Das Flaggschiff von Samsung hat aufgrund eines Fehlers schlechtere Bilder aufgenommen Xiaomi.

Samsung-Flaggschiffe haben einen unangenehmen Fehler in Bezug auf die Qualität der mit der Frontkamera aufgenommenen Bilder. Das Problem wurde unseren Kollegen von Phonearena.com mitgeteilt, die zwei Wochen lang das Galaxy S20 Ultra, das Galaxy S20 + und das Galaxy S20 verwendeten und es schafften, alle kleineren Mängel der Geräte zu finden. Eines davon war ein Fehler in der Frontkamera-Software. Interessant ist auch, dass es nicht auf die Aufnahmebedingungen ankommt und durchaus üblich ist. In dem Material schlagen wir vor, Beispiele für Bilder zu betrachten.

Das Flaggschiff von Samsung hat aufgrund eines Fehlers schlechtere Bilder aufgenommen Xiaomi.

Samsung Galaxy S20, S20 + und S20 Ultra haben Probleme mit der Kamerasoftware. Sollte ein Smartphone für 70-100 Tausend Rubel solche Probleme haben?

Das Galaxy S20 hat Kameraprobleme

Das Flaggschiff von Samsung hat aufgrund eines Fehlers schlechtere Bilder aufgenommen Xiaomi.

Beispiel für eine Galaxy S20 Ultra-Frontkamera (Szene 1)

Das Flaggschiff von Samsung hat aufgrund eines Fehlers schlechtere Bilder aufgenommen Xiaomi.

Eine Beispielaufnahme von der Frontkamera des Galaxy S20 Ultra (Szene 1). Bild ist verschwommen

Das Wesentliche des Fehlers ist, dass die Kamera manchmal einen Teil des Bildes und in einigen Fällen sogar den gesamten Rahmen verwischen kann. Die Kollegen führten viele Tests durch und kamen zu dem Schluss, dass eine Qualitätsminderung nicht von den Aufnahmebedingungen abhängt und durchaus üblich ist. Das Vorhandensein des Fehlers macht das Foto in der Qualität vergleichbar mit einem billigen chinesischen Gerät für 5.000 Rubel.

Das Flaggschiff von Samsung hat aufgrund eines Fehlers schlechtere Bilder aufgenommen Xiaomi.

Beispiel für eine Galaxy S20 Ultra-Frontkamera (Szene 2)

Das Flaggschiff von Samsung hat aufgrund eines Fehlers schlechtere Bilder aufgenommen Xiaomi.

Eine Beispielaufnahme von der Frontkamera des Galaxy S20 Ultra (Szene 2). Bild ist verschwommen

Link zur Quelle mit Originalfotoqualität

Die Journalisten beschlossen sogar, das Kameraglas mehrmals auf Sauberkeit zu überprüfen, sahen jedoch keine Probleme in dieser Angelegenheit. Der Hauptfehler liegt irgendwo im Programmierproblem.

Manchmal sind die Selfies gut und manchmal sind sie ein verschwommenes Durcheinander.

Es mag vielen scheinen, dass der Grund dafür eine zu helle Beleuchtung hinter einer Person ist, aber selbst bei dunklem Hintergrund werden Probleme beobachtet:

Das Flaggschiff von Samsung hat aufgrund eines Fehlers schlechtere Bilder aufgenommen Xiaomi.

Beispiel für eine Galaxy S20 Ultra-Frontkamera (Szene 3)

Probleme mit Software zu Beginn des Verkaufs sind für viele Unternehmen eine Standardgeschichte. Es ist schwierig, das Betriebssystem vor einer Produktversion in einen perfekten Zustand zu bringen, da dies nicht Ihre übliche Anwendung ist, die Sie mit Tests abdecken können und die Sie nicht zu sehr stören. Ein Betriebssystem ist ein großes Produkt, das selbst dann fehlschlagen kann, wenn es in Tests behandelt wird. Besonders wenn es um die Qualität von Fotos geht.

Das Testen von Kameras ist meiner Meinung nach einer der schwierigsten Prozesse, aber andererseits ist es natürlich überraschend, dass die Anzahl der Fehlschüsse sehr groß ist und es unmöglich war, dieses Problem in der Testphase nicht zu bemerken. Ich schließe nicht aus, dass der Grund dafür die Änderung des Quellcodes der Kamerasoftware nach den Haupttests ist. Vielleicht hat das Unternehmen einen Fehler gefunden, der Probleme mit der Qualität der Bilder verursachte.

Aber wir kaufen ein Smartphone für 100.000 und wollen solche Probleme nicht haben

Es stimmt. Viele von Ihnen denken wahrscheinlich so. Und wir stimmen Ihnen in gewissem Maße zu. Es versteht sich jedoch, dass jeder und sogar Apple Fehler haben, deren Produkte noch teurer sind und deren Software als von höchster Qualität angesehen wird. Daher müssen Sie hier verstehen, dass es schwierig ist, zu Beginn des Verkaufs auf Fehler zu verzichten.

Das Unternehmen verwendete ausgefeilte Technologien

Ein billiges Smartphone mit herkömmlichen Kameras ist eine Sache, aber Samsung hat dieses Jahr die Ultra-Version mit einem Periskopmodul und 100-fachem Zoom eingeführt. Stellen Sie sich nun vor, dass sie Software für 3 verschiedene Geräte mit verschiedenen Kameramodulen anpassen müssen, von denen eines noch nie zuvor funktioniert hat – keine leichte Aufgabe.

Werden Samsung-Smartphones aufgrund von Coronavirus- und Rubel-Wechselkursen im Preis steigen?

Der Rubel hat gestern etwas zurückgewonnen und ist etwas stärker geworden, aber immer noch sind 81 Rubel pro Dollar eine zu hohe Zahl, als dass Koreaner nicht daran denken könnten, die Kosten ihrer Produkte zu erhöhen. Höchstwahrscheinlich werden die Preise für S20, S20 + und S20 Ultra in naher Zukunft um 15 bis 20% steigen.

Interessant ist auch, dass der Geräteverkauf in Russland von Januar bis Februar 2019 um 20% gestiegen ist. Ein Beeline-Sprecher meldete am 9. März eine Umsatzsteigerung von 45% bei Samsung-Smartphones. Dies ist wahrscheinlich die Art und Weise, wie Verbraucher angesichts einer abnormalen Schwächung des Rubels in den Kauf von Smartphones investieren. Früher haben wir bereits geraten, beim Kauf eines neuen Smartphones nicht zu zögern, und jetzt möchten wir wiederholen – zögern Sie nicht. Trotz aller Probleme mit der Software scheint der S20 jetzt eine gute Investition zu sein – er wird in Zukunft teurer.

Ich würde gerne Ihre Meinung zu den Problemen mit der Galaxy S20-Software erfahren. Hier ist unser Telegramm-Chat. Schreiben Sie dort. Die Zeit für Diskussionen ist gekommen.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment