Bewertung der Budget-Smartphones Samsung Galaxy J-Serie 2017

Galaxy J3Samsung ist dafür bekannt, dass es keine neuen Namen für seine Mobilgeräte erfindet, sondern diese jedes Jahr in ganzen Serien aufnimmt und aktualisiert. Es gibt nicht nur ultramodische und superstarke Flaggschiff-Smartphones in ihrem Sortiment, die seit mehreren Jahren versuchen, die Oberhand zu gewinnen Apple, sondern auch nichts zum logischen Abschluss bringen. Besuchen Sie einen der Läden des “Hallo” -Netzwerks und dort finden Sie leicht preiswerte Samsung-Smartphones der J-Serie. Über diese werden wir in diesem Test berichten.

Vor- und Nachteile des Galaxy J3

Das Samsung J3 2017 ist das billigste und bescheidenste Smartphone, das das koreanische Unternehmen in diesem Jahr herausgebracht hat. Der Hauptvorteil dieses Modells ist sein Preis, der sogar mit chinesischen Staatsangestellten konkurrieren kann. Es hat ein Kunststoffgehäuse mit Metallrand zum besseren Schutz vor mechanischen Beschädigungen. Das Design des Mobiltelefons kann als Standard für Smartphones dieses Herstellers bezeichnet werden: Ein dünner Körper mit glatten Linien und eine ausdrucksstarke Home-Taste ergänzen die Komposition. Mobile läuft unter OS Android 7, dem derzeit stabilsten dieser Familie. Darüber hinaus verwendet das Smartphone eine für Samsung angepasste Spezialversion – genau wie bei den Flaggschiffmodellen.

Die Stärken dieses Smartphones sind die Haupt- und Front-HD-Kameras, mit denen Sie großartige Bilder aufnehmen und Videos aufnehmen können. Aufgrund der hervorragenden Balance zwischen Software und technischer Auslastung verfügt das Telefon trotz eines bescheidenen 2400-mAh-Akkus über eine lange Arbeitskapazität. Der Akku hätte größer sein können, wurde aber speziell für ein dünnes Gehäuse reduziert. Und vor allem handelt es sich um ein vollwertiges Duos-Smartphone: Sie haben Steckplätze für zwei SIM-Karten und einen separaten Steckplatz für eine zusätzliche Speicherkarte.

Dieses Gerät hat auch ein Minus: Es kann keine “schweren” Handyspiele spielen. Sofort werden die Fehler des Bildschirms spürbar und der Prozessor verlangsamt den Spielprozess merklich. Diese Mängel können jedoch nicht als signifikant bezeichnet werden, da solche Aufgaben nicht für ein Budget-Smartphone festgelegt sind. Vor- und Nachteile des Galaxy J3

zum Inhalt

Was ist der Unterschied zwischen J5 und J7?

Samsung J5 und J7 2017 sind die verbleibenden Modelle dieser Serie, die sich von J3 in fortgeschritteneren technischen Inhalten unterscheiden. Tatsächlich haben beide Smartphones die gleichen Vorteile wie das J3 und unterscheiden sich äußerlich nur in ihren großen Abmessungen davon. Der koreanische Hersteller ist seinen Traditionen treu geblieben. Je größer die Zahl im Namen des Smartphones, desto größer die Anzeigediagonale, desto leistungsfähiger der Prozessor und desto mehr interner Speicher.

Die Modelle J5 und J7 unterscheiden sich von ihrer preisgünstigsten Version J3 durch eine bessere Qualität der aufgenommenen Fotos und Videos sowie durch erweiterte Anzeigen. Sie können auch die bessere Klangqualität feststellen, die mit dem vorinstallierten Equalizer-Programm für Kopfhörer eingestellt werden kann.

Natürlich müssen Sie für diese Verbesserungen extra bezahlen, ob es sich lohnt oder nicht – entscheiden Sie selbst. Aber seien Sie gewarnt, dass J5 und J7 zwar schneller arbeiten als J3, aber immer noch nicht mit den coolsten Spielen für mobile Geräte fertig werden. Dies sind Budget-Smartphones, keine Spielekonsole.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment