Börsenhandel mit Android: So installieren und konfigurieren Sie QUIK

Börsenhandel QUIK ist ein Softwarepaket für den Online-Börsenhandel. Mit dieser Anwendung können Sie vom Broker-Server Informationen über Asset Quotes erhalten und an Transaktionen teilnehmen: Wertpapiere, Derivate und Währungen kaufen und verkaufen, Markt betreten und abheben, Aufträge begrenzen und Aufträge stoppen.

Wie man anfängt

Der Handel auf der QUIK-Plattform steht nur lizenzierten Handelsteilnehmern zur Verfügung. Daher muss eine Privatperson einen Broker-Server verwenden, um Transaktionen durchzuführen. Vor Arbeitsbeginn kann jeder eine Demoversion des Programms verwenden – diese ist in der Regel auf der Website des Vermittlers verfügbar.

Die Anwendung kann nur verwendet werden, wenn sie mit dem Internet verbunden ist.

zum Inhalt

> Installationsschritte

So gehen Sie vor:

  1. Beziehen Sie von Ihrem Händler die Daten, die zum Erstellen einer QUIK Workstation erforderlich sind Android. Zu Beginn muss der Broker Ihnen zwei Zugriffsschlüssel zur Verfügung stellen – einen öffentlichen und einen geheimen sowie die Parameter für die Verbindung zum Server des Brokers.
  2. Suchen Sie nach freiem Speicherplatz, um das Programm auf Ihrem Gerät zu installieren.
  3. Laden Sie QUIK für Android auf Google Play, Play Market oder auf der Website eines Maklerunternehmens herunter.
  4. Wenn die Installation der Anwendung nicht automatisch gestartet wird, installieren Sie die Anwendung manuell mit dem Distributionskit. Dazu müssen Sie das Distributionskit mit der EXE-Auflösung ausführen.
  5. Konfigurieren Sie die erforderlichen Einstellungen.

zum Inhalt

Einrichtungsschritte

QUIKNach dem ersten Start des Programms wird auf dem Gerät ein Ordner mit dem Namen QUIK angezeigt. Mit seiner Hilfe werden wir die Einstellungen vornehmen.

  1. Beenden Sie die Anwendung und verbinden Sie das Gerät im Festplattenzugriffsmodus mit einem PC.
  2. Suchen Sie den QUIK-Ordner auf dem Gerät und kopieren Sie zwei Dateien mit Schlüsseln hinein.
  3. Wenn Sie eine ip.cfg-Datei haben, fügen Sie diese ebenfalls diesem Ordner hinzu.
  4. Geben Sie das Programm erneut ein und stellen Sie sicher, dass in den Verbindungsparametern die richtige Adresse des Broker-Servers angegeben ist.
  5. Fügen Sie nach Bedarf neue Verbindungsparameter hinzu.
  6. Überlegen Sie sich einen Benutzernamen und ein Passwort und stellen Sie eine Verbindung her.

Die LED oben auf dem Bildschirm im Verbindungsbereich sollte grün sein.

zum Inhalt

Verbindungsaufbau

Es gibt zwei Methoden zum Herstellen einer Verbindung zum Server:

  • Durch Parameter.

Geben Sie der Verbindung einen Namen, geben Sie IP, Portnummer und öffentlichen Schlüssel ein und klicken Sie auf “Speichern”. (Bitte fragen Sie Ihren Broker nach allen notwendigen Daten).

  • Verwenden von ip.cfg.

Manchmal werden IP-Adressen für die Verbindung zum QUIK-Server in ip.cfg abgelegt. Laden Sie diese Datei herunter und speichern Sie sie auf Ihrem Gerät, um sie zu verwenden. Führen Sie die QUIK-Anwendung aus Android. Wählen Sie im Fenster “Verbindung” einen Server aus, geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “Anmelden”. Wenn die Daten korrekt eingegeben wurden, wird das Hauptmenü auf dem Bildschirm angezeigt.

Ausführlichere Anweisungen zum Installieren, Konfigurieren und Verwenden der QUIK-Anwendung für Android finden Sie hier.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment