5 Telegrammfunktionen, die viele Menschen vergessen

Das Telegramm hat lange und zu Recht seinen Platz unter den beliebtesten Instant Messenger der Welt eingenommen. Natürlich ist er immer noch weit von WhatsApp entfernt, aber so viele treue Fans wie die Idee von Pavel Durov haben, müssen andere immer noch schauen. Das Geheimnis der Popularität ist leicht zu erklären – das Programm ist einfach, nicht mit unnötigen Elementen überladen, bietet aber gleichzeitig eine große Funktionalität und vor allem die Möglichkeit, es von mehreren Geräten gleichzeitig zu verwenden. Trotz der Tatsache, dass Telegramm hauptsächlich von technisch versierten Leuten verwendet wird, gibt es selbst für sie einige Dinge, die sie nicht wussten. Nach dem Lesen dieses Artikels werden viele das Telegramm etwas besser verstehen.

5 Telegrammfunktionen, die viele Menschen vergessen

Es gibt viele Funktionen in Telegram, die nicht jeder kennt oder einfach vergisst.

Telegramm automatischer Nachtmodus

Dunkles Thema und Nachtmodus sind heute mehr denn je in Mode. Jeder möchte alles dunkel haben. Menü, Startbildschirm, Einstellungen und natürlich Anwendungen. Das Telegramm hat auch einen Nachtmodus und kann sehr gut und übersichtlich konfiguriert werden. Es gibt drei Modi: automatische Themenanpassung an die Smartphone-Einstellungen, “geplanter” Modus und konstantes Ein- oder Ausschalten.

Darüber hinaus gibt es einen adaptiven Modus. Beim Start wechselt die App je nach Lichtverhältnissen automatisch zwischen Hell- und Dunkelmodus. Die Empfindlichkeit der Einstellung kann mit dem Schieberegler eingestellt werden.

5 Telegrammfunktionen, die viele Menschen vergessen

Dadurch wird der Nachtmodus aktiviert.

Um die Funktion zu aktivieren, müssen Sie in der Anwendung selbst zu den Telegrammeinstellungen gehen. Wählen Sie dann “Chat-Einstellungen” und wechseln Sie in den “Nachtmodus”. Die Tat ist getan und es bleibt nur zu wählen, was Sie brauchen.

So aktivieren Sie Chat-Ordner in Telegram

Chat-Ordner sind erst vor relativ kurzer Zeit erschienen, haben aber ihren eigenen Charme. Wenn Sie sich an sie gewöhnen, ist es sehr praktisch, sie für einige Aufgaben zu verwenden.

In Chat-Ordnern können Sie Ihre Konversationen in verschiedene Gruppen sortieren. Wenn ich Nachrichten möchte, kann ich meinen Nachrichtenordner durchblättern und dort finden, was ich brauche. Wenn ich sehen muss, was sie mir über die Arbeit geschrieben haben, wird es auch sehr einfach sein. Eine solche Aufteilung der Chats wird für viele nur ein Geschenk des Schicksals sein. Auf diese Weise können Sie Hunderte oder zwei unnötige Benachrichtigungen pro Tag entfernen.

5 Telegrammfunktionen, die viele Menschen vergessen

Ordner für Nachrichten konfigurieren.

Um einem Ordner einen Chat hinzuzufügen, müssen Sie ihn nur gedrückt halten, bis oben auf dem Bildschirm ein Menü angezeigt wird. Danach müssen Sie nur noch auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms klicken und den Chat zum gewünschten Ordner hinzufügen. So einfach ist das!

So speichern Sie Nachrichten und Dateien in Telegramm

Manchmal müssen Sie nur eine Anwendung speichern, damit sie nicht verloren geht. Zu diesem Zweck wurde im Telegramm schon lange ein Chat mit dem Namen “Gespeicherte Nachrichten” oder einfach “Favoriten” angezeigt. Es war einmal ein Chat mit mir selbst, aber das Management des Boten verstand klar, was die Leute mit diesem Chat machten und benannte ihn um.

Darin können Sie einfach wichtige Nachrichten speichern oder für die Arbeit verwenden. Zum Beispiel verwende ich es als Arbeitsplan. Sie haben mir eine Nachricht geschickt, dass etwas getan werden muss. Ich sende sie mit allen Links an “Favoriten” und mache es. Wenn alles fertig ist, lösche ich einfach die Nachricht.

Dazu müssen Sie nur eine Weile die Nachricht berühren, oben „Weiterleiten“ auswählen und die Nachricht an „Favoriten“ senden. Es werden vor allem Kontakte sein.

5 Telegrammfunktionen, die viele Menschen vergessen

Es ist nicht nur möglich, Nachrichten weiterzuleiten, sondern auch notwendig

Viele haben von dieser Gelegenheit gehört, aber nur wenige nutzen sie. Denken Sie daran und probieren Sie es aus, wenn Sie es noch nicht getan haben.

Telegrammkanäle

Kanäle unterscheiden sich ein wenig von Gesprächen, weil sie einseitig sind. Ein Kanal ist eine Möglichkeit für jemanden, Ihnen relevante Informationen zu senden, und nicht mehr. In unserem Nachrichtenkanal werden beispielsweise nur Nachrichten und nützliche Tipps veröffentlicht. Wenn Sie mit jemandem kommunizieren müssen, haben wir dafür einen Telegramm-Chat.

Viele sind auf Kanäle gestoßen, aber Sie können sie für sich selbst verwenden. Klicken Sie auf “Erstellen” und erstellen Sie dann Schritt für Schritt Ihren Kanal. Sie können Ihre Notizen oder Ihren Arbeitsplan hochladen. Der Unterschied zu “Favoriten” besteht darin, dass es nur einen Ordner gibt und Sie so viele Kanäle erstellen können, wie Sie benötigen, und nichts geht verloren. Zum Beispiel speichere ich wichtige Links in einem Kanal, Materialien für Websites in einem anderen und Aufträge des Chefredakteurs, die in einem der Arbeitschats im dritten Kanal gesendet wurden.

5 Telegrammfunktionen, die viele Menschen vergessen

Das Erstellen von Kanälen kann für alle nützlich sein, nicht nur für Blogger.

Was ist Telegramm X.

Telegram X ist im Wesentlichen ein umfangreiches Beta-Programm für eine reguläre Anwendung. Fast alle neuen Funktionen, die kürzlich zur App hinzugefügt wurden, wurden dort eingeführt. Neben dem Testen von Funktionen vor der Bereitstellung in der Hauptanwendung verfügt Telegram X über eigene Funktionen.

Es hat auch vorinstallierte Themen. Telegram X verfügt über einen umfangreichen Themeneditor, mit dem Sie das Erscheinungsbild der App an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Es unterstützt auch den Import und Export von Themen, sodass Sie Ihre Kreationen mit Ihren Freunden oder Followern teilen können.

5 Telegrammfunktionen, die viele Menschen vergessen

Telegramm X bietet solche Möglichkeiten, die die andere Version nicht bietet.

Sie können sogar das Emoji-Paket auswählen, das Sie verwenden möchten. Viele Boten bevorzugen die Verwendung von Emoji von Apple, aber Telegramm X bietet diesbezüglich mehr Freiheit.

Darüber hinaus unterstützt Telegram X eine neue Funktion zur Hintergrundaktualisierung. Wenn die Dateien heruntergeladen werden, müssen Sie nur zustimmen, sie zu installieren. Änderungen werden nach dem Neustart wirksam, sodass Sie nicht aus dem Chat ausgeschlossen werden. Interessanterweise hat selbst Google diesen Ansatz noch nicht in allen Anwendungen implementiert.

Wenn Sie alle das wussten, dann denken Sie einfach an diese Funktionen, denn viele Leute kennen sie, verwenden sie aber nicht. Ich rate Ihnen besonders, auf die Chat-Ordner und die Möglichkeit zu achten, das, was Sie benötigen, in Favoriten oder Kanälen zu speichern.

Rate article
Alles für Android und nicht nur | Tipps, Anweisungen, Root, News und App-Bewertungen.
Add a comment