CEO Huawei gibt zu, dass HarmonyOS kein Konkurrent ist Android

Ich war noch nie ein Fan Huawei und außerdem hatte ich bis zu einem gewissen Punkt nichts mit ihren Markenprodukten zu tun. Der Konflikt mit den Vereinigten Staaten hat jedoch mein echtes Interesse geweckt, und ich dachte, es wäre großartig, wenn Huawei sein Ersatzbetriebssystem Android startet. Nach einiger Zeit stellte sich heraus, dass die Chinesen HarmonyOS vorstellten und obwohl sie einige völlig inkonsistente und widersprüchliche Aussagen zur Weiterentwicklung der Plattform machten, machten sie dennoch deutlich, dass dies nun ihr vorrangiges Projekt ist. Aber nach einigen Monaten der Flaute stellte sich heraus, dass nicht alles so einfach ist.

CEO Huawei gibt zu, dass HarmonyOS kein Konkurrent ist Android

HarmonyOS ist kein Konkurrent mehr Android. Offiziell.

Trotz der Tatsache, dass HarmonyOS in Zukunft Unterstützung für Smartphones erhalten wird, kann es nicht mit Android und iOS konkurrieren. Diese Erklärung wurde von CEO Huawei Ren Zhenfei in einem Interview mit der South China Morning Post abgegeben. Ihm zufolge ist das neue Betriebssystem des Unternehmens eine Art Reaktion auf US-Verbote und soll nicht mit Plattformen Apple und Google konkurrieren. Es ist nur so, dass Huawei zu spät über die Entwicklung eines eigenen Betriebssystems nachgedacht hat und sich daher keine Chance gelassen hat, auf diesem Markt Fuß zu fassen.

Wann wird HarmonyOS ersetzt Android

CEO Huawei gibt zu, dass HarmonyOS kein Konkurrent ist Android

HarmonyOS sollte Android auf Smartphones Huawei ersetzen, aber jetzt ist es fraglich

Huawei kam mit der Einführung von HarmonyOS sehr spät, da es in der aktuellen Situation äußerst schwierig sein wird, die Betriebssysteme Apple und Google zu umgehen, die diesen Markt seit langem untereinander aufgeteilt haben. Das Problem wird durch die Tatsache verschärft, dass Benutzer iOS und Android sehr mögen und wahrscheinlich nicht glücklich sind, wenn wir ihnen die Möglichkeit nehmen, das vertraute Betriebssystem auf unseren Geräten zu verwenden. Im Prinzip können Sie es versuchen, aber es kann zu lange dauern. Ich denke, 300 Jahre werden uns definitiv reichen “, scherzte Ren Zhenfei.

Tatsächlich ist Zhenfeis Position sehr vernünftig und so objektiv wie möglich. Der Versuch, mit iOS und Android in HarmonyOS zu konkurrieren, das nicht einmal über eine Smartphone-Version verfügt, funktioniert jedoch eindeutig nicht. Damit alles klappen konnte, mussten die Chinesen vor mindestens 10 Jahren eine eigene Plattform starten, als die Marktumverteilung noch nicht abgeschlossen war. In diesem Moment Huawei begann gerade ihre Reise, und deshalb riskierte sie nichts, aber aus dem gleichen Grund wählte sie Android als Hauptbetriebssystem, um so viele Benutzer wie möglich anzulocken.

Huawei bis Android

CEO Huawei gibt zu, dass HarmonyOS kein Konkurrent ist Android

Die Schaffung eines Ökosystems Huawei innerhalb von Android ist ein logischer Ausweg aus dieser Situation

Andererseits bedeutet das Eingeständnis des CEO Huawei, nicht mit Apple und Google konkurrieren zu können, dass er seine eigene Impotenz unterschrieben hat. Schließlich glaubte ich, als Zhenfei mit einem blauen Auge erzählte, wie HarmonyOS helfen würde Huawei, ein Weltmarktführer zu werden, und offensichtlich glaubten viele. Aus diesem Grund haben einige der bestehenden Benutzer der Smartphones der Marke sie gekauft, weil sie hofften, dass sie von Tag zu Tag dem Triumph des chinesischen Anbieters gegenüberstehen werden, der im Begriff ist, ein eigenes Betriebssystem auf den Markt zu bringen, das in allem besser sein wird Android. Aber es hat nicht geklappt.

Was nun? Persönlich denke ich, dass Huawei weiterhin HarmonyOS für Smartphones veröffentlichen wird, aber da es nicht beabsichtigt, einen signifikanten Anteil am Markt für mobile Betriebssysteme zu übernehmen, wird es es nicht zu bereitwillig entwickeln. Infolgedessen werden höchstwahrscheinlich nur wenige experimentelle Geräte des Unternehmens auf der Basis dieser Plattform funktionieren, die wahrscheinlich nicht einmal Russland erreichen wird. Die Chinesen werden sich darauf konzentrieren, im Rahmen von Android ein eigenes Ökosystem aufzubauen, zumal sie in etwas gut sind.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment