  • Manchmal befinden sich übergroße Anzeigenblöcke in der Benutzeroberfläche. Sie können die Pro-Version für 289 p kaufen.

KMPlayer - Alle Video- und Musik-Player KMPlayer - Alle Video- und Musik-Player QR-Code KMPlayer herunterladen – Alle Video Player & Music Player Entwickler: PANDORA.TV Preis: Kostenlos zum Inhalt

XPlayer

Eine dem MX Player sehr ähnliche Anwendung mit einigen unterschiedlichen Funktionen. In erster Linie ist dies eine Tutorial-Folie, bevor Sie das Video zum ersten Mal starten. Es zeigt, wie Sie mit Gesten die Wiedergabe steuern können:

Gestensteuerung

Das Hauptmenü ist genau das gleiche wie in anderen Anwendungen, einem einfachen Explorer mit Sortierfunktionen.

Zum Verwalten von Dateien wird ein eigenes Kontextmenü bereitgestellt, das durch Tippen auf die Auslassungspunkte neben dem Namen aufgerufen wird:

Kontextmenü

Das Seitenmenü auf der rechten Seite verbirgt die Programm- und Equalizer-Einstellungen sowie die Option, Anzeigen zu entfernen, wodurch das Ansehen von Filmen nicht zu stark beeinträchtigt wird. Unten – Schaltflächen zum Navigieren zwischen verschiedenen Arten von Medieninhalten.

Programmschnittstelle

Im Einstellungsmenü gibt es einige wirklich notwendige Parameter, aber es gibt genug davon, damit der Benutzer seine Erfahrung maximal anpassen kann. Es gibt Unterstützung für eine große Anzahl von Themen, einschließlich dunkler. Sie werden entweder durch den Kauf einer Prämie oder durch das Ansehen von Werbespots geöffnet.

Hinzufügen.  Anpassung

Die Wiedergabeschnittstelle ist recht minimalistisch, wobei die meisten wichtigen Einstellungen in mehreren Untermenüs verborgen sind.

Wiedergabeschnittstelle

Mit einer davon können Sie Geschwindigkeit, Helligkeit und Lautstärke ändern, die Drehung des Bildes steuern und den für die Augen günstigen Nachtmodus aktivieren.

Spieleinstellungen

Mit der zweiten Option können Sie Untertitel, Audiospur und Decoder auswählen – Software oder Hardware. Je nach Dateityp können Sie für ein besseres Anzeigeerlebnis zwischen diesen wechseln.

Leistungen:

  • Kleine Größe.
  • Klare Kontrolle.
  • Eine große Anzahl von Optionen.
  • Es gibt einen Modus zur Reduzierung der Augenermüdung.

Nachteile:

  • Skins werden zum Anzeigen von Anzeigen geöffnet.

XPlayer XPlayer Download QR-Code XPlayer Entwickler: Viesoft Preis: 65.00rub.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment