Analysten haben berechnet, wie viele 5G Smartphones in diesem Jahr verkauft werden. Können Sie erraten?

In diesem Jahr ist es irgendwie von selbst passiert, dass die Hersteller die auf der MWC 2019 festgelegte Idee massiv aufgegriffen und mit 5G mit der Massenproduktion von Smartphones begonnen haben. Natürlich haben sie vorher darüber gesprochen, aber irgendwie ist es so gekommen, dass fast alle Hersteller dort etwas über diese Technologie in Bezug auf die Gegenwart erzählten, und eine Welle des Starts von Netzwerken und der Veröffentlichung von Smartphones begann. Sie können die Türme so oft verbrennen, wie Sie möchten, und auf YouTube über die Gefahr sprechen 5G, aber bald werden diese Netzwerke überall sein. Die Verkaufsstatistiken für solche Geräte in diesem Jahr sind bereits erstaunlich. Jetzt haben Analysten angegeben, wie viele 5G Smartphones bis Ende des Jahres verkauft werden. Ich denke, die Figur wird dich überraschen. Persönlich erwartete ich bescheidenere Ergebnisse.

5G

Das Netzwerk 5G fegt den Planeten und kann nicht gestoppt werden. Ist es wirklich notwendig?

Popularität 5G

Der neueste Forschungsbericht von Canalys zeigt, dass die weltweiten Smartphone-Lieferungen 5G im Jahr 2020 rund 280 Millionen betragen werden. Wenn Sie diese Zahl nicht beeindruckt, sagen wir “mehr als eine Viertelmilliarde”. Auf jeden Fall, was auch immer man sagen mag, aber es ist riesig. Zwar ist dies bislang nur eine Prognose, aber wenn sie zu Beginn des Jahres gegeben würde, könnte man dies immer noch bezweifeln. Jetzt sind nur noch dreieinhalb Monate und wir können mit Sicherheit sagen, dass der Fehler nicht groß sein wird.

Von diesen 280 Millionen Einheiten wird China der Hauptakteur sein. Dort werden laut Analysten rund 62% aller 5G Smartphones der Welt verkauft. Nordamerika wird China in diesem Indikator folgen. Nun, die Pandemie ist noch nicht vorbei, daher sind Änderungen möglich, aber die Leute sind bereits bereit, neue Geräte zu kaufen. Darüber hinaus werden 5G – Smartphones jetzt nicht nur im oberen Segment präsentiert.

Ein weiterer Faktor für das Umsatzwachstum ist die Tatsache, dass die Geschäfte wiedereröffnet werden. Die Leute können kommen, die Geräte berühren und sehen, ob sie den Kauf wert sind. Das Fehlen einer solchen Gelegenheit hielt viele auf. Insbesondere in Indien, den USA und Brasilien, wo die Verkäufe immer hoch sind, eröffnen sie, obwohl sie mit einer neuen Welle der Pandemie konfrontiert sind, immer noch Geschäfte, um die Wirtschaft ein wenig aufzufrischen.

Mi Smartphones

Es gibt immer mehr Smartphones mit 5G.

Smartphone-Verkäufe

Tatsächlich verbessert es auch die Logistik und die Geräteherstellung. Smartphone-Marken werden sich bemühen, so viele Smartphones wie möglich sowohl online als auch offline loszuwerden. Dies führt zu Preisnachlässen, was wiederum zu einem Anstieg der Nachfrage führt.

Ein weiterer Wachstumsfaktor wird der Umsatz sein, der traditionell im Herbst stattfindet, und natürlich die Zeit, in der jeder Geschenke für Weihnachten und Neujahr kauft. All dies dürfte auch den Smartphone-Herstellern in der zweiten Jahreshälfte 2020 helfen.

Wann werden Smartphones billiger?

Wie üblich fallen die Preise für Technologien rapide. Es gibt sogar einen Begriff wie Commoditization, der perfekt in die Welt der Technologie passt. Dies bedeutet, dass neue Artikel zuerst in den teuersten Stücken erscheinen. Dann verlieren sie allmählich den Marketingwert. Gleichzeitig werden die Kosten ihrer Entstehung abgewehrt, so dass solche Technologen in das Massensegment absteigen. Seit 5G ist dies bereits geschehen. Besonders auf dem chinesischen Markt, wo zum Beispiel in diesem Monat Realme V3 bereits veröffentlicht wurde und nur 150 US-Dollar kostet. Es sieht aus wie ein gewöhnlicher Staatsangestellter, aber er hat 5G. Dies sind nicht einmal Nachrichten oder Gerüchte, sondern ein echtes Gerät, das bereits bei AliExpress gekauft werden kann.

Wie Sie wissen, bauen chinesische Smartphone-Marken ihre Präsenz in anderen Regionen aus. Zum Beispiel Südostasien, Europa, der Nahe Osten, Afrika und sogar Lateinamerika. Mit diesen Preisen und diesem Ansatz wird die Nachfrage nach 5G schneebedeckt. Wenn die Leute solche Smartphones massiv kaufen, werden die Betreiber letztendlich anfangen, um Abonnenten zu kämpfen und ihre Netze zu pumpen. Wenn diese Netzwerke ordnungsgemäß funktionieren, verkaufen sich Smartphones noch besser. Ja, was erzähle ich … So war es mit LTE.

Netzwerke 5G

Bald wird es möglich sein, 5G zu berühren, wie jetzt LTE.

Netzwerkentwicklungsgeschwindigkeit 5G

Und ohne dies verstehen die Betreiber bereits, wohin alles geht, und auf vielen Märkten, in denen rechtliche und organisatorische Probleme gelöst werden, entwickeln sich Netzwerke 5G sehr schnell. Die globale Infrastruktur 5G wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 noch schneller wachsen.

Es ist bemerkenswert, dass der Bericht eine interessante Tatsache hervorhebt. Etwa 60% 5G der Smartphones in China werden voraussichtlich weniger als 400 US-Dollar kosten. Es wird auch erwartet, dass China im nächsten Jahr die Infrastruktur um 83% ausbauen wird 5G.

Trotz dieser rosigen Aussichten für 5G sind die Verkaufsdaten für Smartphones im Jahr 2020 insgesamt etwas zerknittert. Einerseits sind sie nicht so schlecht wie in der aktuellen Situation, andererseits wird für 2020 ein Umsatzrückgang von 10,7% gegenüber 2019 prognostiziert.

Huawei 5G

Huawei versucht es ebenfalls 5G, aber es funktioniert nicht immer.

Eine weitere interessante Tatsache wird ebenfalls erwähnt. Laut Analysten in Europa in den Jahren 2020 und 2021 wird die Werbung 5G viel langsamer verlaufen als in China und Nordamerika. Alles wegen der Unsicherheit um Huawei, die der Headliner dieser Richtung der Telekommunikation war.

Ich schlage vor, positiv abzuschließen. Aus dem Analystenbericht geht hervor, dass der Umsatz mit Smartphones im Jahr 2021 erneut stark zunehmen wird. Es sollte sofort 9,9% betragen. Dies bedeutet nicht nur, dass sich der Markt normalisiert, die Hersteller wieder Geld verdienen, ruhig arbeiten und uns mit neuen Produkten begeistern, sondern auch, dass bei uns alles in Ordnung ist. Zumindest Analysten glauben, dass wir Smartphones häufiger wechseln werden.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment